Neues vom ftPwrDrive Controller

Community-Firmware (cfw), Selbstbaucontroller (TX-Pi, ftduino, usw.), 3D-gedrucktes Zubehör, usw
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

Neues vom ftPwrDrive Controller

Beitragvon Bjoern » 03 Jul 2019, 00:13

Hi,

ich mache mal einen neuen Thread auf, da es jetzt eigentlich nur noch darum geht euch den aktuellen Stand der DInge näher zu bringen. Und wer Fragen hat kann die natürlich stellen. Auch wenn die meisten wahrscheinlich keine SMD Projekte starten werden, teile ich doch unsere Erfahrungen als Hilfestellung für andere Projekte.

Ich habe noch ein Video mit der Ansteuerung eines Steppers hoch geladen.
https://gundermann-software.de/ftpwrdrive_fertigung/

Alle 3 verbauten Steppertreiber funktionieren. Den vierten hatten wir nicht bestückt, da beim handbestücken die Lotpaste verschmiert wurde und wir befürchteten Kurzschlüsse zu bekommen.

Wer genau hinschaut sieht einen Fehler der uns im Design unterlaufen ist. Links und rechts vom Stromstecker ist Masse. Diese wird bei dem von uns verwendeten Typ aber unterbrochen wenn man das Netzteil einsteckt. Also werden wir entweder ein Kabel löten oder ich finde noch schnell eine Buchse die sich anders verhält. Dumm gelaufen :D

Und unser Poti hat leider auch eine zu kleine Bauform. Die Korrektur seht ihr weder auf den Bildern noch im Video. Bei insgesamt 110 Bauteilen gar keine so schlechte Quote. Und möglicherweise finde ich da noch Alterativen.

Stefan hat aber auch im Vorfeld schon einige Verifikationen gemacht und mein Kollege geschaut das wir das nachher auch bestücken können.

Die China Teile sind sicherlich preiswerter, allerdings ist da nicht alles auf einer Platine und ohne Gehäuse. Und wir werden ja eine Firmware haben um nachher als I²C Gerät fungieren zu können.
Das verbunden mit den notwendigen Tests, Planungen usw. ist die Herausforderung die andere mit ihren Modellen suchen. Eben selber machen und dabei neues entdecken.
Und in diesem Fall eine für jeden einfach zu nutzende Lösung zu präsentieren. Inkl. den notwendigen Materialien das man nicht ewig suchen muss und nachher auch alles zusammen passt. Und ich denke wir haben jetzt auch ein Netzteil das ich sicherlich bald mit in den Shop aufnehme.

Ich quäle erst mal unseren Drucker mit den Unterteilen. :lol:

Ihr seht wir nähern uns mit großen Schritten unserem Ziel. Und vielen Dank für eure bisherige Geduld. Es dauert doch alles länger als gedacht. Auch das ist ein Lerneffekt den wir wieder mitnehmen.

Björn
Bjoern
 
Beiträge: 187
Registriert: 04 Jan 2018, 13:34

Re: Neues vom ftPwrDrive Controller

Beitragvon Bjoern » 02 Aug 2019, 00:59

So der 3D Drucker gibt sein bestes und erzeugt Gehäuseteile. Leider auch mal mit Fehlermeldungen zwischendurch, was aber evtl. auch an der teilweisen so großen Hitze gelegen haben könnte.
Dateianhänge
Unterteile.jpg
Der schiefe Turm von Pisa :-)
Deckel1.jpg
Bjoern
 
Beiträge: 187
Registriert: 04 Jan 2018, 13:34

Re: Neues vom ftPwrDrive Controller

Beitragvon Bjoern » 02 Aug 2019, 01:01

Wie zu sehen wird es nur auf der Unterseite Nuten geben. Bei der einen Schraubenbefestigung kann man gut erkennen das es hier eine in der Mitte gibt.
Auf dem Bild mit dem fertigen Gerät kann man gut erkennen das wir 2 Deckel benötigen, da wir verschiedene Höhen haben.Wenn der Deckel1 fertig ist, kann ich dann nächste Woche mit Deckel2 weiter machen.

Leider habe ich noch Probleme mit dem Zugriff auf den Bestückungsautomaten. Da ist gerade wirklich der Wurm drin. Ohne Gehäuse zwar nicht so schlimm, aber irgendwann sind die ja auch alle gedruckt.

Grüße
Björn
Bjoern
 
Beiträge: 187
Registriert: 04 Jan 2018, 13:34


Zurück zu Community-Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste