Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Mikka
Beiträge: 125
Registriert: 03 Nov 2010, 16:07

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von Mikka » 21 Feb 2014, 20:53

Ford hat geschrieben:da hast du Recht, wenn sich alles ändern kann, dann hätte die Aussage gereicht "wissen wir alles noch nicht".
Da hätte ich gesagt, gut, dann warten wir mal ab.

Aber meine Frage falsch zu verstehen und dann zu sagen: wir unterstützen aber Linux-PCs gar nicht, und wir wollen keine C-Anfänger-Schulung betrieben, und dann auf meine Antwort, dass ich doch gar nicht von Linux-PCs spreche und auch nicht von Anfängerschulung, dann den Thread zu SPERREN mit den Worten, eine "Diskussion" (war ja nur ne Richtigstellung!) brächte nichts - das ist das, was ich kritisiere.
Das ist das berühmte "schaun mer mal - und jetzt Schluss damit, soviel von mir."
Was den Ton oder besser die Art von D. Hainzmann angeht muss ich Dir beipflichten. Ich habe schon öfters gelesen dass er persönlich nett, offen und aufgeschlossen sein soll, aber ich "kenne" ihn nur vom lesen im Forum. Und da finde ich Ihn als Ansprechpartner von FT absolut fehl am Platz, da er meiner Meinung nach ziemlich arrogant, überheblich und vor allem extrem unhöflich rüberkommt. 8-) Alleine wenn ich sein unsägliches "soviel von mir" lese, muss ich brechen.
So ein Forumsmitarbeiter ist auch ein Aushängeschild für eine Firma. ;)

Viele Grüsse
Mikka

Benutzeravatar
Pilami
Beiträge: 290
Registriert: 31 Okt 2010, 21:35
Wohnort: Mörshausen

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von Pilami » 22 Feb 2014, 08:50

Hallo erst mal,

diese Diskussion hier, hat ein schwer erträgliches Maß erreicht. Bleibt doch bitte fair.

Fischertechnik stellt ein Kinderspielzeug her und versucht es für diese Zielgruppe kompatibel zu gestalten - Nicht mehr und nicht weniger!

Und das einzelne hier etwas hinein interpretieren müssen, das ist ihr Einzelschicksal. Sie sollen sich Lego oder wem auch immer zuwenden, wo sie meinen, dass sie ihrem Intellekt entsprechende Anforderungen finden.
Ich finde das Produkt großartig und werde es auch unabhängig davon, was der neue TXT kann, meine Meinung nicht ändern.

Gruss
Lothar

Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1443
Registriert: 01 Nov 2010, 00:49
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von Dirk Fox » 22 Feb 2014, 13:22

Hallo zusammen,

danke Lothar, Du sprichtst mir aus der Seele.

Ich habe volles Verständnis dafür, dass der eine oder andere aus unserem Kreis sich weitere Leistungsmerkmale beim TXT wünscht - und die sollten hier auch geäußert werden.

Allerdings würde ich es begrüßen, wenn die Wünsche etwas bescheidener daherkämen -
denn
1. wird fischertechnik uns einen lange gehegten Wunsch erfüllen und das Betriebssystem öffnen,
2. klingen die bisher bekannten Merkmale viel versprechend und werden auf jeden Fall einen Fortschritt gegenüber dem (m.E. auch bereits ziemlich leistungsfähigen!) TX darstellen
3. geht es hier um ein Spielzeug, das erschwinglich, von Kindern bedien- und programmierbar sein soll, damit es in möglichst vielen Kinderzimmern landet (statt XBox o.ä.).

Ich bin Informatiker und habe in meinem Leben in sehr vielen verschiedenen Programmiersprachen und auf unterschiedlichsten Betriebssystemen sowie für zahlreiche Geräte und verschiedenste Anforderungen Software entwickelt. Und ich bin dennoch - spätestens seit der I²C-Erweiterung - von den Möglichkeiten und der Leistungsfähigkeit von RoboPro begeistert: für Einsteiger (vor allem Kinder und Jugendliche) perfekt, und auch für einen Informatiker noch voller Möglichkeiten.
Und die nun angekündigte Öffnung des TXT für andere Programmiersprachen und Entwicklungsumgebungen ist ein Gewinn - vor allem, weil sich damit der Lernhorizont öffnet.

Dennoch teile ich nicht die Überzeugung, dass der TXT alles bieten muss, was in ausgefeilten Betriebssystemen und mit modernen Prozessoren heute möglich ist. Wer sich mit TX oder TXT an die Grenzen des programmiertechnisch Möglichen wagen will, der gehört unter uns fischertechik-Nutzern zweifellos zu einer klitzekleinen Minderheit - denn so etwas macht man in der Regel mit professionellem Werkzeug. Eine Baugrube hebt man ja auch nicht mit einer Sandschaufel aus, und beschwert sich dann, dass das ewig dauert - und der Stiel irgendwann durchbricht.

Beste Grüße,
Dirk

P.S.: OK, der TX ist immerhin ein Klappspaten. Aber eben kein Bagger.

sjost
Beiträge: 82
Registriert: 16 Nov 2010, 17:42

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von sjost » 23 Feb 2014, 13:41

Hallo zusammen,

hier mal eine ganz irdische Frage, raus aus den Weiten des (noch spekulativen) TXT-Universums.

Mir ist gerade aufgefallen, dass beim dem neuen 'Tractor Set IR Control' ein neuer Motor 151178 enthalten ist - das Gehäuse sieht aus wie beim XM-Motor, er könnte aber grau statt schwarz sein, das ist im pdf schwer zu erkennen. Weiß jemand, was diesen neuen Motor vom bekannten XM unterscheidet?

Gruß und schönen Sonntag, Stefan

hinni
Beiträge: 42
Registriert: 08 Nov 2010, 10:35

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von hinni » 07 Mär 2014, 14:15

sjost hat geschrieben:Weiß jemand, was diesen neuen Motor vom bekannten XM unterscheidet?
Hallo ft-Freunde,

auf der ft-Website ist zu lesen: "Die Drehzahl des Getriebemotors, der Lenkeinschlag des Servos und zwei weitere Motoren (nicht enthalten) können stufenlos geregelt werden." Beim sogenannten "Getriebemotor" könnte es sich um einen abgewandelten XM-Motor mit größerer, traktorkonformer Übersetzung handeln (und wohl eher nicht um einen Motor mit integriertem, per Fernbedienung schaltbarem Getriebe).

Viele Grüße
hinni

Benutzeravatar
schnaggels
Beiträge: 386
Registriert: 31 Okt 2010, 23:14
Wohnort: Kelkheim
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von schnaggels » 10 Mär 2014, 12:59

Hi,

das könnte nicht schaden, beim PowerMotor gab es ja auch offiziell 3 Stück.
Der aktuelle XM (135485) ist wie der PM 8:1 recht schnell, bei enigen Modellen (z.B. XL Bulldozer) ist das unpassend selbst bei 2:1 Untersetzung auf das Kettenrad.

Es kann ja gern mal jemand unter "An FT" zu Details für den neuen Getriebemotor 151178 fragen ;)

Gruß,
Thomas

sjost
Beiträge: 82
Registriert: 16 Nov 2010, 17:42

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von sjost » 12 Mär 2014, 17:00

Hallo,
im Knobloch-Shop steht zu lesen:

"Traktormotor 9V (Getriebemotor) im grauen Gehäuse; Einbaumaße ohne Welle: 30 x 30 x 60mm; Motorabgangswelle für Rastsystem; Abgangsdrehzahl unter Last ca. 175 U/min"
Also dreht die Abgangswelle des neuen Motors 151178 wie schon vermutet langsamer als die des XM-Motors. Aber: Geht damit auch ein höheres Drehmoment einher, wie das bei den Varianten des Power-Motors war bzw. ist?

Die Drehzahl des Neuen entspricht der des Encoder-Motors. Zufall? Oder ist das vielleicht ein Encoder-Motor ohne Encoder? ;)

Stefan

Rolf B
Beiträge: 148
Registriert: 24 Dez 2011, 20:07
Wohnort: Bremer Umgebung

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von Rolf B » 12 Mär 2014, 20:02

Moin,

@Schnaggels: Beim XL-Bulldozer kann man auch ohne Probleme zwei Encodermotore einbauen, läuft prima damit!

