Pneumatic- vs. Hydraulic-Zylinder

Hier habt Ihr die Möglichkeit direkt mit dem fischertechnik Team in Kontakt zu treten
Here you have the Possibility to get in direct contact with the fischertechnik-Team

Moderator: fischertechnik Mitarbeiter

Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

In dieser Unterkategorie können nur fischertechnik-Mitarbeiter und Moderatoren antworten!

Pneumatic- vs. Hydraulic-Zylinder

Beitragvon hottewiz » 22 Jun 2019, 13:11

Hallo liebes ft.Team,
im neuen Kasten Hydraulic befinden sich 8 Zylinder, die mit der gleichen Artikelnummer (36938) versehen sind, wie die Pneumatic- Zylinder aus älteren Kästen, wie z.B. Pneumatic 3.
Rein von der Optik her sehe ich auch keinen Unterschied zwischen den Hydraulic und Pneumatic Zylindern.
Es hieß immer, die Pneumatic Zylinder sollen sich nicht für Wasser eignen. Wenn dem so ist, wie kann ich die beiden Sorten zukünftig unterscheiden.
War die Aussage von früher nicht korrekt oder hat der neue Zylinder anderes Dichtungsmaterial? Dann wäre es klüger gewesen, eine neue Artikelnummer zu wählen und den Hydraulic Zylinder durch eine abweichende Farbgestaltung kenntlich zu machen.
Vielleicht könnten Sie ja hier einmal Aufklärung über die Sachlage geben, denn so richtig weiß das wohl niemand (außer hoffentlich jemand in Ihrem Hause).
Auf eine freundliche aufklärende Antwort wartet nun Ihr hottewiz
hottewiz
 
Beiträge: 15
Registriert: 07 Mai 2016, 14:53

Re: Pneumatic- vs. Hydraulic-Zylinder

Beitragvon Jochen Kaupp ft » 26 Jun 2019, 13:54

Hallo hottewiz,

im fischertechnik Baukasten PROFI Hydraulic werden die Pneumatic-Zylinder 60 Art. 36938 eingesetzt. Diese sind unverändert (Material, Geometrie, Fett usw.). Als Hydraulikmedium wird destilliertes Wasser empfohlen. Dies wurde von uns getestet und ist freigegeben. Kalkhaltiges Wasser kann zu Ablagerungen im Zylinderrohr, Anschlüssen und Schläuchen führen und wird deshalb nicht empfohlen.

Grüße
Jochen
Benutzeravatar
Jochen Kaupp ft
fischertechnik Mitarbeiter
 
Beiträge: 21
Registriert: 22 Feb 2017, 10:35


Zurück zu Kontakt mit fischertechnik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste