Spamthread: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Hier darf über ALLES gequatscht werden, also Katzenfotos, Wetter in Ostwestfalen,
warme-Würstchen-Wünsche für Conventions und so weiter, solange gängige
Umgangsformen gewahrt werden.
Benutzeravatar
EstherM
Administrator
Beiträge: 339
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Spamthread: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Beitrag von EstherM » 29 Apr 2019, 19:40

Ich überlege ja, welche anderen Tiere so kompatibel zu Fischertechnik sind wie diese Katzen. Fische jedenfalls nicht. Nagetiere wäre auch nicht gut, wegen des Nagens. Vielleicht Kellerasseln: die könnte man die Kugelbahnen hinunterrollen lassen.
Die roten Kästen kommen mir sehr bekannt vor.
Gruß
Esther
Beiträge als Admin sind als solche gekennzeichnet.

Benutzeravatar
elektrofuzzis
Beiträge: 92
Registriert: 25 Jun 2016, 09:40

Re: Spamthread: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Beitrag von elektrofuzzis » 30 Apr 2019, 18:50

Hmmm, die Nörgelidee finde ich gut.
Einen eigenen Thread "Nörgel doch mal".
Da darf man dann sich so richtig ausnörgeln.

Und wem das Wetter zu schön ist, kann sein Modell
vorstellen und sich so richtig annörgeln lassen.

Dafür Nörgelverbot in allen anderen Ecken.

Gruß

Stefan

Karl
Beiträge: 635
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Spamthread: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Beitrag von Karl » 01 Mai 2019, 09:12

Dafür Nörgelverbot in allen anderen Ecken.
Nee...., bloß nicht, wenn ich mal "Nörgeln" will muß ich ja den Thread wechseln.
Grüße von
Karl
Ich.., Bauteile verschwenderisch eingesetzt. Lösung....., einfach weglassen.

Benutzeravatar
elektrofuzzis
Beiträge: 92
Registriert: 25 Jun 2016, 09:40

Re: Spamthread: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Beitrag von elektrofuzzis » 09 Sep 2019, 19:15

Hallo,

der Regenwald brennt und spätestens jetzt ist Klima und Nachhaltigkeit ein echtes Thema. Sogar die Ökobilanz der Hauskatze wird mit deutscher Gründlichkeit betrachtet:https://www.instagram.com/p/B2Lf7HaC41k ... fszdbw0bex

Da drängt sich bei ftKatzen die Frage auf, welche Ökobilanz Tim, Tom und die Steinchen aus dem Schwarzwald haben. (Tim und Tom heissen unsere ftMännchen).

Nutzungsdauer bis sie auseinanderfallen, mind. 25 Jahre, über FFM ein geschlossener Wiederverwerwertungskreislauf.

Kann das jemand mal in Katzen umrechnen?

Viel Spass,

Stefan

P.S: Natürlich nur, falls Ihr Zeit habt und nicht gerade die Bielefeldmillion einkassiert.

Benutzeravatar
The Rob
Beiträge: 469
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Spamthread: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Beitrag von The Rob » 11 Sep 2019, 14:36

2,5t Rohstoffe pro Jahr? Und das soll die Menge von zehn Staubsaugern sein?
Wenn die sich da mal nicht um eine Zehnerpotenz vertan haben...
Wenn ein Staubsauger 250kg Rohstoffe verbraucht, was sollen diese Rohstoffe den gekostet haben? Nehmen wir mal was billiges, Weizen zum Beispiel wird an der Börse aktuell für 170€/t gehandelt. Wenn sich ein Staubsauger jetzt aus Weizen bauen ließe, hätte der allein fürs Material 42€ gekostet. Wo soll dann der 49,99€-Staubsauger bei Aldi herkommen?
Staubsauger sind allerdings meist aus Plastik, das stellt man aus Öl her. Für die 250kg Rohöl blecht man ungefähr 100€.
Ergo: Die erzählen offensichtlich Quatsch, oder Billigstaubsauger werden mit Weizen gestreckt.
25kg/Staubsauger und 250kg/(Jahr*Katze) scheinen mir realistischer. 90kg Futter pro Jahr, das gleiche für Streu, dazu Herstellung und Transport. Klingt realistisch.

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 148
Registriert: 01 Nov 2010, 00:06
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Spamthread: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Beitrag von Stephan » 18 Sep 2019, 22:58

Hallo zusammen!
Bild
Unser Barny hat mich damals auch genau beobachtet wie was baue! Fand diese Version nicht gelungen, darum hab ich sie später wieder geändert!
Viele Grüsse aus dem hohen Norden
Stephan

Benutzeravatar
The Rob
Beiträge: 469
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Spamthread: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Beitrag von The Rob » 18 Sep 2019, 23:10

Ich hab vorgestern zufällig ein Fotoalbum aus meiner Kindheit gefunden. Und hier der eindeutige Beweis: Mir war schon immer klar dass Lego doof ist!
Dateianhänge
20190917_180143 (ftc-forum).jpg

Benutzeravatar
The Rob
Beiträge: 469
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Spamthread: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Beitrag von The Rob » 31 Okt 2019, 12:24

Ich hatte ja auf der Convention dieses Ausstellungstück dabei:
20191031_112652 (ftc-forum).jpg
20191031_112652 (ftc-forum).jpg (142.91 KiB) 7456 mal betrachtet
Da kam oft die Frage, was das denn zu bedeuten habe, "katzensicher".
Der Tresor ist Teil eines Sets, das Gegenstück hatte ich blöderweise vergessen.
Deswegen liefere ich hier nochmal nach.
Um es ein bischen spannend zu machen, kommt es erst weiter unten.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
20191031_121436 (ftc-forum).jpg
20191031_121436 (ftc-forum).jpg (102.02 KiB) 7456 mal betrachtet
Dieses Kabel ist übrigens immer noch im täglichen Einsatz, bis jetzt hat es der Kater nur durch die Außenisolierung und teilweise durch die Schirmung geschafft.

Benutzeravatar
DirkW
Beiträge: 338
Registriert: 10 Nov 2014, 16:16
Wohnort: Bad Schwartau
Kontaktdaten:

Re: Spamthread: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Beitrag von DirkW » 01 Nov 2019, 11:28

Hallo Robin,

vielleicht mal mit füttern probieren. :D

Gruß

Dirk

Benutzeravatar
The Rob
Beiträge: 469
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Spamthread: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Beitrag von The Rob » 02 Nov 2019, 06:44

DirkW hat geschrieben:
01 Nov 2019, 11:28
Hallo Robin,

vielleicht mal mit füttern probieren. :D

Gruß

Dirk
Das hab ich schonmal irgendwann probiert.
Kurzfristig schaffte das Abhilfe, aber langfristig blieb der Erfolg aus.

Benutzeravatar
EstherM
Administrator
Beiträge: 339
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Spamthread: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Beitrag von EstherM » 08 Nov 2019, 20:56

Endlich verstehe ich, warum in Ebay-Kleinanzeigen und ähnlichem, die fischertechnik anbieten, gerne geworben wird mit "tierfreier Haushalt".
Gruß
Esther
Beiträge als Admin sind als solche gekennzeichnet.

Antworten