TXT Controller startet nicht

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
markpock
Beiträge: 2
Registriert: 29 Jul 2020, 19:50

TXT Controller startet nicht

Beitrag von markpock » 29 Jul 2020, 19:55

Hallo, nach dem Einschalten des Txt Controllers sieht man den grünen Ladebalken, aber wenn dieser zu Ende geladen hat, sieht man nur mehr einen schwarzen Screen mit einem Cursor blinkend links oben, und man kann den Controller leider nicht mehr mit dem Computer verbinden.
Was könnte hier der Fehler sein oder wie könnte man das beheben?
Danke!

vleeuwen
Beiträge: 1214
Registriert: 31 Okt 2010, 22:23
Wohnort: Enschede (NL)

Re: TXT Controller startet nicht

Beitrag von vleeuwen » 30 Jul 2020, 09:25

Bekanntes Problem, siehe andere Forenbeiträge.
Wenden Sie sich an Ihren Lieferanten.
Wenn das nicht helfen kann, wenden Sie sich an die fischertechnik Deutschland: https://www.fischertechnik.de/de-de/service/kontakt

Beispielsweise:
viewtopic.php?f=8&t=6073&p=45130&hilit= ... ate#p45130
viewtopic.php?f=8&t=5621&p=43569&hilit= ... ate#p43569
viewtopic.php?f=8&t=5675&p=41446&hilit= ... ate#p41446
Und andere Beiträge

markpock
Beiträge: 2
Registriert: 29 Jul 2020, 19:50

Re: TXT Controller startet nicht

Beitrag von markpock » 31 Jul 2020, 13:41

Danke!
Allerdings handelt es sich nicht um ein Problem während eines Update Vorgangs-sondern plötzlich während/nach einer Übertragung eines Programms.
Und jetzt hat der TXT Controller leider keine Verbindung mehr zu Robo Pro..!
?

Benutzeravatar
PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1799
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: TXT Controller startet nicht

Beitrag von PHabermehl » 31 Jul 2020, 14:09

markpock hat geschrieben:
31 Jul 2020, 13:41
Danke!
Allerdings handelt es sich nicht um ein Problem während eines Update Vorgangs-sondern plötzlich während/nach einer Übertragung eines Programms.
Und jetzt hat der TXT Controller leider keine Verbindung mehr zu Robo Pro..!
?

Hallo markpock,

dieses Problem ist mir so nicht bekannt. Ich würde ausdrücklich den Kontakt zum ft-Kundendienst empfehlen. Vermutlich "darfst" Du den TXT einschicken und bekommst ihn repariert oder ausgetauscht. Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit kostenfrei. ft ist sehr kulant!
Ich verweise da nochmal auf den Link, den vleeuwen schon gepostet hat: https://www.fischertechnik.de/de-de/service/kontakt

Viele Grüße und viel Erfolg
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

vleeuwen
Beiträge: 1214
Registriert: 31 Okt 2010, 22:23
Wohnort: Enschede (NL)

Re: TXT Controller startet nicht

Beitrag von vleeuwen » 31 Jul 2020, 14:42

Google translate:

Ich habe mich in meinem Kommentar kurz gefasst.
nach dem Einschalten des Txt Controllers sieht man den grünen Ladebalken
bedeutet, dass das Laden des O.S. (Teil der Firmware) kann nicht abgeschlossen werden. Die O.S. ist wahrscheinlich korrupt.
Manchmal tritt dies bei einem Firmware-Update auf, es kann jedoch auch andere Ursachen geben.

Da der "Bootloader" selbst funktioniert (der blau / grüne Balken), kann grundsätzlich von einer SD-Karte gebootet werden.
Siehe auch:
https://www.fischertechnik.de/-/media/f ... crosd.ashx
Das Boot-Image der Firmware kann heruntergeladen werden von:
https://github.com/fischertechnik/FT-TXT/releases

Dies hängt davon ab, welche Firmware auf dem TXT vorhanden ist.
Bei 4.6.6 und 4.7.0 ist der Start der SD-Karte immer aktiv.
Dies kann eine vorübergehende Lösung sein.
Der TXT-Flash-Speicher erfordert zusätzliche Hardware und Fachkenntnisse, um die Firmware von einer SD-Karte zu installieren.

Antworten