Computermuseen.., nicht nur hier in D

Hier darf über ALLES gequatscht werden, also Katzenfotos, Wetter in Ostwestfalen,
warme-Würstchen-Wünsche für Conventions und so weiter, solange gängige
Umgangsformen gewahrt werden.
Antworten
Karl
Beiträge: 1450
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Computermuseen.., nicht nur hier in D

Beitrag von Karl » 28 Apr 2021, 17:08

Hallo,
nicht nur hier bei uns gibt es interessante Computer- oder ähnliche Museen.
Einen Link mit evtl. virtuellem Rundgang z. B. bei unseren britischen Nachbarn.
https://mpembed.com/show/?details=1&ga= ... imaptags=0
Grüße von
Karl

Es gibt immer viel mehr Lösungen als Probleme.

Speerwerfer
Beiträge: 88
Registriert: 01 Apr 2018, 09:32
Wohnort: Oldenburger Münsterland

Re: Computermuseen.., nicht nur hier in D

Beitrag von Speerwerfer » 30 Apr 2021, 08:21

Auch ein sehr liebevoll gemachtes Museum ist das Oldenburger Computermuseum https://www.computermuseum-oldenburg.de/
Fast alle Computer funktionieren und dürfen benutzt werden!!!

Wer kann sollte auf jeden Fall eine Führung mitmachen. Im Moment leider geschlossen, aber seit einem Jahr mit wöchentlichen Streams aus dem Museum. https://www.youtube.com/channel/UC-k4MM ... WmQ/videos
Die chronologisch aufgebaute Ausstellung umfasst Ikonen aus den Jahren 1972 bis 1998, darunter digital pdp8, Commodore PET, Apple ][, Sinclair ZX81, Commodore C64, Atari 800XL und Amiga 500. Darüber hinaus finden sich auch wichtige Spielkonsolen, Computerexoten und Fachliteratur in der Ausstellung.

Diese Ausstellung ist in ihrer Art etwas Besonderes und hat eine überregionale Strahlkraft, denn eine solche Hands-on-Ausstellung gibt es bundesweit nur hier: Die Geräte sind immer funktionsbereit und mit Software ausgestattet; sie können – und sollen! – benutzt, erforscht und erlebt werden. So bekommt der Besucher ein Gefühl für die Relationen zur aktuellen Computertechnik und sieht die Entwicklung einzelner Aspekte (Grafik, Ton, Geschwindigkeit, Massenspeicher, Platzbedarf der Technik usw.). Hier kann man an C64, Atari, Amiga und Co. alte Spieleklassiker zocken, eigene Programme schreiben und so die Geschichte der Heimcomputer erleben.
VG
Martin

Antworten