Website im neuen Layout - Diskussion zu Übersichtsseiten

ft:c & Mitteilungen vom Team
ft:c & Messages from the Team
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 862
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Website im neuen Layout - Diskussion zu Übersichtsseiten

Beitrag von EstherM » 28 Dez 2019, 17:47

Hallo zusammen,
jetzt kommen wir zum Kernpunkt der neuen Bildersammlung, nämlich den bebilderten Übersichtsseiten.
Wir sind jetzt also z.B. hier:
https://ftcommunity.de/bilderpool/model ... rototypen/

Dazu noch einige Rückfragen an Stefan:
steffalk hat geschrieben:
27 Dez 2019, 18:24
Insbesondere wenn es viele Unterkategorien sind, plädiere ich für eine simple, alphabetisch sortierte Liste in nicht übergroßer Schrift, mit _höchstens_ einem, klein skalierten Bild nebendran (wenn überhaupt ein Bild, weil die Liste sonst wieder so lang wird).
Eine Unterscheidung, ob es viele oder nicht so viele Unterkategorien sind, ist technisch möglich. Wo wäre denn da die Schwelle? Und wie kapiert der unbedarfte User den Unterschied?
Alphabetische Liste wäre so was: http://old.ftcommunity.de/categories31c ... cat_id=297 , nur mit einem etwas anderen Layout?
Sollen dann jeweils Verweise auf die noch unter den Alben liegenden Galerien dabei sein? Oder nur eine Feststellung, dass es x Galerien und Unteralben gibt? Woher wüsste man dann bei Deinem anderen Beispiel (viewtopic.php?f=23&t=5724#p41820), dass es noch eine Unterkategorie gibt und wie die aussieht und heißt?
Für jede Galerie nur 1 Beispielbild statt jetzt 4? Und welches? Das neueste? Das 1. in der Galerieansicht?
Die Beispielbilder kleiner? Wie klein?

Und was meinen die anderen dazu?
Wie gesagt (viewtopic.php?f=23&t=5723#p41817), Umsortierung gibt es nur, wenn sich ein Freiwilliger meldet.
Gruß
Esther

Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1333
Registriert: 01 Nov 2010, 16:41
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Frisch zu Weihnachten: Website im neuen Layout

Beitrag von steffalk » 28 Dez 2019, 17:53

Tach auch!
Eine Unterscheidung, ob es viele oder nicht so viele Unterkategorien sind, ist technisch möglich. Wo wäre denn da die Schwelle? Und wie kapiert der unbedarfte User den Unterschied?
Aus demselben Grund würde ich keine Schwelle setzen, ab der die Seite was anderes macht. Das sollte für viele und für wenige funktionieren.
Alphabetische Liste wäre so was: http://old.ftcommunity.de/categories31c ... cat_id=297 , nur mit einem etwas anderen Layout?
Durchaus. Das Layout übersichtlicher (kein Spaltensatz), die Kategorien alphabetisch - damit wäre ich schon glücklich.
Sollen dann jeweils Verweise auf die noch unter den Alben liegenden Galerien dabei sein? Oder nur eine Feststellung, dass es x Galerien und Unteralben gibt?
Wenn überhaupt nötig. Übersichtlichkeit hätte da imho Priorität. Wenn ich wissen will, was drin ist, klicke ich drauf.
Für jede Galerie nur 1 Beispielbild statt jetzt 4? Und welches? Das neueste? Das 1. in der Galerieansicht?
Wenn überhaupt eines, dann das erste (das nämlich oft eine Gesamtübersicht über ein Modell enthält) und (damit viele Kategorien gut passen) wirklich recht klein. Wie gesagt, wenn bei den Kategorielisten überhaupt ein Bild sinnvoll ist. Ich würd' erstmal ohne probieren.

Gruß,
Stefan

Benutzeravatar
Zapfenkiller
Beiträge: 6
Registriert: 28 Sep 2019, 09:16

Re: Website im neuen Layout - Diskussion zu Übersichtsseiten

Beitrag von Zapfenkiller » 29 Dez 2019, 00:02

Hallo,

Esther hat hier zwei Links angegeben, die sich für einen direkten Vergleich vorzüglich eignen. Hier hat es mir die Ecke "Front- und Allradantrieb" besonders angetan - müsst ihr leider auf beiden Seiten mit CTRL-F und dem Suchtext "Front- und" aufspüren.

