USB Verbindung TXT

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Miramb
Beiträge: 6
Registriert: 23 Feb 2022, 17:31

USB Verbindung TXT

Beitrag von Miramb » 23 Feb 2022, 17:43

Moin, ich und mein Junior sind am verzweifeln.
Mein Sohn hat heute Geburtstag und seinen lang ersehnten SmartTec Kasten bekommen.
Aber die Freude ist stark getrübt. Der TXT will sich einfach nicht mit RoboPro per USB verbinden.
Den USB Knopf in der Software habe ich natürlich Aktiviert und auch den TXT ausgewählt. Es kommt immer der Fehler USB Verbindung nicht möglich, Knopf drücken. Über WLAN geht es sogar, scheitert aber am erforderlichen 4.7 Update.

Ich habe Win 11 und der TXT mit den passenden Knobloch Treiber wird nicht unter USB Geräte angezeigt sondern unter Netzwerk.
Hier gab es mal jemanden der hatte das selbe Problem und DHCP aktiviert. Was muss ich denn da eintragen.

Wenn jemand ganz schnell helfen kann stehe ich ihm für immer in seiner Schuld :)
Es dauert nicht mehr lange und mein Sohn bricht in Tränen aus.

Benutzeravatar
fishfriend
Beiträge: 1171
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von fishfriend » 23 Feb 2022, 18:13

Hallo...
Ich versuchs mal auf die Schnelle.
Schau mal nach ob und wie der im Gerätemanager auftaucht. Sprich, ob die Treiber richtig geladen sind.
Einstellung in RoboPro:
1. TXT Umgebung ist angewählt?
2. Ist USB ausgewählt? Schnittstellenobtion. TXT an USB mit Spannungsversorgung. In RoboPro COM/USB ... Verbindunstyp USB, dann sollte TXT auftauchen. Den dann anwählen.

Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey
ft Riesenräder PDF: ftcommunity.de/knowhow/bauanleitungen
TX-Light: Arduino und ftduino mit RoboPro

Benutzeravatar
Kali-Mero
Beiträge: 420
Registriert: 21 Nov 2017, 12:28
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Kali-Mero » 23 Feb 2022, 19:01

Hallo zusammen,

mit Win11 hab‘ ich es noch nie getestet, hatte aber bei mehreren Neuinstallationen unter Win10 plötzlich das gleiche Problem. Früher lief das ohne Probleme durch.

Beim Service von ft nachgefragt kam die Antwort, dass man den Defender für die Verbindung erstmal deaktivieren soll. Das hat bei mir Abhilfe gebracht und jetzt läuft das auf diesen Rechnern problemlos, auch mit aktiviertem Defender.

Viel Erfolg!

Grüßle
Der Kali

Miramb
Beiträge: 6
Registriert: 23 Feb 2022, 17:31

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Miramb » 23 Feb 2022, 19:08

Alles genauso wie du es beschreiben hast. Nix passiert. Ich hänge da mal ein paar Fotos dran.

Miramb
Beiträge: 6
Registriert: 23 Feb 2022, 17:31

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Miramb » 23 Feb 2022, 19:13

Och Mensch, ich werde hier gleich Verrückt. Beim Fotos Anhängen meckert das Programm das die Bilder zu groß sind.

Benutzeravatar
Kali-Mero
Beiträge: 420
Registriert: 21 Nov 2017, 12:28
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Kali-Mero » 23 Feb 2022, 19:41

1000x1000 Pixel, wenn ich es richtig weiss… Aber meine Frau ist gleich ausser Haus, da kruschdel ich mal einen Win11-Rechner raus und schau‘ ob ich es zum Laufen kriege

Grüßle
Der Kali

Miramb
Beiträge: 6
Registriert: 23 Feb 2022, 17:31

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Miramb » 23 Feb 2022, 19:45

Ich kann mich da echt nur bedanken für die schnelle Hilfe.

Übrigens, der Defender war es nicht. Ich habe RoboPro jetzt gefühlt 29 mal installiert aber der TXT ist und bleibt einen Netzwerkadapter By Knobloch

Benutzeravatar
Kali-Mero
Beiträge: 420
Registriert: 21 Nov 2017, 12:28
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Kali-Mero » 23 Feb 2022, 20:40

Hallo Miramb,

das tut mir echt leid, dass ich Dir jetzt nicht mit dem USB-Problem helfen kann: bei mir zeigt er nicht mal den TXT als Netzwerkgerät von Knobloch an.

Was ich aber zum Laufen bekommen habe, ist die die WLan-Verbindung. Wenn es also dringend ist, sollte es klappen, wenn Du den TXT als WLan-Access-Point einstellst:

Einstellungen -> Netzwerk -> WLAN Einstellungen

Hier WLAN anschalten und unter WLAN Mode "Access Point" auswählen.

