3D Drucker unter Mac / Linux nutzen?

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
stefan85
Beiträge: 5
Registriert: 20 Dez 2020, 15:37

3D Drucker unter Mac / Linux nutzen?

Beitrag von stefan85 » 14 Jun 2024, 10:20

hi Leute:)

ich habe einen 3D Drucker für die Schule in der ich arbeite bekommen. Einige Teile fehlen u.a. die Anleitung und CD. Dass man den mit Repetier-Host unter linux & Mac nutzen könnte habe ich recherchiert bekommen - auch dass die einst mitgelieferte Software nur eine abgewandelte form von reptierthost ist..

Hat jemand zufälligerweise Settings für Repetier-Host die funktionieren? Gibts irgendwo spezielle Treiber die notwendig sind?

vg und vielen dank für eure hilfe
Stefan

Benutzeravatar
Defiant
Beiträge: 361
Registriert: 31 Okt 2010, 21:42
Wohnort: Narn Homeworld
Kontaktdaten:

Re: 3D Drucker unter Mac / Linux nutzen?

Beitrag von Defiant » 14 Jun 2024, 21:08

Reden wir von diesem Kasten? https://ft-datenbank.de/ArticleVariant. ... 6ADACCF968

IIRC sind vor allem die Slicer Einstellungen wichtig, siehe auch viewtopic.php?t=3706
"Propaganda does not deceive people; it merely helps them to deceive themselves."
E Hoffer

stefan85
Beiträge: 5
Registriert: 20 Dez 2020, 15:37

Re: 3D Drucker unter Mac / Linux nutzen?

Beitrag von stefan85 » 15 Jun 2024, 16:41

Ja genau von diesem Teil..
Ist das der Atmega Standard Controller in der Box, der bei vielen 3d Druckern verwendet wird?

stefan85
Beiträge: 5
Registriert: 20 Dez 2020, 15:37

Re: 3D Drucker unter Mac / Linux nutzen?

Beitrag von stefan85 » 15 Jun 2024, 19:55

Hi Leute :)
also nach einigem hin und her habe ich das Teil teilweise zum laufen gekriegt. Naja genauer gesagt soweit, dass ich per Reptierhost den Druckkopf hoch und runter fahren kann und den Tisch vor und zurück. Um den Druckkopf nach rechts und links zu fahren fehlt mir die Verbindung zwischen Motor und der Achse mit der Spirale drauf... Gut, da guck ich mal ob ich was passendes in meinen Baukästen finde.

Falls nicht: Hat jemand zufälligerweise die Bauanleitung?

vg stefan

Benutzeravatar
jmn
Beiträge: 132
Registriert: 14 Nov 2010, 20:07
Wohnort: Capelle aan den IJssel

Re: 3D Drucker unter Mac / Linux nutzen?

Beitrag von jmn » 15 Jun 2024, 21:39


stefan85
Beiträge: 5
Registriert: 20 Dez 2020, 15:37

Re: 3D Drucker unter Mac / Linux nutzen?

Beitrag von stefan85 » 18 Jun 2024, 19:19

Hi zusammen..:)
Also der Drucker macht unter Mac immernoch etwas Stress.. ich bin mir nicht sicher ob’s an der Software oder doch am Controller liegt. Hat jemand zufälligerweise (gerne auch leihweise) die originale Software?
Oder noch besser einen Tipp - eine Idee??:)

Vg und danke
Stefan

Benutzeravatar
Defiant
Beiträge: 361
Registriert: 31 Okt 2010, 21:42
Wohnort: Narn Homeworld
Kontaktdaten:

Re: 3D Drucker unter Mac / Linux nutzen?

Beitrag von Defiant » 18 Jun 2024, 19:32

Hast du denn Erfahrungen mit 3D-Druckern?

Was sind die Symptome?/Probleme?
"Propaganda does not deceive people; it merely helps them to deceive themselves."
E Hoffer

Antworten