Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Einladungen zu Conventions, Stammtischen und anderen Treffen
Announcements of conventions, get-togethers and other meetings
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 502
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von ThanksForTheFish » 05 Jan 2020, 18:36

Moin allerseits,

die Nordconvention rückt ja mit riesigen Schritten näher. Und somit auch die Planung der Jahreshauptversammlung des ftc Modellbau e.V.
Es wäre zwar relativ einfach diese wieder auf der Nordconvention abzuhalten, aber dann wären sicherlich diejenigen, die den weiten Weg aus dem Süden Deutschlands hoch in den Norden scheuen, benachteiligt.

Also warum nicht auf die alten Strukturen zurückgreifen und eine Art Mini-Convention in Mörshausen planen.
Mörshausen wurde damals schon als Veranstaltungsort favorisiert, weil er ziemlich zentral in Deutschland liegt.

Mit Lothar habe ich schon gesprochen - er hätte Zeit an folgenden Tagen bzw Wochenenden

Do, 21. Mai Himmelfahrt bzw. Vatertag
Fr, 22. Mai
Sa, 23. Mai
So, 24. Mai

oder

Do, 11. Juni Fronleichnam - Achtung nur Feiertag in BW, BY, HE, NW, RP, SL
Fr, 12. Juni
Sa, 13. Juni
So, 14. Juni

Auch die anderen Vorstandsmitglieder hätten nichts gegen eine solche Planung.

Es sei hier nochmal ausdrücklich erwähnt, dass zu der Mini-Convention auch Leute kommen können, die nicht im ftc Modellbau e.V. sind.

Eine Planung was alles auf der Mini-Convention ablaufen könnte, gibt es zwar noch nicht, aber Lothar (Pilami) hat schonmal folgendes in Aussicht gestellt:
"Als Schmankerl für so ein Treffen würde ich einen „echten“ Industrieroboter mitbringen und an Hand eines kleinen Vortrages die Handhabung und Programmierung erläutern."

Ich bin jedenfalls gespannt auf euer Feedback :)

Viele liebe Grüße, Euer Ralf
Kommt alle gesund und virenfrei durch die Corona-Krise!

Benutzeravatar
PHabermehl
Beiträge: 1866
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von PHabermehl » 05 Jan 2020, 19:13

Hallo zusammen,
ich finde die Idee immer noch prima!

Allerdings wäre ich am Himmelfahrts-Wochenende nicht verfügbar, an Frohnleichnam bzw. insbesondere am Wochenende danach ginge es wahrscheinlich. Äh, also 11.-14.06. ginge...

Liebe Grüße
Peter
Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
The Rob
Moderator
Beiträge: 764
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von The Rob » 05 Jan 2020, 20:31

Alles Samstag oder Sonntag würde passen, Werktage kann ich so weit im voraus nicht sagen.
Ich persönlich habe nicht den Bedarf, die Mitgliederversammlung woanders zu veranstalten, aber why not.

Unter Miniconvention stelle ich mir sowas wie einen überregionalen Stammtisch vor - also bei der Modellgröße alles kompakt, nichts was einen gesonderten Auf- und Abbau erfordert und An- und Abreise am selben Tag, wenn es nicht viel zu weit ist.
Bedeutet für mich auch: bei den großen Conventions bin ich bis jetzt immer mit eigenem Auto angereist, das war auch so voll mit Sachen, dass an eine Fahrgemeinschaft nicht zu denken war.
Zur Miniconvention könnte ich Leute mitnehmen oder würde selbst mit wenig Gepäck bei jemandem mitfahren.
Aus dem Raum Hannover gibt es ja relativ viele Leute, sodass das mit Fahrgemeinschaften gut klappen sollte.

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 209
Registriert: 18 Sep 2016, 08:25
Wohnort: Siegen

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von Rudi » 05 Jan 2020, 20:38

Hallo Ralf,
mir passen beide Terminbereiche. Auf Lothars Roboter bin ich sehr gespannt!
Wie sieht es aus mit Übernachtungsmöglichkeiten? Oder fahren alle am gleichen Tag wieder nach Hause?

Gruß,
Rüdiger

Bjoern
Beiträge: 277
Registriert: 04 Jan 2018, 12:34

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von Bjoern » 05 Jan 2020, 22:32

Hi,

mal für den unbedarften. Liegt Mörshausen bei Homberg (Efze)?

Björn

ModeratorRalf
Moderator
Beiträge: 93
Registriert: 13 Sep 2019, 21:00

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von ModeratorRalf » 05 Jan 2020, 22:49

Ja, genau da.

LG, Ralf
Kommt alle gesund und virenfrei durch die Corona-Krise!

sven
Beiträge: 2145
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von sven » 06 Jan 2020, 12:40

Hallo!

