Robo tx Contoller

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Robo
Beiträge: 44
Registriert: 21 Aug 2011, 14:40

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von Robo » 03 Sep 2011, 16:19

Habe ichn schon gefunden!!
Aber ich weiß nicht wie ich es dann programiere!!!
Ich hoffe auf viele Mitglieder!!!

Benutzeravatar
Endlich
Beiträge: 362
Registriert: 01 Nov 2010, 08:45
Wohnort: Ingelfingen
Kontaktdaten:

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von Endlich » 03 Sep 2011, 18:43

Guten Abend Robo,

soooo, zum Programmieren brauchst du die grafische Benutzeroberfläche "Robo Pro" von Fischertechnik. In dem Handbuch das du auf der Installations CD findest (müsste auf der CD sein) steht alles weitere, lese dir dieses Handbuch durch und mache Beispiele dazu und probiere es einfach mal aus. Danach wird dir vieles leichter fallen und der Einstieg in die Computing Welt von fischertechnik sollte dir dann geglückt sein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

Robo
Beiträge: 44
Registriert: 21 Aug 2011, 14:40

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von Robo » 04 Sep 2011, 11:31

Da steht nicht davon wie man den dazu biringt mit dem Sensor!!!
Ich hoffe auf viele Mitglieder!!!

thkais
Beiträge: 376
Registriert: 31 Okt 2010, 21:45

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von thkais » 04 Sep 2011, 16:57

Hallo,

ich glaube, es wäre sinnvoll, wenn du einmal genau beschreibst, was nicht funktioniert.
In den Anleitungen, Begleitbüchern und Beispielprogrammen ist durchaus dokumentiert, wie man den Spurensucher verwendet.
Bitte beschreibe exakt, welches Modell du aufgebaut hast, wie du den Sensor angeschlossen hast und welches Programm du benutzt.
Funktioniert das Ausführen von Programmen generell nicht, oder gibt es nur ein Problem mit dem Spurensucher?
Ansonsten würde ich dich gerne in den ftcommunity-Chat einladen (http://ftcommunity.de/ftcomm.php?file=chat), dort kann man dir evtl. "live" weiterhelfen.
Gruß
Thomas

Robo
Beiträge: 44
Registriert: 21 Aug 2011, 14:40

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von Robo » 06 Sep 2011, 19:13

Ich habe den Robo pro mit dem Tx kontroler aufgebaut und er das Rote und das Grüne Kabel ist bei I3 und das Gelbe mit dem Blauem ist bei I fier,ich habe einfach dasprogramm nich kann es mir bitte einer zeigen mit einem Foto oder einem Link oder ürgendwie,wie ist mir eigentlich egal!!!

Das Ziel soll sein dasw er einer Schwarzen linie folgt!!!

Lg
Ich hoffe auf viele Mitglieder!!!

vleeuwen
Beiträge: 1209
Registriert: 31 Okt 2010, 22:23
Wohnort: Enschede (NL)

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von vleeuwen » 06 Sep 2011, 19:30

Look here for the trail sensor state machine.
http://web.inter.nl.net/users/Ussel-Int ... Sensor.htm

The RoboPro algoritme is not covering al the state transistions.
In particular the error situation both on the line <=> both off the line.
This can happen in case the changes of both sensors is inside the sample window ( 10 ms )
For example when the FT-bot cross the line at almost right angles.
With some simple math and analytic(al) geometry this can be prooven.

thkais
Beiträge: 376
Registriert: 31 Okt 2010, 21:45

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von thkais » 07 Sep 2011, 08:45

Hallo Robo,

ich verstehe immer noch nicht, warum du nicht einfach die Bauanleitung zur Hand nimmst, das darin enthaltene Modell "Spurensucher" nachbaust und dann einfach das Beispielprogramm lädst. Das wäre der einfachste Weg, erst einmal ein funktionierendes Modell in Händen zu halten, um dann nach und nach das Programm zu verstehen.

Der Spurensucher muss folgendermaßen angeschlossen werden:
rot .... 9V+
grün.... Masse (z.B. bei I1 die äußere Buchse)
blau.... z.B. I1 (innere Buchse)
gelb.... z.B. I2 (innere Buchse)

Der Spurensucher verhält sich wie zwei Taster, auf der Unterseite sind zwei Fototransistoren die ein "1" Signal ausgeben, wenn sie einen hellen Untergrund sehen und ein "0" Signal, wenn sie einen dunklen Untergrund sehen. Man kann die Funktion auch wunderbar im Interface-Test beobachten. Es ist wichtig, dass der Kontrast hoch genug ist - ein schwarzes Klebeband auf einem braunen Tisch funktioniert z.B. nicht.
Gruß
Thomas

vleeuwen
Beiträge: 1209
Registriert: 31 Okt 2010, 22:23
Wohnort: Enschede (NL)

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von vleeuwen » 07 Sep 2011, 13:55

@Thomas,
I agree with you, the manual is very clear.

To avoid "almost right angle" croos line problem, it could be useful to use 2 trail sensors.
In that case you will have 4 binairy sensors in a square.
However this will give a more complex state machine.

Robo
Beiträge: 44
Registriert: 21 Aug 2011, 14:40

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von Robo » 07 Sep 2011, 14:28

Danke thkais
vleeuwen:leider kann ich deins nicht lesen wegen der Sprache!!!
Ich hoffe auf viele Mitglieder!!!

Sulu007
Beiträge: 278
Registriert: 31 Okt 2010, 22:50
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von Sulu007 » 07 Sep 2011, 14:49

Hallo Robo,
wir leben in Zeiten mit Internet, da ist es doch kein Problem englisch übersetzen zu lassen.
Z.B. hier.
EnglischenText markieren, kopieren bei dem link die Sprache auswählen, die Zielsprache (vermutlich Deutsch) auswählen.
Kopierten Text in der leeren Box einfügen, Knopf "Übersetzen" drücken und fertig.
Grüße
Reiner

Robo
Beiträge: 44
Registriert: 21 Aug 2011, 14:40

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von Robo » 07 Sep 2011, 14:54

"Unter Ein-und Ausgänge sind im Unterprogramm nicht erlaupt!" steht da ob wohl es aus der Anleitung kommt!!!!
Ich hoffe auf viele Mitglieder!!!

Robo
Beiträge: 44
Registriert: 21 Aug 2011, 14:40

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von Robo » 07 Sep 2011, 14:57

danke für die Hilfe der sprache aber kannst du mir bei dem problem was hir vor steht weiter helfen?
Ich hoffe auf viele Mitglieder!!!

heiko
Beiträge: 256
Registriert: 28 Okt 2010, 17:10

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von heiko » 08 Sep 2011, 21:07

Hallo Robo,

sag uns nochmal /genau/, was deine Lage ist. Frisch installiertes RoboPro ohne komische Dinge, du hast das mitgelieferte Beispielprogramm im Originalzustand geöffnet und nicht geändert, drückst auf Play und es läuft nicht?

So verstehe ich dich bisher. Ist das deine Situation, oder ist es was anderes? Bitte erklär das nochmal genauer.

Das Problem ist, dass wir nur das wissen, was du uns erzählst. Das ist quasi Stille-Post-Spiel. Deshalb können wir z.B. nichts bemerken, was dir noch gar nicht aufgefallen ist, weil du uns das ja nicht erzählst. Ich würde dir raten: Such dir jemanden (Eltern, Verwandte, Freunde, Bekannte), der/die sich vielleicht auskennt, und setz dich mit ihm/ihr mal vor den Rechner. Dann dauert es höchstens Stunden ... auf diese Art dauert's Wochen. Spar dir den Frust ... Webforen können nicht immer alles ...

Grüße
Heiko

robopro
Beiträge: 55
Registriert: 08 Nov 2010, 18:57

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von robopro » 09 Sep 2011, 17:07

Hi, Leute
@Zwergnase: du kannst im forum auch dutzen (nicht sietzen)
Grüße robopro!
Ohne ft ist alles doof!

Robo
Beiträge: 44
Registriert: 21 Aug 2011, 14:40

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von Robo » 12 Sep 2011, 14:11

Bei mir geht alles nur ich weiß nicht wie ich es progamiren muss!!!
Ich brauche das programm damit mein Robo pro einer linie folgt!!!
Ich hoffe auf viele Mitglieder!!!

heiko
Beiträge: 256
Registriert: 28 Okt 2010, 17:10

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von heiko » 12 Sep 2011, 16:21

Hallo,

wenn die Linie nach links überschritten wird: Fahre nach rechts
wenn die Linie nach rechts überschritten wird: Fahre nach links
sonst: Fahre geradeaus

Hoffe, das hilft
Heiko

thkais
Beiträge: 376
Registriert: 31 Okt 2010, 21:45

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von thkais » 12 Sep 2011, 17:42

Hallo,

OK - ein letzter Versuch von meiner Seite....

C:\Programme\ROBOPro\Beispielprogramme\Robo Explorer\Spursucher_1.rpp

Einfach in RoboPro öffnen. Mehr braucht es nicht.
Gruß
Thomas

UMueller
Beiträge: 220
Registriert: 31 Okt 2010, 22:58

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von UMueller » 12 Sep 2011, 17:54

Hallo,

nun mal mit Programm vor Augen (Bild klicken : größer) :

Bild

M1 : linke Kette
M2 : rechte Kette
I1 : linke Spur
I2 : rechte Spur

Start :
I1 aus, I2 aus : auf Spur, beide Ketten vor
I1 aus, I2 an : Spur nach rechts verloren, Halt, rechte Kette vor
I1 an, I2 aus : Spur nach links verloren, Halt, linke Kette vor
I1an, I2 an : Beide Spuren verloren : Stop

Programm ist Original Beispielprogramme Robo TX Explorer Spursucher_2_TX

Am besten Programm nach Bild eintippen, Verdrahtung kontrollieren, starten
(wenn die Motoren falschrumlaufen : umpolen)

Gruß Ulrich Müller

vleeuwen
Beiträge: 1209
Registriert: 31 Okt 2010, 22:23
Wohnort: Enschede (NL)

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von vleeuwen » 12 Sep 2011, 18:55

To avoid the problems that I had with the TX-C and the trailsensor algoritme:

This example from the ROBOPro\Beispielprogrammere present only 4 of the possible 16 transition in the state machine.
There is a big difference between
1) going directly from one the line position to the offline position (direct transition, error situation)
and
2) going directly from one the line position to the offline position, with first losing the line at the right or left side (2 step transition).
In the last case it is easy to go back and there is no stop needed.

Losing the line in a two step transition can arrive often, in particular with curved or small line.
The change in the motor needs some time, so it is possible that the second sensor left also the line because the mechanically stop arrives too late. (In fact this in a closed control loop.)

See for details the state machine on:
http://web.inter.nl.net/users/Ussel-Int ... Sensor.htm

Robo
Beiträge: 44
Registriert: 21 Aug 2011, 14:40

Re: Robo tx Contoller

Beitrag von Robo » 13 Sep 2011, 20:56

UMueller@Leider funktionirt dein programm nicht!!!
thkais@Leider gibt es diese Internet Seite bei Google nicht!!!
Ich hoffe auf viele Mitglieder!!!

Antworten