Der Bluetooth-Adapter für den ftDuino ist da!

Community-Firmware (cfw), Selbstbaucontroller (TX-Pi, ftduino, usw.), usw.
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
kräml
Beiträge: 55
Registriert: 14 Aug 2020, 06:47

Re: Der Bluetooth-Adapter für den ftDuino ist da!

Beitrag von kräml » 31 Jan 2021, 21:42

Hurray,

alles klappt. Hab mir ftduinoblue den Adapter nicht auf Anhieb gefunden. ABER man muss den Apps ArduinoBlue und ftduinoblue die Standortfreigabe nicht nur der App geben, sondern das ganze Android den Standort freigeben. Sorry, das hab ich nicht gewusst. Wollte nur der App Standort freigeben. FRAGE: Warum braucht BT den Standort?

Somit laufen alle Apps. Danke für die Hilfe.

Tipp, da das Terminal keinen Standort benötigt, würde ich dies als ersten Test in die BT-Anleitung schreiben. Somit kann man leicht feststellen ob es geht. Wenn der erste Schritt fehl schlägt, macht man meist nicht mit dem nächsten Schritt weiter.

Gut geholfen hat mir der BT-Checker. Somit kann man feststellen, dass man BT-LT hat.

So dann kann ich endlich mit https://harbaum.github.io/ftduino/www/ec/ weiter machen. Das wollte ich eigentlich ausprobieren.

Hinweis: Wenn man einmal den Adapter hat, dann kann man Standort auch deaktivieren. Ist mir lieber, wenn ich mir die Liste anschaue was übertragen wird.

Gruss Kräml

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2051
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Der Bluetooth-Adapter für den ftDuino ist da!

Beitrag von MasterOfGizmo » 01 Feb 2021, 14:30

BTLE braucht nicht den Standort an sich. Aber ein BTLE-Gerät kann man gut orten. Und weil man Dich orten kann musst Du dem zustimmen.

Google hat die APIs über die Jahre geändert. Daher gibt es alte Apps, die Dinge dürfen, die neuen verwehrt bleiben. Kann gut sein, dass die Terminal-App das daher kann.
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

tintenfisch
Beiträge: 379
Registriert: 03 Jan 2018, 22:04

Re: Der Bluetooth-Adapter für den ftDuino ist da!

Beitrag von tintenfisch » 22 Feb 2021, 19:07

Vielleicht bin ich der letzte, der das bemerkt, weil das in der Doku m.E. untergeht resp. gar nicht erwähnt wird, aber hat sich schon mal jemand
https://github.com/harbaum/ftDuinoBlue/ ... s.ino#L163
genau angesehen (auch via Arduino IDE unter den Bluetooth-Beispielen zu erreichen)?

Man kann der App auf dem Handy / Tablet vom ftDuino aus mitteilen, dass Schalter die Farbe wechseln oder de-/aktiviert werden sollen.

Chapeau, MoG :)

Antworten