Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
ErwinG
Beiträge: 76
Registriert: 01 Nov 2010, 11:56

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von ErwinG » 10 Nov 2015, 19:38

Hallo Sven,

habe dir gerade geantwortet.

Gruß
ErwinG

hamlet
Beiträge: 313
Registriert: 12 Jan 2011, 21:41

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von hamlet » 13 Nov 2015, 20:59

Hallo ErwinG und Sven,
Habt Ihr schon etwas herausfinden können?
Funktioniert der BT-Link zwischen zwei TX noch mit der 4.1.8?
Beste Grüße,
Helmut

ErwinG
Beiträge: 76
Registriert: 01 Nov 2010, 11:56

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von ErwinG » 13 Nov 2015, 21:22

Hallo Helmut,

nein, es gibt noch keine positiven Fortschritte. Sven versucht, daß Problem mit einem FT-Entwickler zu klären.

Gruß

ErwinG

sven
Beiträge: 2090
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von sven » 14 Nov 2015, 12:35

Hallo!

Ich habe das Szenario hier nach gestellt und auch bei mir kamen keine Werte beim Empfänger TX an.
Hatte zum debuggen den Variablenwert auf dem Empfänger Display ausgeben lassen.
Dort erschien immer ????. Das ist also recht merkwürdig.
Habe das dann mal an ft geschickt und die gucken sich das nächste Woche an.
Sobald ich was Neues dazu weiß, melde ich mich.


Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

ErwinG
Beiträge: 76
Registriert: 01 Nov 2010, 11:56

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von ErwinG » 18 Nov 2015, 17:01

Hallo Seven,

gibt es schon eine Rückmeldung des FT-Entwicklers?

Gruß

ErwinG

sven
Beiträge: 2090
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von sven » 18 Nov 2015, 17:02

Hallo!

Nein, leider noch nicht.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

ErwinG
Beiträge: 76
Registriert: 01 Nov 2010, 11:56

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von ErwinG » 21 Nov 2015, 16:04

Hallo Sven,

darf ich mir noch begründete Hoffnungen machen, daß sich FT des Problems annimmt. Oder ist die Übertragung der
Befehlswerte selbst beim alten TX-Controller auch eine ungelöste Standardbaustelle?

Ich weiß es wirklich sehr zu schätzen, daß du dich des Problems angenommen hast. Vom FT-Service bin ich trotzdem
sehr enttäuscht. Einen kurzen Zwischenstand von FT hätte ich mir schon gewünscht.

Gruß

ErwinG

sven
Beiträge: 2090
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von sven » 21 Nov 2015, 20:13

Hallo!

Ich habe bisher nichts gehört.
Frage aber noch mal nach.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

ErwinG
Beiträge: 76
Registriert: 01 Nov 2010, 11:56

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von ErwinG » 21 Nov 2015, 21:03

Hallo Sven,

ich habe das Ganze mal mit zwei alten Robo-Interfaces und RF einem RF-Datalink probiert. Und siehe
da, die Programme funktionieren.

Gruß

ErwinG

Benutzeravatar
schnaggels
Beiträge: 386
Registriert: 31 Okt 2010, 23:14
Wohnort: Kelkheim
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von schnaggels » 24 Nov 2015, 17:19

@Sven
Eben geschaut und nichts gefunden :(
Ich dachte du wolltest das Programm mal in den Software Bereich hochladen weil es bei ErwinG Probleme gab?

Würde ich mir auch gern mal ansehen...

Danke,
Thomas

ErwinG
Beiträge: 76
Registriert: 01 Nov 2010, 11:56

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von ErwinG » 25 Nov 2015, 13:46

Hallo Schnaggels,

Meine beiden Programme sind ganz einfach. Ein Sendeprogramm sendet einen Befehl mit einem Zahlenwert, das Empfängerprogramm empfängt diesen Befehl und läßt je nach Größe des Zahlenwertes zwei unterschiedliche Lampen leuchten.
Ich habe Registrierungsprobleme mit dem Upload. Falls Sven dazu Zeit findet, kann er die Programme gerne anderen zum Testen zur Verfügung stellen.

Diese Programme funktionieren mit zwei alten Robo-Interfaces und RF-Datalink so wie im Manual der Robopro-Software beschrieben.

Mit dem TX-Controller funktioniert dieses sowohl bei mir als auch bei Sven nicht. Der Funkkontakt über Bluetooth besteht, aber der Zahlenwert wird nicht übertragen oder nicht erkannt. Für mich als Laie sieht das mittlerweile nach einem prinzipiellen Fehler im TX-Controller aus.

