USB Verbindung TXT

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
MSh
Beiträge: 12
Registriert: 01 Feb 2020, 10:53

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von MSh » 17 Apr 2022, 16:50

Hallo zusammen, ich habe nun auch endlich die 4.7.0 auf meinen TXT erfolgreich installiert.

Nun allerdings erscheint im Interface Test Fenster "Anschluss: Angehalten"
20220417_FT_Anschluss_Angehalten.png
20220417_FT_Anschluss_Angehalten.png (43.66 KiB) 2075 mal betrachtet
Habe auch schon den GITHUB Repair (https://github.com/fischertechnik/txt_r ... wUpdTxt.md) versucht, aber da erscheint kein Passwort auf meinem TXT.

Köonnte mir da bitte jemand kurz weiterhelfen?
Vielen herzlichen Dank & Frohe Ostern.

VG
Michael

Benutzeravatar
Kali-Mero
Beiträge: 420
Registriert: 21 Nov 2017, 12:28
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Kali-Mero » 17 Apr 2022, 23:01

Hi Michael,

wie hast Du denn den TXT mit Deinem Rechner verbunden? USB?

Grüßle
Der Kali

MSh
Beiträge: 12
Registriert: 01 Feb 2020, 10:53

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von MSh » 20 Apr 2022, 20:59

Hallo Kali, mit USB, ja.

Benutzeravatar
Kali-Mero
Beiträge: 420
Registriert: 21 Nov 2017, 12:28
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Kali-Mero » 20 Apr 2022, 21:30

Jetzt ist guter Rat teuer… ich kenne es eigentlich nur so, dass es keine Verbindung gibt, dann kommt ein Fenster mit „Error“ oder dass sich dieses Testfenster öffnen lässt und dann der Balken grün ist. Erst wenn die Verbindung abbricht springt er auf rot. Darum würde ich schätzen, dass er „irgendwie“ schon Daten austauscht, aber die Verbindung nicht fubktuoniert, warum auch immer… Hast Du Windows 10 laufen? Den Defender als Firewall? Versuch‘ mal diese zu deaktivieren….

Grüßle
Der Kali

MSh
Beiträge: 12
Registriert: 01 Feb 2020, 10:53

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von MSh » 21 Apr 2022, 08:14

Hallo Kali, werde das heute Abend mal versuchen.
Frage: kann man die version 4.7.0 nochmals neu installieren? Wenn ja, wie? Vielleicht habe ich ja bei der Installation irgendwie zum Schluss zu schnell ein Kabel rausgezoegn oder den TXT neu gestartet..

Vielen Dank & einen schönen Donnerstag.

Viele Grüsse
Michael

Benutzeravatar
fishfriend
Beiträge: 1171
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von fishfriend » 21 Apr 2022, 10:14

Hallo...
Angehalten hießt, dass RoboPro keine Daten mit dem eingestellten Interface austauschen kann.
Also:
-Ist "TXT" eingestellt? (Umgebung)
-Welche COM ist eingestellt? (Andere USB-Buchse?)
-Was sagt der Gerätemanager auf welcher COM der TXT ist?
-Welche COM ist in RoboPro eingestellt?
-Evtl. bleibt noch die Master/Slave Einstellung.
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey
ft Riesenräder PDF: ftcommunity.de/knowhow/bauanleitungen
TX-Light: Arduino und ftduino mit RoboPro

MSh
Beiträge: 12
Registriert: 01 Feb 2020, 10:53

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von MSh » 22 Apr 2022, 10:21

Hallo, ich nun die 4.7 version auf einem anderen TXT erfolgreich installiert, und hier klappt alles.
Jetzt möchte ich nur nochmal die 4.7 auf dem anderen TXT installieren. Da aber schon eine 4.7 installiert ist, erscheint nicht mehr der Prompt zur Installierung.