Das Thema Mini Convention bzw. Mörshausen Revival hatten wir ja vor einiger Zeit schon mal diskutiert.
Die Idee die Ralf jetzt an sich reißt ist eigentlich von mir und ich hatte darüber auch mal auf ner Convention mit Lothar gesprochen.
Hier im Forum war das Interesse aber nicht wirklich groß, daher lag das Thema auch erst mal brach.

Mörshausen sollte meiner Ansicht nach dann im kleinen stattfinden und ganz ohne Besucher.
Einfach mal nur unter uns fischertechnikern.
Dann hat man endlich mal richtig Zeit zum fachsimpeln, was in der Form auf den großen Convention nicht möglich ist.
Großmodelle sollten nicht erlaubt sein, nur kleine Modelle, so wie therob vorschlägt.

PS:
Ich wäre nach wie vor dafür die Süd- und Nordcovnention wieder zu einer großen Convention und er Mitte Deutschlands zusammen zu fassen.
Denn man merkt ganz klar, das die Community derzeit in 2 Gruppen aufgesplittet ist, denn viele fahren entweder zur Nord- oder Südconvention.
Es sind nur wenige die auf beiden Veranstaltungen sind, was auf Grund des weiten Weges verständlich ist.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Karl
Beiträge: 1130
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Emscherland

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von Karl » 06 Jan 2020, 13:08

Hallo,
ch wäre nach wie vor dafür die Süd- und Nordcovnention wieder zu einer großen Convention und er Mitte Deutschlands zusammen zu fassen.
Mittelpunkte D:
https://de.wikipedia.org/wiki/Mittelpunkte_Deutschlands
Da läge man mit dem og. "Mörshausen" noch nicht einmal groß daneben.
Grüße von
Karl

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 842
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von EstherM » 06 Jan 2020, 14:02

Hallo sven
sven hat geschrieben:
06 Jan 2020, 12:40
Mörshausen sollte meiner Ansicht nach dann im kleinen stattfinden und ganz ohne Besucher.
Einfach mal nur unter uns fischertechnikern.
Dann hat man endlich mal richtig Zeit zum fachsimpeln, was in der Form auf den großen Convention nicht möglich ist.
Großmodelle sollten nicht erlaubt sein, nur kleine Modelle, so wie therob vorschlägt.
Eine interessante Idee.
Wie würdest Du das denn eingrenzen wollen?
Nur Vereinsmitglieder?
Oder würdest Du nur Leute zulassen, die ein Modell mitbringen? Dürfen die dann noch Familie mitbringen?
Und wer soll das kontrollieren?

Gruß
Esther

Benutzeravatar
The Rob
Moderator
Beiträge: 764
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von The Rob » 06 Jan 2020, 14:31

Ich find die Idee gut. Sven stellt sich vor die Tür und macht Einlasskontrolle. Dann haben wir "nur unter uns Fischertechnikern" endlich Ruhe, alle Leute die für diesen Titel zu doof sind bleiben draussen.

sven
Beiträge: 2145
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von sven » 06 Jan 2020, 14:38

Hallo!

@therob:
Vielleicht sollte man erst mal lesen, bevor man dumme Kommentare ablässt.
"Ohne Besucher" sagt doch alles aus.
Man macht keinerlei Werbung. Eben keine öffentliche Veranstaltung.
Geschlossene Gesellschaft nennt man das.

Gru0s
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
The Rob
Moderator
Beiträge: 764
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von The Rob » 06 Jan 2020, 14:42

sven hat geschrieben:
06 Jan 2020, 14:38
Vielleicht sollte man erst mal lesen, bevor man dumme Kommentare ablässt.
Ich sehe, du bist auf dem Weg der Besserung.
Jetzt bitte nur noch dran denken, dass man gute Vorsätze nicht nur haben, sondern auch umsetzen sollte.

hottewiz
Beiträge: 46
Registriert: 07 Mai 2016, 14:53

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von hottewiz » 06 Jan 2020, 17:39

Hallo,

ich bin weder auf einer Convention (zu deutsch: Ausstellung) von ft-Leuten, noch auf einem der vielen ft-Stammtische gewesen. Aber ich kenne den Unterschied der beiden Veranstaltungen.
Somit wundern mich hier einige Reaktionen auf den Vorschlag von Sven, insbesondere der hämische Ton in dem hier geantwortet wird, ist mir hier schon öfters aufgefallen.
Um das Ganze einmal wieder in geregelte Bahnen zu leiten, möchte ich hier mal etwas Klarheit in die Angelegenheit bringen und Sven seinen Vorschlag erklären.

