9. ft-Stammtisch Hannover

Für alles, was nicht mit fischertechnik zu tun hat.
Miscellaneous - everything that has nothing to do with ft
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!

9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon ThanksForTheFish » 03 Sep 2018, 22:57

Hallo allerseits,

an dieser Stelle lädt Ingwer Carstens euch zum 9. ft-Stammtisch wieder mal nach Wennigsen ein.

Der Termin dafür ist am Samstag, den 27. Oktober 2018
Und zwar wieder in der Gaststätte Pinkenburg. http://www.pinkenburg-wennigsen.de/
Dort hat Ingwer ab 15:00 Uhr einen Raum klargemacht, in dem wir uns treffen können.

Er freut sich über euer zahlreiches Erscheinen.

Wer von weiter weg kommt, kann auch gerne bei mir übernachten.
Aus Richtung Hamburg können wir uns vorher bei mir treffen und dann gemeinsam mit nur einem Auto dorthin fahren.

Viele Grüße, euer ThanksForTheFish Ralf Geerken
Stammtisch 27.10. Pinkenburg/Wennigsen: viewtopic.php?f=19&t=4937
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 389
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 55

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon sven » 04 Sep 2018, 19:20

Hallo!

Der Termin passt von meiner Seite aus sehr gut.
Somit kündige ich schon mal mein Kommen an.

Gruß
sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1624
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 44

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon Rolf B » 04 Sep 2018, 22:36

Moinsen

passt bei mir leider nicht. Hab da schon Karten für ein Konzert. Vielleicht ja dann beim nächsten mal (endlich) wieder....

Gruß Rolf
Rolf B
 
Beiträge: 117
Registriert: 24 Dez 2011, 21:07
Wohnort: Bremer Umgebung
Alter: 53

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon sven » 16 Sep 2018, 09:08

Hallo!

Wäre es nicht sinnvoller, wenn wir uns schon so ab 13:00 Uhr treffen?
Wenn jemand von weiter her kommt, lohnt sich das ja fast gar nicht mehr, wenn es erst um 15 Uhr losgeht.

Gruß
sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1624
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 44

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon ThanksForTheFish » 17 Sep 2018, 20:42

Hallo Sven,

wir werden uns in dem Restaurant erst um 15 Uhr treffen können, weil es erst um 15 Uhr öffnet.

Ab 12 Uhr treffen wir uns bei mir, wer denn möchte.
Dann fahren wir um 13:15 Uhr gemeinsam mit einem bzw. meinem Auto (7 Sitzer) nach Wennigsen zu Ingwer,
so dass wir um ca. 14 Uhr bei Ingwer sind.

Von Ingwer sind es nur knappe 5 Autominuten zum Restaurant Pinkenburg.

Viele Grüße, Ralf
Stammtisch 27.10. Pinkenburg/Wennigsen: viewtopic.php?f=19&t=4937
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 389
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 55

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon sven » 17 Sep 2018, 20:45

Hallo!

@ralf:
Danke für die Info.
Hatte mir schon fast gedacht das das Restaurant nicht eher öffnet.
Schade, kann man aber nicht ändern.

Dann komme ich auf 15 Uhr dort hin. Erst zu Dir fahren macht keinen Sinn von mir aus.
Werde so gegen 17 Uhr evtl. schon wieder aufbrechen, da auch evtl. noch bei Verwandten einen Besuch mache.
Das ist aber noch nicht geklärt.

Gruß
sven
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 1624
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Alter: 44

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon Triceratops » 26 Sep 2018, 17:36

Hallo Leute

Ich habe gerade etwas Zeit und sage auch für den 27. zu.

Eine "reale" Modellstudie bringe ich mal mit (wird hinterher aus Holz nachgebaut).

Gruß, Thomas :mrgreen:
Benutzeravatar
Triceratops
 
Beiträge: 304
Registriert: 01 Nov 2010, 06:41
Wohnort: 21335 Lüneburg
Alter: 52

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon Rudi » 01 Okt 2018, 18:49

Hallo und guten Abend!
Habe mich mit Ralf abgestimmt, ich werde am 27.10. erstmalig dabei sein.
Ich freue mich,
euer Rudi (Rüdiger)
Benutzeravatar
Rudi
 
Beiträge: 89
Registriert: 18 Sep 2016, 08:25
Wohnort: Siegen

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon ThanksForTheFish » 15 Okt 2018, 07:01

Hallo allerseits,

die Vorbereitungen für den 9. Stammtisch in der Region Hannover sind in vollem Gange.
Nur noch 1,5 Wochen dann treffen wir uns im schönen Wennigsen.

Viele Grüße, Ingwer und ich freuen uns schon sehr auf euch!
Stammtisch 27.10. Pinkenburg/Wennigsen: viewtopic.php?f=19&t=4937
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 389
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 55

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon The Rob » 23 Okt 2018, 11:13

Ich wollte eigentlich schon viel früher fest zusagen, aber die Gesundheit spielt nicht mit.
Ich werde wahrscheinlich da sein, aber ich kann nichts mitbringen.
Eventuell muss ich auch nach wenigen Stunden wieder nach Hause, werden wir sehen.
Benutzeravatar
The Rob
 
Beiträge: 254
Registriert: 03 Dez 2015, 13:54
Alter: 29

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon ThanksForTheFish » 25 Okt 2018, 22:47

Hallo allerseits,

der Artikel war in dieser Woche in der Zeitung.
http://www.haz.de/Umland/Wennigsen/Wenn ... hertechnik

Ich bin mal gespannt wer so alles auftaucht. Bei einigen weiß ich es ja schon, andere haben leider soviel zu tun, dass sie absagen mussten.

Ingwer und ich freuen uns aber über jeden der übermorgen zum 9. Stammtisch erscheint.

Viele Grüße, Ralf und Ingwer
Stammtisch 27.10. Pinkenburg/Wennigsen: viewtopic.php?f=19&t=4937
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 389
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 55

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon Rudi » 29 Okt 2018, 21:15

Ganz herzlichen Dank an Ralf und Ingwer für diesen Stammtisch!
Ich bin ganz begeistert von euch, eurem persönlichen Einsatz für ft und die Gemeinschaft der ft-Freunde.
Ihr seid großartig!
Wir waren acht Leute mit jede Menge Modellen, Modell-Teilen und historischen ft-Kästen zum Vorzeigen und Diskutieren.
Jetzt brauche ich ein paar Tage um alle Eindrücke zu verarbeiten,
euer Rudi (Rüdiger)
Benutzeravatar
Rudi
 
Beiträge: 89
Registriert: 18 Sep 2016, 08:25
Wohnort: Siegen

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon ThanksForTheFish » 05 Nov 2018, 00:28

Hallo allerseits,

und vielen Dank, lieber Rudi, für dein Lob. Ich habe es an Ingwer weitergegeben.

Zu uns 8 Leuten (Holger, Herbert, Thomas, Claus, Rudi, Sven, Ingwer und ich)
kam noch eine sehr interessierte Dame hinzu, die sich eingehend über ft und den derzeitigen Stand z.B. der möglichen Modelle bei einem Standardkasten erkundigt hat.
(Wahrheitsgemäß antwortete ich ihr, dass man zu den 8 angegebenen Modellen noch hunderte von weiteren Modellen bauen kann.)

Auch die Presse HAZ war da und hat viele Fotos gemacht und einen tollen Artikel über unsere illustre Runde geschrieben.

Hier der Link dorthin:
Fischertechnik Stammtisch zieht Experten an
der auch ohne Abo lesbar ist und ein paar tolle Fotos enthält.
und
Faszination der kleinen Steine
der leider nur mit HAZ-Abo zu lesen ist.

Viele Grüße, Euer Ralf
Stammtisch 27.10. Pinkenburg/Wennigsen: viewtopic.php?f=19&t=4937
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 389
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 55

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon The Rob » 05 Nov 2018, 09:56

Sieht echt super aus, ich ärgere mich schwarz, dass mein Rücken an dem Tag gestreikt hat. Nächstes mal wieder!
Benutzeravatar
The Rob
 
Beiträge: 254
Registriert: 03 Dez 2015, 13:54
Alter: 29

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon giliprimero » 05 Nov 2018, 11:15

@ Ralf,
es wundert mich oftmals, wie kurz doch das Gedächtnis mancher Menschen ist!
Wenn ich mich recht erinnere, wurde der Stammtisch Hannover damals von 3 Personen ins Leben gerufen. Das waren Sven, Du und ich. Bei den ersten 3 Stammtischen habe ich einen großen Teil der Organisation mit erledigt. Beim 2.Stammtisch kam Ingwer erst dazu. Danach hast Du dann die Organisation ohne jegliche Absprache alleine durchgeführt. Das fand ich daneben und finde es auch heute noch nicht in Ordnung, wie Du die Sache an Dich gerissen hast. Aber Du solltest wenigstens die Tatsachen richtig darstellen, wobei es hier nicht nur um die Stammtische geht.
giliprimero
giliprimero
 
Beiträge: 276
Registriert: 07 Mär 2013, 12:52
Wohnort: Hannover
Alter: 70

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon The Rob » 05 Nov 2018, 12:46

giliprimero hat geschrieben:@ Ralf,
es wundert mich oftmals, wie kurz doch das Gedächtnis mancher Menschen ist!
Wenn ich mich recht erinnere, wurde der Stammtisch Hannover damals von 3 Personen ins Leben gerufen. Das waren Sven, Du und ich. Bei den ersten 3 Stammtischen habe ich einen großen Teil der Organisation mit erledigt. Beim 2.Stammtisch kam Ingwer erst dazu. Danach hast Du dann die Organisation ohne jegliche Absprache alleine durchgeführt. Das fand ich daneben und finde es auch heute noch nicht in Ordnung, wie Du die Sache an Dich gerissen hast. Aber Du solltest wenigstens die Tatsachen richtig darstellen, wobei es hier nicht nur um die Stammtische geht.
giliprimero

Komm mal runter. Mir fehlen die Worte.
Benutzeravatar
The Rob
 
Beiträge: 254
Registriert: 03 Dez 2015, 13:54
Alter: 29

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon ThanksForTheFish » 05 Nov 2018, 21:43

Hallo giliprimero,

der Zeitungsartikel gibt tatsächlich nur wenig wieder, was ich der Dame von der Presse alles erzählt habe.
Dass der erste von den beiden Stammtischen in Wennigsen von Ingwer und mir organisiert wurde, hat sie wohl so verstanden, dass wir auch den allerersten Stammtisch zusammen organisiert haben.
Die Idee eines Hannoveraner Stammtisches trage ich übrigens schon viel länger mit mir herum, als ich dich kenne. Minimum 2-3 Jahre.
Du hast dann tatsächlich den Vorschlag gemacht den Stammtisch in Resse im Restaurant Resseo abzuhalten, weil du dorthin Kontakte hattest.
Meine Idee, den Stammtisch in der Brelinger Mitte abzuhalten scheiterte daran, dass es dort keine warme bzw. gar keine Küche gab.
Des Weiteren hast du mir damals schon gesagt, dass du dich aus jeglicher Pressearbeit raushalten möchtest und namentlich auch nicht in Erscheinung treten möchtest.
Das sei einfach nicht dein Ding. Den Presseartikel und die meisten Emails habe ich dann übernommen, weil das nämlich mein Ding ist.
Ich erinnere mich, dass ich damals recht oft mit Sven wegen des Stammtischs telefoniert und gechattet hatte.

Wenn er es möchte, dann gilt er ab jetzt auch als Organisator des ersten Hannover'schen Stammtischs.