Ich bleib' aber dran, es wäre schon komisch, wenn wir unter WIN11 keine USB-Verbindung hinbekämen...

Grüßle
Der Kali

Miramb
Beiträge: 6
Registriert: 23 Feb 2022, 17:31

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Miramb » 23 Feb 2022, 20:51

Würde mir ja reichen, aber der TXT schreit nach Update 4.7. Mit WLAN geht das nicht.
Aber Danke nochmals. Mal sehen was FT dazu sagt. Echt Blöd, zumal Win 11 nicht erst seit heute auf dem Markt ist und der Kasten im Sommer ausgeliefert wurde.

Benutzeravatar
Bjoern
Beiträge: 509
Registriert: 04 Jan 2018, 12:34

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Bjoern » 23 Feb 2022, 20:57

Hallo Miramb,

ich meine auf meinem TXT aus dem Kasten ist die 4.6.6 drauf.

Du hast dir die 4.7 auf dem PC installiert. Lösche die runter und lade dir von ft die 4.6.6 runter
https://www.fischertechnik.de/-/media/f ... ro466.ashx

Auch wenn das Update heißt, ist immer die Vollversion.

Damit passen beide Versionen zusammen und du kannst erst mal mit deinem Junior anfangen.

Win11 kann ich dir nicht helfen. Kommt bei mir erst ins Haus wenn Win10 keine Updates mehr bekommt.

Björn

Benutzeravatar
Kali-Mero
Beiträge: 420
Registriert: 21 Nov 2017, 12:28
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Kali-Mero » 23 Feb 2022, 20:58

Wenn Du auf dem TXT 4.6.6 hast, kannst Du RoboPro 4.6.6 von der fischertechnik-Seite runterladen und es erst mal mit dieser Version probieren.

fischertechnik.de
Service
Downloads
RoboPro

Hier gibt es beide Versionen…

Grüßle
Der Kali

Edit: 4.7.0 unterstützt den Gestensensor, das kann 4.6.6 noch nicht, sonst ist es eigentlich gleich

Benutzeravatar
Kali-Mero
Beiträge: 420
Registriert: 21 Nov 2017, 12:28
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Kali-Mero » 23 Feb 2022, 21:34

Miramb hat geschrieben:
23 Feb 2022, 20:51
Würde mir ja reichen, aber der TXT schreit nach Update 4.7. Mit WLAN geht das nicht.
...das ist eigentlich ein gutes Zeichen. Sobald der TXT meckert, dass er die falsche Version hat, ist die USB-Verbindung eigentlich in Ordnung. Dann ist Dein Problem eigentlich erstmal "nur" die Tatsache, dass Du RoboPro in der höheren Version hast.

Halt uns gerne auf dem Laufenden, bin gespannt, wie Du es hinbekommen hast :-)

Grüßle
Der Kali

Karl
Beiträge: 1843
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Karl » 23 Feb 2022, 21:35

Hallo,
hatte das Problem auch mal unter WIN10.
Bei mir half folgendes:
RoboPro 4.6.6. installieren samt TXT-Treiber und den Rechner neu starten.
Eventuell erstmal den Treiber installieren, den Rechner neu starten,
anschlie8end RoboPro.
Dann erst den TXT anschließen, eventuell den Treiber manuell im
Geräte-Manager zuordnen.
Somit sollte der Treiber in die WIN-Registrierung eingebunden sein.
Anders kann ich mir es nicht vorstellen, bin auch kein EDV-Experte.
In RoboPro den TX/TXT - Modus auswählen.
WIN 11 habe ich (noch) nicht, aber warum sollte es anders als in WIN10 sein. :(
Wenn es läuft, dann erst auf RoboPro 4.7 updaten damti der Gestensensor auch
angesprochen werden kann.
Gruß Karl

Benutzeravatar
Kali-Mero
Beiträge: 420
Registriert: 21 Nov 2017, 12:28
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Kali-Mero » 23 Feb 2022, 22:54

Hallo Miramb,

So, jetzt hatte ich mich erstmal auf den Stand von Dir gebracht: Der TXT meckert, dass er 4.6.6 hat und 4.7.0 möchte. Heißt, die Treiber sind richtig installiert, und die Kollegen (Rechner und TXT) reden miteinander.

Dann auf USB/Com geklickt und den ganzen Kladderadatsch mit USB und TXT undso angeklickt um die Verbindung aufzubauen. Und dann auf das Symbol für den Interfacetest geklickt. Und oh Schreck! Klappt nicht, erst kommt der Mecker, dass er die Version 4.7.0 möchte und wenn man auf O.K. klickt kommt dieses Fenster (kennste, denk ich):
Update_fehler.png
Update_fehler.png (22.08 KiB) 3597 mal betrachtet
Mit O.K. bestätigt und ein verstörendes "Error" kommt. Das ist der Punkt, an dem ich Deinen Sohn (nahe an den Tränen) verstehen kann. Macht keinen Spaß.