Sven meint mit einer kleinen Veranstaltung, ohne große Werbung und ohne Besucher lediglich, dass möglichst nur die Leute kommen mögen, die sich schon mit ft beschäftigen und hier im Forum aktiv sind. Somit kommen also nur >Insider< und diese mit kleinen Modellen um darüber zu Diskutieren.
So etwas nennt sich dann >Stammtisch<, der in diesem Fall überregional angelegt ist.
Dazu benötigt man keine Eingangskontrolle!
Sollte sich zufällig einmal eine andere, interessierte Person dorthin verirren, wird der sicherlich nicht abgewiesen.
Der Sinn und Zweck dieses Treffens ist mir aus Sven seinen Worten durchaus klar und es stimmt schon, wer lesen kann ist klar im Vorteil, aber da gehört auch das über das Gelesene nachdenken und verstehen dazu!
Sven möchte sich mit dem >Fachpublikum< zum Erfahrungsaustausch treffen und zum >Fachsimpeln< was seiner Meinung nach bei einer Convention verständlicherweise etwas zu kurz kommt. Viele der Besucher kennen sich ja schon von anderen Veranstaltungen und ein Wiedersehen macht sicherlich Freude.
Viele Grüße, Horst
Immer ruhig Blut Leute.

Benutzeravatar
Pilami
Beiträge: 281
Registriert: 31 Okt 2010, 21:35
Wohnort: Mörshausen

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von Pilami » 06 Jan 2020, 21:42

Hallo zusammen,

erstmal gesagt, finde die Idee von Ralf und den anderen auch gut und war sofort angetan davon. Es ist ja nun schon ein paar Jahre her, das wir die letzte Convention hier hatten.
Es sollte eine "offene" Clubveranstaltung sein. Gäste werde nicht verscheucht, aber auch nicht explizit beworben.
Und bitte eins: Ich will keine Security anheuern müssen, nur um Hitzköpfe zu trennen. Seit alle friedlich und habt Spass! Denkt dran, es ist unser aller Hobby!
Kurz zu meinem kleinen Beitrag: Ich werde versuchen aus unserer Trainings Academy ein Trainingssystem mit einem GP7 https://www.yaskawa.de/de/produkte/robo ... oduct/gp7/ oder einen Moto-Mini https://www.yaskawa.de/de/produkte/robo ... erie/gp-1/ aus unserem Programm mitzubringen. Dazu haben wir mobile Schulungszellen, an denen man den Roboter programieren und testen kann. Es hängt aber letztendlich von der Verfügbarkeit ab, da diese Zellen mitunter durch ganz Europa reisen.

Ansonsten bin ich auch für eine Größenbeschränkung der mitgebrachten Exponate. Maximal eine 1000er Platte gross.
Wegen des Termins sollten wir uns relativ schnell einig werden, da ich den Raum buchen muss, bzw abklären muss, ob zu unserem Wunschtermin überhaupt was frei ist. Ostern ist spät in diesem Jahr und deshalb finden eventuelle Konfirmationsfeier oder ähnliches auch erst Ende April statt.

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 502
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von ThanksForTheFish » 06 Jan 2020, 22:46

Moin allerseits,

meine Vorstellung einer Mini-Convention deckt sich ziemlich mit Lothars Vorstellung. Lediglich die Größenbegrenzung der Modelle würde ich jedem selbst überlassen - da sollte halt jeder für sich überlegen was Mini-Convention bedeutet und ob der Aufwand ohne viel Publikum sich lohnt.

Ich würde auch nicht von vorne herein bestimmen, ob die Leute morgens an- und abends wieder abreisen.
Gerade die Freitag- und Samstag-Abende im Haus Hildegard waren in Mörshausen das Gemütlichste und Beste überhaupt. Nicht zu vergessen das Frühstück im Haus Hildegard.

Und genau darum geht es: Ein Treffen in gemütlicher Runde, ohne viel Aufwand durch die Organisatoren, die Teilnehmer und ohne viel Werbe- oder Presseaufwand. Aber mit ganz viel Spaß an der eigentlichen Sache.

Nun nochmal zu den Terminen: @Lothar du schriebst in deiner Email, dass auch andere Wochenenden als die hier zuerst genannten in Frage kämen.
Einige haben an den Wochenenden um Himmelfahrt und Fronleichnam leider gar keine Zeit - deshalb die Frage in die Runde:

Passt das Wochenende am Samstag, den 20. Juni besser?
Mir schon und Peter Habermehl auch. Wie sieht's bei dir aus Lothar, würde das bei dir auch passen? Ohne dich geht in Mörshausen ja gar nichts :)

Wie sieht's bei den anderen Interessent*innen aus?

