BT Fernsteuerung - Bug in Tempomatfunktion

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
sven
Beiträge: 1841
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

BT Fernsteuerung - Bug in Tempomatfunktion

Beitrag von sven » 04 Dez 2019, 20:22

Hallo!

Sicherlich kennt Ihr die Tempomatfunktion bei der BT Fernsteuerung.
Diese gabs ja auch schon beim Vorgänger, der IR Fernsteuerung..
Also mit dem Joystick die Motordrehzahl einstellen wie gewünscht, "On" Button drücken und der Motor läuft dauerhaft.
Be der BT Fernsteuerung ist es allerdings so, das der Motor ausgeht, sobald man einen anderen Motor in Bewegung setzt.

Beispiel:
An M1 einen Motor angeschlossen, an M2 eine Lampe.
Linken Joystick nach rechts bewegt und die Helligkeit der Lampe passend eingestellt, dann "On" Button gedrückt.
Die Lampe leuchtet in der eingestellten Stärke dauerhaft.
Wenn man nun den linken Joystick hoch oder runter bewegt, also M1 in Bewegung setzt, geht die Lampe an M2 aus.
Dieses konnte noch ein weiterer User im Chat bestätigen, auch der hat 2 BT Fernsteuer-Sets und beide haben den Bug.

Beo der OR Fermsteuerung habe ich vorhin extra noch mal genau dieses Szenario getestet, da funktioniert es so wie in der Anleitung beschrieben.

Bei meinen beiden BT Empfängern war M1 defekt. ft hat mir die gegen neue getauscht, aber der Tempomat-Bug ist dort auch vorhanden.
Habe dazu eine eMail an ft geschickt. Hoffe mal, das ich morgen mehr weiß.

Vielleicht können ja noch einige von Euch die Tempomatfunktion einmal testen und hier das Ergebnis posten.
Ich fürchte, das der Bug in allen Empfängern ist.
Warum man davon bisher nichts gehört hat, wundert mich irgendwie.
Mal sehen wir ft reagiert.

Gruß
sven

Lars
Beiträge: 353
Registriert: 25 Okt 2016, 21:50

Re: BT Fernsteuerung - Bug in Tempomatfunktion

Beitrag von Lars » 04 Dez 2019, 20:29

Hallo zusammen,
sven hat geschrieben:
04 Dez 2019, 20:22
Diese gabs ja auch schon beim Vorgänger, der IR Fernsteuerung..
Also mit dem Joystick die Motordrehzahl einstellen wie gewünscht, "On" Button drücken und der Motor läuft dauerhaft.
Be der BT Fernsteuerung ist es allerdings so, das der Motor ausgeht, sobald man einen anderen Motor in Bewegung setzt.
sie zieht auch die Batterie sehr schnell leer, selbst wenn sie gar nicht genutzt wird. Bei der IR-Fernbedienung hält der 9V-Block dagegen monatelang.

Mit freundlichen Grüßen
Lars

Antworten