Unterschiedliche Programmierung RoboPro

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Benutzeravatar
laserman
Beiträge: 173
Registriert: 05 Nov 2010, 16:06
Kontaktdaten:

Unterschiedliche Programmierung RoboPro

Beitrag von laserman » 18 Okt 2013, 19:03

Hallo zusammen,
man kann ja bei RoboPro die gleiche Aufgabe auf unterschiedliche Weise programmieren:

Bild

Was ist hier genau der Unterschied?
Oder merkt man den nur bei sehr großen Programmen, oder bestimmten Anforderungen?
Viele Grüße, Laserman

funmca
Beiträge: 102
Registriert: 03 Jan 2013, 18:54
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Unterschiedliche Programmierung RoboPro

Beitrag von funmca » 25 Okt 2013, 13:54

Hallo Laserman,

bei der zweiten Variante kannst du vor allem eine größere Auflösung bei der Motorgeschwindigkeit einstellen und zum Beispiel sanfte Geschwindigkeitssteigerungen hinbekommen, 512 statt nur 8 Geschwindigkeiten,
ausserdem kannst du besser Variablen aus anderen Programmteilen oder aus Sensoren zur Motorgeschwindigkeit/Richtung heranziehen.

reicht das erstmal als Antwort?

Gruß Marco.
;-)

vleeuwen
Beiträge: 1105
Registriert: 31 Okt 2010, 22:23

Re: Unterschiedliche Programmierung RoboPro

Beitrag von vleeuwen » 27 Okt 2013, 16:28

The top two are single tasks.
The bottom three are subroutines.

The most left configurations are part of RoboPro level 1 or 2. (range: 1..8 PWM for the outputs)
The right ones are for the more experience RoboPro users (level 3 up to 5). (range: 1..512 PWM for the M outputs)
Zuletzt geändert von vleeuwen am 27 Okt 2013, 16:52, insgesamt 1-mal geändert.

Quadro
Beiträge: 40
Registriert: 27 Okt 2013, 12:17

Re: Unterschiedliche Programmierung RoboPro

Beitrag von Quadro » 27 Okt 2013, 16:35

Hallo!

Alle sind eigentlich gleich aber die unteren drei werden eigentlich nur fuer die Unterprogramme verwendet :D

Ps: Gucke auch bei meiner Frage (Ft-Schaukel), waere cool wenn du mir helfen koenntest!

Gruss,
Quadro

Antworten