ROBOPro update Problem behoben

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
chehr
Beiträge: 192
Registriert: 07 Apr 2015, 21:07
Wohnort: Friedrichshafen

ROBOPro update Problem behoben

Beitrag von chehr » 29 Mai 2022, 09:01

Nachdem der TXT mit ROBOPro nicht mehr funktioniert hatte, weil jedesmal folgende Meldung kam:
Fehlermeldung
Fehlermeldung
Fehlermeldung RoboPro.png (35.01 KiB) 555 mal betrachtet
- und nachdem Ok, der TXT zwar ein Firmwareupdate erhalten hat, was aber an der Situation nichts geändert hat.
- ein reparieren oder neu installieren von ROBOPro nichts geändert hat.

hat folgende Änderung das Problem unter Windows 10 gelöst:

Befehl "regedit"
\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\fischertechnik\ROBOPro
ForceUpdate von 1 auf 0 geändert.

Und danach ROBOPro neu starten...

Benutzeravatar
fishfriend
Beiträge: 1171
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: ROBOPro update Problem behoben

Beitrag von fishfriend » 29 Mai 2022, 09:16

Hallo...
OK, das ist mal eine echt ungewöhnliche Lösung.
Mich würde mal interessieren, wie du darauf gekommen bist?
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey
ft Riesenräder PDF: ftcommunity.de/knowhow/bauanleitungen
TX-Light: Arduino und ftduino mit RoboPro

chehr
Beiträge: 192
Registriert: 07 Apr 2015, 21:07
Wohnort: Friedrichshafen

Re: ROBOPro update Problem behoben

Beitrag von chehr » 29 Mai 2022, 09:36

Ja das stimmt..
Der Fehler ist zuerst bei dem TXT 4.0 aufgetaucht, siehe hier:
viewtopic.php?f=8&t=7401&p=57760&hilit=TXT+4.0#p57744

Prinzipiell durch systematisches ausgrenzen der möglichen Ursachen.
Ich hatte zu jeder Zeit Zugang zum TXT via SSH.
Da der Fehler auch mit dem TXT aufgetreten war muß es mit der ROBOPRo Software zu tun haben.
Ein automatisch neu generiertes TXT root Passwort hat auch nichts gebracht.
Das TXT Rapair Tool hat auch nichts gebracht.
Nach neu installierter ROBOPro Software war das Problem immer noch da, also vermutete ich ein festen Parameter....

Ich hoffe falls jemand den gleichen Fehler hat dass er die debugging Zeit etwas abkürzen kann mit dieser Info...

Antworten