Liebe Grüße, Euer Ralf
Kommt alle gesund und virenfrei durch die Corona-Krise!

Benutzeravatar
The Rob
Moderator
Beiträge: 764
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von The Rob » 07 Jan 2020, 01:59

Falls möglich, wäre es Klasse, wenn für eine Woche Termine reserviert und dann per Abstimmung entschieden werden kann.
Wenn das, so wie ich bei Lothar raushöre, nicht geht, und schnell gebucht werden muss, gilt meine Grundeinstellung: Wer organisiert, darf auch entscheiden.

sven
Beiträge: 2145
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von sven » 07 Jan 2020, 08:14

Hallo!
Ansonsten bin ich auch für eine Größenbeschränkung der mitgebrachten Exponate. Maximal eine 1000er Platte gross.
Die Idee finde ich erst mal sehr gut.
Lediglich die Größenbegrenzung der Modelle würde ich jedem selbst überlassen - da sollte halt jeder für sich überlegen was Mini-Convention bedeutet und ob der Aufwand ohne viel Publikum sich lohnt.
Irgendwie sollte das schon begrenzt sein. In welcher Form ist dann wieder eine andere Frage.
Es war ja damals in Mörshausen so, das wir auf 2 Etagen verteilt waren. Einige mussten nach unten in den Raum der Feuerwehr.
Das sollten wir meiner Ansicht nach vermeiden. So das wir eben nur den normalen DGH Raum nutzen, wo dann alle zusammen sind.
Wenn sich viele Leute anmelden und man offen lässt was mitgebracht werden darf, kann es sein das man irgendwann Leuten eine Absage erteilen muss. Und das weil manche dann meinen sie müssen 20m2 mir ihren Modellen vollstellen. Das können ja auch zig kleine Modelle sein.
Der nächste braucht dann für sein Riesenrad 10m2. Sollen jetzt nur mal krasse Beispiele sein.
Mein Vorschlag dazu wäre folgender:
Das ganze nicht auf die Modellgröße beschränken, sondern auf Tischmeter.
Dazu müsste dann geschaut werden, wie viel Meter Tisch wir in dem Raum unterbringen können.
Da das lange her ist, habe ich das auch nicht mehr auf dem Schirm, aber Lothar wird das noch wissen, bzw. schnell in Erfahrung bringen können.
Wenn wir dann, sagen wir mal mit 30 Leute rechnen, die auch Modelle mitbringen, könnte man sagen max. 1m oder max. 2m Tisch pro Person.
Damit wären 60m Tisch nötig. Wenn soviel überhaupt möglich ist. Es wird ja auch noch Platz zum Essen und ggf. für Vorträge bleiben müssen.
Dann ist man nicht auf die 1000er Platte beschränkt. Auf 1m könnte man durchaus ja auch 10 Mini-Modelle stellen, oder eben ne Platte mit 1m x 1m Modell.
Und genau darum geht es: Ein Treffen in gemütlicher Runde, ohne viel Aufwand durch die Organisatoren, die Teilnehmer und ohne viel Werbe- oder Presseaufwand. Aber mit ganz viel Spaß an der eigentlichen Sache.
Bitte absolut keine Werbung und Presse!
Dafür gibts die großen Conventions.

Auch auf Beachflags, Plakate und sonst was vor der Tür sollten wir verzichten.,

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 209
Registriert: 18 Sep 2016, 08:25
Wohnort: Siegen

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von Rudi » 07 Jan 2020, 11:11

Hallo Ralf und Lothar,
der 20. Juni passt mir auch und außerdem halte ich es mit Robin: Der Ausrichter bestimmt den Termin.
Eine Übernachtung im Haus Hildegard würde ich gerne wahrnehmen.

Gruß,
Rüdiger

richard.kunze
Administrator
Beiträge: 558
Registriert: 26 Dez 2015, 23:49
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von richard.kunze » 07 Jan 2020, 13:06

ThanksForTheFish hat geschrieben:
06 Jan 2020, 22:46
Passt das Wochenende am Samstag, den 20. Juni besser?
Bei mir leider gar nicht...

Claus
Beiträge: 53
Registriert: 08 Jun 2011, 22:11

Re: Mörshausen Mini-Convention + JHV 2020 ftc Modellbau e.V.

Beitrag von Claus » 11 Jan 2020, 23:40

Hallo zusammen

Habe gerade die Diskussion um Mörshausen entdeckt. Gefällt mir ausgesprochen gut die Idee, sich mal wieder dort zu treffen. Bei der 2. Ausstellung in Mörshausen war ich das erste mal auf einer ft-Ausstellung als Aussteller dabei.
Termin passt auch.

HARZliche Grüße
Claus

Antworten