Ehemals sah in der Kategorie 297 (ftCommunity | Bilderpool | Unsere Modelle | Radfahrzeuge | Fahrzeugtechnik+Prototypen) das besagte Angebot genau so aus:
nasS_cat297.JPG
nasS_cat297.JPG (30.13 KiB) 661 mal betrachtet
Irgenwo mittendrin ist die Litanei abgeschnitten. Bilder gibt es keine.
steffalk hat geschrieben:
28 Dez 2019, 17:53
Durchaus. Das Layout übersichtlicher (kein Spaltensatz), die Kategorien alphabetisch - damit wäre ich schon glücklich.
Unser aktueller Vorschlag sieht so aus:
POC_cat297.JPG
POC_cat297.JPG (168.42 KiB) 661 mal betrachtet
Dabei sind die 4 Einträge mit Bildern besonders ausgewählt. Das erste Bild steht für die Galerie, die sich direkt in "Front- und Allradantrieb" befindet (das waren auf der alten Seite immer die Bilder ganz unten). Die nächsten 3 Bilder stehen für die Galerien mit den jüngsten Inhalten der ganzen Sammlung. Zweck der Übung ist Neuzugänge hervorzuheben. Was jetzt noch übrig ist, wird als reiner Textlink alphabetisch runter aufgelistet. Das Bilder-Icon zeigt Euch ob es eine Galerie ist (also nur eine Sammlung aus Bildern in einer - wie nennt ihr das? - Kategorie), das Buch-Icon steht für ein Album, in dem wiederum weitere Galerien versammelt sind (also in Eurer Sprache Unterkategorien). Die auftauchenden tooltips sollen helfen die Anzahl der Inhalte zu identifizieren. Gibt es in einem Album keine eigenen Bilder, aber weitere Galerien oder Alben, dann kommen halt die 4 jüngsten Inhalte zum Zuge. Ich dachte das wäre halbwegs verständlich auf der Eintiegsseite "Bildersammlung" beschrieben. Dort findet ihr auch noch zahlreiche Beispiele für gemischte Listen.

Und nun möchte ich Euch alle um Eure Meinung bitten bezüglich:
* Welche Darstellung ist übersichtlicher?
* Welche Darstellung lädt eher zum Reinschnuppern ein?
* Welche Darstellung spricht Besucher, die die Seite eventuell zum ersten Mal sehen, mehr an?
steffalk hat geschrieben:
28 Dez 2019, 17:53
Wenn ich wissen will, was drin ist, klicke ich drauf.
Okay, Du machst das so. Wer noch? Viele? Die überwiegende Zahl der Nutzer? Alle?
steffalk hat geschrieben:
28 Dez 2019, 17:53
Wenn überhaupt eines, dann das erste (das nämlich oft eine Gesamtübersicht über ein Modell enthält) und (damit viele Kategorien gut passen) wirklich recht klein. Wie gesagt, wenn bei den Kategorielisten überhaupt ein Bild sinnvoll ist. Ich würd' erstmal ohne probieren.
Und häufig ist genau nicht die Gesamtansicht im ersten Bild zu finden. Manche Autoren finden es spannender die erst zum Ende zu bringen. Mir wurde da die Standuhr von Remadus als besonders eindrucksvolles Beispiel genannt. Wobei die Reihenfolge dieser Galeriebilder in der neuen Seite durcheinander geraten ist.

Zapfenkiller
(Script-Praktikant)
Meine Lieblingsbaustelle: https://gitlab.com/ftcommunity

Benutzeravatar
The Rob
Moderator
Beiträge: 775
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Website im neuen Layout - Diskussion zu Übersichtsseiten

Beitrag von The Rob » 29 Dez 2019, 04:13

Ich finde die Vorschau mit den Bildern gut.
Selbst wenn man der deutschen Sprache mächtig ist, so bezeichnet doch jeder seine Projekte anders und ohne Bilder ist es schwierig sich vorzustellen was da drin ist.

Mit den Bildern habe ich direkt mal in mehrere Unterordner reingeschaut, beim Link zum alten Pool sah ich nur "lange Liste" und habs wieder weggeklickt. Meine Meinung also ganz klar: Vorschaubilder, ich finds aktuell gut. Wenn die Mehrheit andere Bilderzahlen möchte, ändert es meinetwegen, aber ich finde das mit mehreren Bildern gut.

Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1333
Registriert: 01 Nov 2010, 16:41
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Website im neuen Layout - Diskussion zu Übersichtsseiten

Beitrag von steffalk » 29 Dez 2019, 13:32

Tach auch!

Das Bild mit dem Vorschlag sieht super aus! Und wenn man nicht einfach "das erste" Bild als sinnvolles nehmen kann, macht die automatische Auswahl so, dass oft was Gutes rauskommt, aber eine KI braucht's dafür auch nicht. Selbst wenn ein zufälliges Bild kommt, ist das schon was.

Gruß,
Stefan

Antworten