Wie kann ich das machen ?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

VG
Michael

Benutzeravatar
fishfriend
Beiträge: 1171
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von fishfriend » 22 Apr 2022, 13:11

Hallo...
Hmm, ich hatte schon was geschrieben, nun aber beim nochmaligen durchlesen gelöscht, weil ich sooo ganz die Frage nicht verstanden habe.

Wenn du schon einmal 4.7 auf einem TXT installiert hast, muss es doch genau so auf einem anderen TXT gehen. Der hat ansonsten "nur" einen anderen Namen/Nummer. Die Vorgehensweise sollte identisch sein.

Bitte nur einen TXT anschließen! Wegen dem ft-Treiber, Masterbetrieb...
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey
ft Riesenräder PDF: ftcommunity.de/knowhow/bauanleitungen
TX-Light: Arduino und ftduino mit RoboPro

MSh
Beiträge: 12
Registriert: 01 Feb 2020, 10:53

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von MSh » 22 Apr 2022, 13:48

Hallo Holger, ich glaube ich habe bei dem ersten die Installierung irgendwie "gestört". Ich errinnere mich, dass der EIN/AUS Knopf am TXT noch blau war, als ich das USB Kabel rauszog...evtl hat das was damit zu tun.

Ich habe nur einen TXT am PC hängen, kein Thema.

Ich hatte vor längerer Zeit schonmal Firmware updates gemacht; damals auf 4.6.6..wollte das nun nochmal machen, also quasi back-daten und dann nochmal die 4.7 neu versuchen. Nur..finde ich nicht mehr die Prozedur die 4.6.6 version zu installieren..kann da geholfen werden?

Tut mir leid, ich bin nicht sooo bewandert mit Themen im Forum zu suchen.

Vielen herzlichen Dank & noch einen schönen Freitag.
Michael

vleeuwen
Beiträge: 1457
Registriert: 31 Okt 2010, 22:23
Wohnort: Enschede (NL)
Kontaktdaten:

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von vleeuwen » 22 Apr 2022, 14:53

About the question back to 4.6.6 or to lower level repair/replace the TXT firmware.
Here you will find: "How to force flushing the firmware (4.6.6, 4.7.0) from boottable SD-card"
viewtopic.php?f=8&t=6910&p=52998&hilit= ... TXT#p52998
As you can see this has been documented by fischertechnik on their Github web site (in English)
https://github.com/fischertechnik/FT-TX ... om-sd-card
By the way this is very simple, strait forward and fast.
I used it very often. With this you can go back from 4.7.0 to 4.6.6.
This is low level replacing the firmware with only the basic LINUX TXT has been started.
=====================================
Hier finden Sie: "How to force the installation of firmware (4.6.6, 4.7.0) from Bootable SD Card"
viewtopic.php?f=8&t=6910&p=52998&hilit= ... TXT#p52998
Wie Sie sehen können, ist dies von fischertechnik auf ihrer Github-Website (in englischer Sprache) dokumentiert.
https://github.com/fischertechnik/FT-TX ... om-sd-card
Zuletzt geändert von vleeuwen am 23 Apr 2022, 00:29, insgesamt 3-mal geändert.
software enigineer/teacher/advisor
Google translate
http://tescaweb.nl/Carel/?p=713

Benutzeravatar
fishfriend
Beiträge: 1171
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von fishfriend » 22 Apr 2022, 23:30

Hallo...
Hmm, ist der TXT "tot"? Es gibt da auch eine Reparaturanleitung.

Wenn er laufen sollte - Welche Firmware ist den auf dem TXT drauf?
Weil von -vor- 4.6.6 solte erst auf 4.6.6 ein Update gemacht werden - und dann auf 4.7. .

Von 4.7 runter auf 4.6.6 ist sonst nicht nötig.
-oder ich hab es jetzt falsch verstanden.