Dann habe ich in RoboPro auf Datei "neu" gekickt um ein neues Programm zu schreiben. Bevor ich irgendwas tatsächlich geschrieben habe, wollte ich mir den Mecker nochmal antun und habe auf "Programm im Online Modus starten" geklickt. Der grüne Button mit der weißen "1". Wieder der Mecker mit der Version 4.7.0 und mit O.K. bestätigt und siehe da!!! Heureka!!! Dieses Fenster kam:
Update.png
Update.png (11.05 KiB) 3597 mal betrachtet
Das muss so sein, auch wenn da erst mal kein Fortschrittsbalken kommt. Nach ca. 2min fängt das Display auf dem TXT wirre Zeichen anzuzeigen. Jetzt auf keinen Fall den TXT von der Stromversorgung trennen und den TXT so lange laufen lassen, bis das Display ausgeht.

Das war eine schwere Geburt.

GIng vor ein paar Monaten noch ruckelfreier gefühlt...

Grüßle
Der Kali

Edit: Die Firewall hatte ich ausgeschaltet, keine Ahnung ob's mit eingeschalteter auch geklappt hätte...

Miramb
Beiträge: 6
Registriert: 23 Feb 2022, 17:31

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Miramb » 24 Feb 2022, 05:03

Echt jetzt Herr Fischer ! Sowas mutet ihr Kindern zu die da gerade erst in das Thema einsteigen ?



So, nach einer guten Flasche Wein gestern Abend und dem Post von Kali-Mero habe ich das genauso gemacht. Ist ja auch Logisch das man Fehlermeldungen ignoriert und einfach im Online Modus startet. Naja, Ende gut, alles gut.
Aber : Im Display wird anschließend immer noch nicht die USB Verbindung angezeigt. Läuft aber trotzdem, auch der Interface Test geht.

FT sollte deine Lösung auf die Homepage stellen und dir eine Kleine Aufmerksamkeit zukommen lassen. Der Kampf das FT ins Haus kommt und nicht ein Däne war schon schwer genug.

Vielen Dank euch allen und ganz Speziell Kali-Mero

TimeLord
Beiträge: 31
Registriert: 30 Jul 2021, 21:34

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von TimeLord » 25 Feb 2022, 14:52

Das war eine schwere Geburt.

GIng vor ein paar Monaten noch ruckelfreier gefühlt...

Grüßle
Der Kali



Danke Kali,

das hilft auch mir enorm weiter. "Beidedaumenhoch"

Gruß, Klaus

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2674
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von MasterOfGizmo » 25 Feb 2022, 20:56

Miramb hat geschrieben:
24 Feb 2022, 05:03
Der Kampf das FT ins Haus kommt und nicht ein Däne war schon schwer genug.
Nur aus Neugierde: Wie begründet man, ein acht Jahre altes und inzwischen abgekündigtes Gerät denen der Dänen vorzuziehen? Entscheidet sich das rein über die in der Tat unverschämten Preise, die Lego für die Controller aufruft?
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

Schrammelvatti
Beiträge: 1
Registriert: 10 Apr 2022, 19:31
Wohnort: Gengenbach

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Schrammelvatti » 10 Apr 2022, 19:36

Servus Zusammen, auch von mir ein großes Dankeschön 1. an Miramb für den Thread und 2. an Kali-Mero für die Lösung :idea: eines Problems, an welchem ich seit Monaten verzweifelt bin. Jetzt endlich läuft die 4.7.0 auch bei mir.

Grüßle
Steffen

Benutzeravatar
Kali-Mero
Beiträge: 420
Registriert: 21 Nov 2017, 12:28
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Kali-Mero » 10 Apr 2022, 20:26

Schrammelvatti hat geschrieben:
10 Apr 2022, 19:36
Jetzt endlich läuft die 4.7.0 auch bei mir.
Das ist schön. Danke für die positive Rückmeldung. Viel Spaß!

Grüßle
Der Kali

Lars G
Beiträge: 2
Registriert: 26 Mai 2019, 23:45

Re: USB Verbindung TXT

Beitrag von Lars G » 16 Apr 2022, 20:48

Vielen Dank auch von meiner Seite an Kali-Mero. Ich habe nach der Beschreibung (via "neue Datei") am Ende auch von Version 4.4.4 auf 4.7 updaten können, und zwar über WLAN (wobei ich den TXT als WLAN-Client ins Netz eingebunden hatte).
Viele Grüße, Lars

Antworten