Wenn du der Meinung bist, dass ich "alles an mich gerissen" habe, dann frage ich mich allen Ernstes, wie der bisher größte Stammtische Nr. 4. im Waldkauz zustande kam?
Den Ort hattest du vorgeschlagen. Wer sich um die Reservierung gekümmert hat, weiß ich nicht mehr - ich glaube das warst du.
Jedenfalls hast du auch zu dem Zeitpunkt immer betont, dass du namentlich nicht in Erscheinung treten möchtest.

Die komplette Organisation des 7. Stammtischs lag eigentlich in den Händen von Sven, der den Vorschlag Mooshütte gemacht hatte.
Dann kam wieder der Waldkauz ins Spiel, weil es dort wirklich gut gelaufen war.
Dort war dann an dem anberaumten Termin geschlossen. Jetzt wieder die Mooshütte und dann die Absage von Sven, dass er an dem Termin verhindert ist.
Wenn du, lieber giliprimero, jetzt meinst dass ich die Organisation "an mich gerissen" habe, dann bleibe bei deiner Meinung - ist mir ziemlich egal.
Du warst - galube ich - soweiso mit der Mooshütte nicht einverstanden.
Das Country-Beans erwies sich als tolle Lokalität in der Wedemark, die Organisation bzw. Reservierung war außerdem leicht zu bewältigen.

Die Organisation des 9. Stammtischs hatte ich schon beim 8. Stammtisch wieder an Ingwer abgegeben, der sich diesmal (bis auf das Verfassen der Presse-Artikel)
um alles gekümmert hat. Sogar das Verschicken des Artikels hat er übernommen, obwohl das aus bekannten Gründen gar nicht so seine Sache ist.

Um was geht es denn noch in dem vielleicht nicht in allen Punkten richtig interpretierten, aber sehr liebevoll verfassten, Zeitungsartikel?
Falls es dir um die Organisation der NordConvention geht, dann können wir das gerne in einem anderen Thread diskutieren.

Ich freue mich jedenfalls jetzt schon auf den 10. Stammtisch, der wahrscheinlich wieder in der Wedemark stattfinden wird.

Viele Grüße, Ralf
Stammtisch 27.10. Pinkenburg/Wennigsen: viewtopic.php?f=19&t=4937
Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Moderator
 
Beiträge: 389
Registriert: 03 Nov 2010, 22:00
Wohnort: 30900 Wedemark
Alter: 55

Re: 9. ft-Stammtisch Hannover

Beitragvon giliprimero » 05 Nov 2018, 22:55

Hallo Ralf,
schön, dass Du dich erinnerst, dass wir am Anfang mal ein Dreierteam waren und jeder einen Teil der Organisation übernommen hat. Der bisher größte Stammtisch im Waldkauz kam ja nicht von ungefähr, denn da habe ich nicht nur die Presse informiert, sondern eine Menge Flyer verteilt und viele E-Mails verschickt.
Das war ein erfolgreicher Stammtisch, wie Du ja auch selber sagst.
Trotzdem hast Du den nächsten Stammtisch vollkommen alleine organisiert und Sven und ich erfuhren davon erst durch das Forum von dem Termin, als es mit der Mooshütte nicht klappte.
Daher ist der Ausdruck, „alles an Dich gerissen“ nicht von der Hand zu weisen.
Es ist richtig, ich wollte nirgends im Vordergrund stehen, sondern jeweils meinen Teil zum Gelingen beitragen, was ich immer zeitgerecht erledigt habe.
Und das ist ja nicht das einzige Projekt, was wir gemeinsam geplant hatten und was Du dann fortführtest. Ich gebe hier zu, das da einiges schief gelaufen war, was aber nicht unbedingt meine Schuld war.
Ich möchte diese Diskussion hier im Forum nicht fortführen, wollte Dir, auch wenn es Dir egal ist, hiermit sagen, dass ich Dein Verhalten alles andere als kameradschaftlich empfand und noch empfinde.
Viele Grüße, giliprimero
giliprimero
 
Beiträge: 276
Registriert: 07 Mär 2013, 12:52
Wohnort: Hannover
Alter: 70


Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast