Ft Computing robo tx Explorer

Hier habt Ihr die Möglichkeit direkt mit dem fischertechnik Team in Kontakt zu treten
Here you have the Possibility to get in direct contact with the fischertechnik-Team

Moderator: fischertechnik Mitarbeiter

Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

In dieser Unterkategorie können nur fischertechnik-Mitarbeiter und Moderatoren antworten!
Antworten
Baleine
Beiträge: 1
Registriert: 12 Dez 2020, 14:01

Ft Computing robo tx Explorer

Beitrag von Baleine » 12 Dez 2020, 14:14

Hallo, vor ein paar Jahren haben wir unseren Sohn den o.g. Bausatz geschenkt. Schnell stellte sich heraus, dass zum programmieren noch was fehlte. Damals war er 10 Jahre alt. Heute ist er 16 und wir würden gerne den Bausatz von damals durch einen Controller und die notwendige Software ergänzen. Ich kenne mich leider gar nicht aus, was kompatibel ist und was nicht. Können Sie mir sagen, was ich alles benötige um den Bausatz entsprechend programmieren zu können? Vielen Dank. Grüße

Benutzeravatar
The Rob
Moderator
Beiträge: 920
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Ft Computing robo tx Explorer

Beitrag von The Rob » 12 Dez 2020, 17:06

Hi und Willkommen im Forum.

Der Bausatz Robo TX basierte darauf, dass man den TX Controller noch einzeln dazukauft. Es gab und gibt da verschiedene weitere Bausätze, die alle ohne den Controller sind.
(TX bzw. TXT Automation Robots, Electropneumatics, etc.)
Seit vielen Jahren schon ist der TX durch den TXT abgelöst, der lässt sich aber nahezu direkt austauschen.
Der TXT kann ein bischen mehr (Farb-Touch-Display), hat aber die gleichen Anschlüsse für Sensoren und Aktoren.

Den TXT kann man auch einzeln kaufen, der ist dann aber recht teuer im Vergleich zum aktuellen Starterpaket
"TXT Discovery Set".
Einen Akku braucht ihr wahrscheinlich auch noch.

Es gibt da im wesentlichen drei Möglichkeiten, die vom Geldbeutel abhängen, und davon wie interessiert dein Sohn ist.
  • ftDuino (70€) + Akkuset (35€)
    Der ftDuino ist nicht von Fischertechnik, sondern ein Arduino, entwickelt zur vollständigen Kompatibilität mit ft. Programmiert wird in C in der Arduino Entwicklungsumgebung, also "echtes programmieren" mit Text. Soweit ich weiss ist ein Teil der Programme für den Robo Explorer als Beispiel vorhanden.
    Wenn dein Sohn Interesse an Programmierung hat, dann ist das die richtige Wahl
  • TXT einzeln (180-220€ neu, selten gebraucht erhältlich), Robo Pro Software (ca. 20€), Akku Set (35€)
    Programmiert wird dann graphisch in Robo Pro, das ist die Programmiersprache von ft. Also Kästen auf eine Fläche setzen und mit Pfeilen verbinden. Das ist sehr einsteigerfreundlich (bei Interesse bereits ab 12 Jahren).
  • TXT Discovery Set (240-300€) + bzw. inkl. Akku
    Die Komponenten von Option zwei sind mit Suche und Geduld für ca. 200€ erhältlich, aber wahrscheinlich nicht mehr vor Weihnachten. Im Moment gibt es das TXT Discovery im Bundle mit dem AkkuSet für knapp 300€, das wäre da die bessere Wahl. Es sind ein paar Euro mehr, die aber sehr sehr gut angelegt sind. Du könntest sogar den Kasten "schlachten", also nur den Controller, die Software und das AkkuSet nehmen, und den Rest auf ebay verkaufen. Das sind drei Motoren, Lampen, Sensoren, usw, da bekommst du mindestens die Preisdifferenz raus. Oder selber behalten und zu Ostern schenken, wenn dein Sohn Spaß an dem Zeug hat.
Wenn man erstmal anfängt eigene Modelle zu bauen will man ganz schnell mehr Motoren usw. verbauen, als in einem Kasten drin sind.

Antworten