-----------------------------

Das mit der SD Karte ist so eine Sache, wenn man "nur" die Windowswelt kennt.
Für Leute die damit häufiger zu tun haben, mag es einfach sein.
Wer spielt schon mit einer Live-Linuxversion rum um, nur um die SD-Karte zu bearbeiten.
Ich sag es mal so, man folgt dem Link und es ist dabei völlig egal ob Englisch oder Deutsch, versteht wirklich jeder was da steht?
Man muss dann einen USB-Serial Adapter haben und dann mit Putty mit bestimmten EInstellungen auf den TXT zugreifen - wobei dann auch noch es bei unterschiedlichen Linuxversionen - wie da steht - anders sein kann.
...

Nur mal so aus Interesse: Gibt es jemanden der das schon mal gemacht hat?
Nicht falsch verstehen, es sind tausende TXT verkauft worden (denke ich), aber wieviele sind nach der Anleitung vorgegangen?
Ich -vermute- das die Leute die da Probleme haben, ehr den TXT bei ft zum Service einsenden werden.

-------
Wenn man nun ein -fertiges- Image hätte und es nun wie beim Pi mit einem anderen Programm auf eine SD Karte überträgt. Dieses Image spielt sich nun selber auf den TXT. Ist das nicht einfacher, unter anderem weil es auch unter Windows geht?
Warum muss man solche Sachen nur so Kompliziert machen?

Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey
ft Riesenräder PDF: ftcommunity.de/knowhow/bauanleitungen
TX-Light: Arduino und ftduino mit RoboPro

MSh
Beiträge: 12
Registriert: 01 Feb 2020, 10:53

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von MSh » 23 Apr 2022, 13:08

Hallo, vielen Dank für die Tipps.

Also das mit dem SD Karten installieren bekomme ich nicht hin..so technisch begabt bin ich leider nicht.
Er ist nicht tot, er scheint ja mit RoboPro in Verbindung zu sein.
Ich habe es jetzt auch auf anderen PC's probiert, und der TXT bleibt ROT Anschluss Angehalten.
Ich habe ihn auch via Wifi angekoppelt, er wird gefunden, aber immer noch ANGEHALTEN.

Ich sehe den TXT im Gerätemanager:
gERAETEMANAGER.png
gERAETEMANAGER.png (12.94 KiB) 1739 mal betrachtet
Andere TXT's laufen ohne Probleme am selben USB Kabel & PC..

Ich glauber auch alles richtig eingestellt zu haben..die anderen laufen auf den selben Einstellungen:
USB.png
USB.png (10.5 KiB) 1739 mal betrachtet
USB2.png
USB2.png (6.4 KiB) 1739 mal betrachtet
angehalten.png
angehalten.png (41.69 KiB) 1739 mal betrachtet


Ich verzweifle..

Michae

Benutzeravatar
Bjoern
Beiträge: 509
Registriert: 04 Jan 2018, 12:34

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Bjoern » 23 Apr 2022, 17:48

Warum rufst du am Montag nicht einfach mal bei ft direkt an?

Ich denke die haben da recht schnell eine Idee.

Björn

Benutzeravatar
fishfriend
Beiträge: 1171
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von fishfriend » 23 Apr 2022, 22:45

Hallo...
Ich bin mir nicht sicher, aber...
Der Treiber zeigt das dritte IF #3, kann richtig sein muss es aber nicht.

Aber wenn du ihn via Wifi ansprichst, hast du aber USB eingestellt. Steck ihn doch mal in USB rein und schau was er macht und dann mal auf Wifi (WLAN) umstellen.

Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey
ft Riesenräder PDF: ftcommunity.de/knowhow/bauanleitungen
TX-Light: Arduino und ftduino mit RoboPro

vleeuwen
Beiträge: 1457
Registriert: 31 Okt 2010, 22:23
Wohnort: Enschede (NL)
Kontaktdaten:

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von vleeuwen » 23 Apr 2022, 23:08

Because you only have problems with the USB connection:
Completely uninstall both USB drivers
Capture.JPG
Capture.JPG (21.08 KiB) 1675 mal betrachtet
(If necessary, check the registry (with regedt32.exe) to see if they have been completely removed).
and reinstall them from the RoboPro directory (64 or 32, not both).
Capture1.JPG
Capture1.JPG (33.56 KiB) 1675 mal betrachtet
This has helped me several times after updating RoboPro to a new version.
====================================
Denn Sie haben nur Probleme mit der USB-Verbindung:
Deinstallieren Sie beide USB-Treiber vollständig
Capture.JPG
Capture.JPG (21.08 KiB) 1675 mal betrachtet
und installieren Sie sie aus dem RoboPro-Verzeichnis (64 oder 32, nicht beide).
Capture1.JPG
Capture1.JPG (33.56 KiB) 1675 mal betrachtet
Dies hat mir mehrmals geholfen, nachdem ich RoboPro auf eine neue Version aktualisiert habe.
software enigineer/teacher/advisor
Google translate
http://tescaweb.nl/Carel/?p=713

TimeLord
Beiträge: 31
Registriert: 30 Jul 2021, 21:34

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von TimeLord » 26 Apr 2022, 19:19

Vielen Dank für die ganzen guten Tipps und Tricks hier.

Welche RoboPro Version braucht man eigentlich für einen älteren TX? Läuft beim TX auch die 4.7.0?

Gruß, Klaus

Benutzeravatar
Bjoern
Beiträge: 509
Registriert: 04 Jan 2018, 12:34

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Bjoern » 26 Apr 2022, 20:06

Hallo Klaus,

die sollte laufen. RoboPro installiert dann je nach Einstellung ein evtl. Update auf TX oder TXT.

Björn

TimeLord
Beiträge: 31
Registriert: 30 Jul 2021, 21:34

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von TimeLord » 26 Apr 2022, 20:20

Hallo Björn,

prima, vielen Dank für die schnelle Antwort.

Gruß, Klaus

MSh
Beiträge: 12
Registriert: 01 Feb 2020, 10:53

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von MSh » 31 Mai 2022, 12:11

Hallo! Nach langem hatte ich mal Zeit mir das Problem nochmal anzusehen.
Habe die USB Driver de- und reinstalliert ... ohne Erfolg. Auch über WLAN bleibt er auf ANGEHALTEN.
Alle anderen TXTs laufen..

Habe nun FT angeschrieben.

Vielen Dank für all die Hilfe!

VG
Michael

chehr
Beiträge: 192
Registriert: 07 Apr 2015, 21:07
Wohnort: Friedrichshafen

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von chehr » 03 Jun 2022, 18:07

Ich hatte ein ähnliches Problem, und zwar hatte ich von Zeit zu Zeit Verbindungsprobleme zwischen RoboPro und dem TXT, egal ob über WLAN oder USB. Der Verdacht war schon dass es mit der neusten TXT Firmware zusammenhängt. Jedoch hatte ich auch immer mal wieder Verbindungsprobleme mit Arduino und dem finden des Ports für ein ESP32 oder andere Module. Machmal hat ein Kabelwechsel oder USB Port Wechsel weitergeholfen aber leider nur temporär.

Ich habe Windows 10 und dieses hat mir unter Einstellungen / Windows update einen optionalen Treiberupdate angeboten "Silicon Laboratories Inc. - Ports - 10.1.10.103" welches ich nun installiert habe. Seither sind alle Verbindungsprobleme behoben. Es handelt sich hier um einen Silicon Labs Virtual COM Port (VCP).

Es könnte bei mir mit einem USB-Hub zusammenhängen aber vermutlich trägt da WINDOWS 10 schon dazu bei bzgl den vielen TXT Verbindungsproblemen, die mir auch schon viel Zeit und Ärger verursacht haben. Ich habe es zumindest für mich momentan gelöst, hoffenlich nicht nur bis zum nächsten WINDOWS Service update....

Antworten