Das Problem ist mittlerweile 1,5 Wochen alt, ohne daß sich ein FT-Mitarbeiter auch nur im Entferntesten dazu geäußert hätte. Ich weiß, daß die Leute bei FT nicht dazu da sind, mein Problemchen sofort zu lösen. Ein kurze Mitteilung wie "Wir haben deine Programme erhalten" oder "Wir können den Fehler (nicht) bestätigen" wären schon ausreichend. Selbst das Dürftige "Wir kümmern uns drum" a la Hr. Haizmann wäre schon bemerkenswert.

Ich persönlich finde diesen Nicht-Umgang mit Kunden für eine Traditionsfirma wie FT ziemlich beschämend.

Mich würde wirklich mal interessieren, wie viele TX- bzw. TXT-Controller mittlerweile in irgendwelchen Ecken liegen, weil FT-Kunden an ihren Ideen gescheitert sind, da viele versprochene Features nicht oder nur fehlerhaft implementiert sind. Und wie viele zukünftige potentielle Neu-Kunden für FT dadurch dauerhaft verloren hat.

Eine offensivere Fehlerkultur stünde FT in diesem Zusammenhang besser zu Gesichte anstatt das billige Wegducken und nur die Fehler zuzugeben, die nicht mehr zu vertuschen sind.

In anderen Threads wird oft bedauert, daß FT verglichen mit Lego ein Nischendasein führt. Wenn ich mir den Zirkus um den TXT-Controller, der praktisch ein Jahr ohne wirklich durchgreifende Verbesserung andauert, ansehe, kann man den Eindruck bekommen, daß FT selbst mit diesem Nischendasein überfordert ist.

Ich nehme Sven von dieser Kritik ausdrücklich aus, da er der Einzige ist, der sich der Sache annimmt. Und das als Nicht-FT-Mitarbeiter!!!

ErwinG

sven
Beiträge: 2090
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von sven » 25 Nov 2015, 14:03

Hallo!

Ich habe soeben noch mal bei ft nachgehakt obs zu dem Problem schon was Neues gibt.
Hoffe mal nicht das das dort im Weihnachtsstress untergegangen ist.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

ErwinG
Beiträge: 76
Registriert: 01 Nov 2010, 11:56

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von ErwinG » 25 Nov 2015, 17:36

Hallo Sven,

mittlerweile habe ich Dir gegenüber ein schlechtes Gewissen, weil Du Dich des Problems so engagiert annimmst, obwohl das eigentlich nicht Dein Job ist.

Ich bin mal gespannt, ob ich jemals ein Statement von FT bekomme.

Gruß

ErwinG

ErwinG
Beiträge: 76
Registriert: 01 Nov 2010, 11:56

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von ErwinG » 03 Dez 2015, 17:52

Hallo Sven,

ich bin mal wieder am nerven. Bisher ist offenbar noch keine Reaktion seitens FT gekommen. Ich kann wohl davon ausgehen, daß auch in Zukunft da nichts kommen wird?!

Gruß

ErwinG

sven
Beiträge: 2090
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von sven » 03 Dez 2015, 17:56

Hallo!

Ich wundere mich auch.
Meine Nachfrage wurde noch nicht beantwortet.
Ich schaue mal das ich nochmals nachhake.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

ErwinG
Beiträge: 76
Registriert: 01 Nov 2010, 11:56

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von ErwinG » 03 Dez 2015, 18:07

Hallo Sven,

glaubst du, daß es etwas bringt, direkt im Forum "Kontakt mit Fischertechnik" zu posten. Schon allein, um dich nicht ewig zu belästigen.

Gruß

ErwinG

sven
Beiträge: 2090
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von sven » 03 Dez 2015, 18:09

Hallo!

Ich wüßte nicht was dagegen spricht.
Werde aber trotzdem noch mal nachhaken.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

ErwinG
Beiträge: 76
Registriert: 01 Nov 2010, 11:56

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von ErwinG » 03 Dez 2015, 18:43

Hallo,

dann warte ich deine Nachfrage noch einmal ab, bevor ich mein Glück direkt bei FT versuche.

Gruß

ErwinG

ErwinG
Beiträge: 76
Registriert: 01 Nov 2010, 11:56

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von ErwinG » 03 Dez 2015, 18:47

Hallo elektrolutz,

es geht mittlerweile nicht mehr um die nicht mögliche Verbindung der TXT-Controller, sondern um die offenbar unvollständige Übertragung von Befehlen bei der BT-Kommunikation zweier TX-Controller.

Gruß

ErwinG

sven
Beiträge: 2090
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Probleme beim Verbinden TXT-Controller über Bluetooth

Beitrag von sven » 14 Dez 2015, 18:31

Hallo!

So, es gibt was neues zu dem Problem:
ft konnte das genauso wie wir nachvollziehen, hat aber derzeit keine Lösung dafür.
Sie kümmern sich aber drum und melden sich, wenn es dazu was Neues gibt.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Antworten