Wenn denn die Abgangsdrehzahl mit dem Encoder übereinstimmt teile ich mal Stefans Meinung, dass ft da nur den Encoder weggelassen und dem Gehäuse eine neue Farbe verpasst hat.

Gruß Rolf

Nordmann
Beiträge: 10
Registriert: 16 Nov 2010, 19:00

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von Nordmann » 15 Mär 2014, 09:20

Bei mir ist gestern das Tractor Set IR Control eingetroffen. Ich finde das Modell perfekt gelungen. Am besten gefällt mir die Steuerung der Anbauten per Fernbedienung.

Riesen Lob an FT!

sven
Beiträge: 2152
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von sven » 15 Mär 2014, 20:56

Hallo!

Uh, hatte gar nicht mitbekommen das das schon lieferbar ist.
Das neuen Robo LT Beginner Set ist übrigens auch schon lieferbar.

Ich habe direkt mal den Traktorkasten bei Knobloch bestellt.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Mephisto
Beiträge: 33
Registriert: 19 Dez 2012, 21:51

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von Mephisto » 16 Mär 2014, 02:44

Ohja, der Traktor macht wirklich Spaß...habe ihn samt Soundmodul und Akku-Pack zusammengetüftelt...bin allerdings noch unschlüssig, welche der vielen Anbaumöglichkeiten am stylishsten ist :roll:

Masked
Beiträge: 497
Registriert: 18 Okt 2010, 18:19

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von Masked » 16 Mär 2014, 15:28

Hallo,
was mich interessieren würde: Wie groß ist denn der Unterschied in den Modellen zwischen Tractor IR Set und dem Traktor aus Pneumatic 3?
Sprich: Lohnt es sich, den Kasten auch noch zu kaufen? Schließlich ist ja auch ne zweite Fernbedienung drin, die man eher selten gebrauchen kann...

Danke,
Martin

Nordmann
Beiträge: 10
Registriert: 16 Nov 2010, 19:00

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von Nordmann » 17 Mär 2014, 17:12

Hallo Masked,

so aus der Ferne betrachtet sehen sich die beiden Modelle ähnlich. Aber der eine ist eben fernsteuerbar mit Motor und der andere nicht.
Die Anbaumöglichkeiten sind schon genial - es ist toll, wenn sich z.B. der Heuwender per Fernsteuerung absenken und auseinanderklappen läßt und dann seine Arbeit verrichtet.

Habe gleich noch einen Traktor gleicher Bauart gebaut (dank 2. Fernbedienung ;) und einem Encodermotor) und kann so mit meinen Kindern zusammen das Feld bearbeiten :D

Grüße

sven
Beiträge: 2152
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von sven » 22 Mär 2014, 09:47

Hallo!

Ich habe den Traktorkasten ja mittlerweile auch hier liegen.
Ein wirklich gelungener Kasten.

Allerdings habe ich nach dem studieren der Anleitung einen kleinen Kritikpunkt:
Um die Arbeitsgeräte zu heben und abzusenken ist ein XS Motor notwendig.
Dieser ist aber bei dem Kasten nicht dabei, d.h. man benötigt das Plus XS Motor Set noch zusätzlich.
Auf der einen Seite packt man den neuen silbernen XM Motor und das Fernsteuer-Set mit in den Kasten,
auf der anderen Seite hapert es an einem XS Motor.
Ich meine bei mir kein Problem, ich habe XS Motoren da, aber wenn nun ein Kind den Kasten geschenkt bekommt und wenig ft und keinen XS Motor hat
wird der Spieltrieb arg ausgebremst.
Man steuert den Traktor mit der Fernsteuerung, muss aber jedes Mal zum heben und absenken der Gerät am Traktor Hand anlegen.
10 Euro mehr für den Kasten und einen XS Motor dazulegen wäre schön gewesen.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Mephisto
Beiträge: 33
Registriert: 19 Dez 2012, 21:51

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von Mephisto » 22 Mär 2014, 14:03

Na so wie ich das sehe, braucht man ja bei manchen Varianten zwei XS-Motoren, nicht nur zum an- und abheben des Gerätes sondern auch um die Seilwinde im Gerät selbst zu betätigen...habe ich zwar alles, aber noch nicht zusammengebaut...außer den Traktor natürlich ;-)

JaSpiel
Beiträge: 7
Registriert: 01 Apr 2011, 19:43

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von JaSpiel » 22 Mär 2014, 16:25

Hallo ,

Ich haben die neue Traktorkasten nicht aber Ich Unterschreibe die Kritik. So ein Kasten mit IR versprecht vollstandigheid, solte auch Motoren haben womit die Geraten steuerbar sind.

Gruss, Jack

ft_veteran
Beiträge: 39
Registriert: 01 Feb 2012, 19:11
Wohnort: Kreuzau

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von ft_veteran » 26 Mär 2014, 17:49

Hallo in die Runde!

Zwar kann ich den neuen Traktor noch nicht rezensieren, weil in der Praxis noch nicht ausprobiert. Aber dennoch mal eine kleine Anekdote am Rande aus der Rubrik: Wie bescheuert muss man sein... - und damit meine ich explizit mich selbst.

Durch eure Diskussion zum googeln und nachschauen angeregt, bin ich auf diverse Anbieter für den neuen Kasten gestoßen. Preisspanne von 127 € bis UVP 149 €. Ein Anbieter bei ebay bot die Möglichkeit einen eigenen Preisvorschlag machen zu können. Den habe ich gestern abend einfach mal gemacht, allerdings nicht wirklich ernst gemeint und fest damit rechnend, keinen Zuschlag zu bekommen.

Immerhin ist der Kasten doch nagelneu!

Tja - heute morgen fand ich dann die Remail und was soll ich euch sagen: Nun bin ich selbst unfreiwilliger Besitzer dieses neuen Kastens, für 120 €. Ich bin echt hin- und her gerissen...

Übrigens, mein Sohn, 9 Jahre alt, dem ich mein Malheur beichtete, hatte nur einen trockenen Kommentar für mich übrig: "Weißt du nicht, dass man mit Geld keinen Quatsch macht?"

In diesem Sinne

Euer Tor ;-)

Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1443
Registriert: 01 Nov 2010, 00:49
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von Dirk Fox » 27 Mär 2014, 16:05

Hallo Frank,

sieh' das ganz entspannt - der Kasten ist ein echter Knüller, und Dein Preis unschlagbar...
Schieb' ihn Deinem Sohn 'rüber, vielleicht mit einem ebenso trockenen "Auch Quatsch kann ziemlich cool sein".

Beste Grüße,
Dirk

ft_veteran
Beiträge: 39
Registriert: 01 Feb 2012, 19:11
Wohnort: Kreuzau

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von ft_veteran » 28 Mär 2014, 18:25

Hallo Dirk,

danke für Deine moralische Unterstützung. ;-) Aber noch habe ich den Kasten nicht - wenn auch schon bezahlt. Meine eigene Bewertung kann ich also noch nicht abgeben. Sollte er mir dennoch nicht gefallen :-) kann ich ihn ja in der Community versuchen loszuschlagen..... Anderseits rechne ich auch nicht wirklich damit, einen "Fehlkauf" gemacht zu haben.

Bis dahin

Frank

sjost
Beiträge: 82
Registriert: 16 Nov 2010, 17:42

Re: Neuheiten 2014 - Spekulation und Diskussion

Beitrag von sjost » 04 Jul 2014, 12:01

Hallo zusammen,
habe gerade gesehen, dass der neue Profi Dynamic XL im Knobloch-Shop jetzt GRÜN ist!
Nach dem neuen Produkt-Foto hat der 1250 Teile.... gegenüber knapp 700 Teilen des bisherigen Dynamic, der ja auch schon recht gut bestückt war.
Habe geordert und bin schon ziemlich ungeduldig!

Antworten