Early Coding schon verfügbar

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
kräml
Beiträge: 135
Registriert: 14 Aug 2020, 06:47

Re: Early Coding schon verfügbar

Beitrag von kräml » 09 Jun 2021, 13:50

Hallo,

mal was positiver. Mit meinem Handy geht es, wenn man den roten Pfeil trifft. Somit sollte die Technik gehen. Super.

Die Frage für mich wäre, wo der Fehler im/am PC sitzt. Eine Verbindung mit der Bash kann ich mit dem BT Adapter machen. Mit Chrome nicht. Die Google Beispiele gehen auch nicht. UND JA ich hab in Chrome Bluetooth Enabled. Mit Rootrechten lässt sich Chrome nicht starten.

gruß Kräml

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2226
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Early Coding schon verfügbar

Beitrag von MasterOfGizmo » 10 Jun 2021, 07:53

Ok, das Sandbox-Root-Thema habe ich hier auch. Aber als Standard-User habe ich keine Probleme und ich habe auch nie drüber nachdenken müssen, welche Chrome-Version oder -Variante ich nehme. Die haben immer alle funktioniert.

Es ist ja immer lustig, was man dabei so nebenbei findet. Nach Deiner Frage nach anderen Seiten habe ich die hier gefunden: https://github.com/WebBluetoothCG/demos ... ed-display. Das Gerät, das sie da nutzen ist teuer (>80$) und wird wohl nicht mehr hergestellt. Aber ich hatte noch ESP32 und ein 8x8-ws2812b-Array rumliegen. Damit kann man sowas leicht nachbauen. Und die Kinder spielen jetzt mit Begeisterung Montags-Pixler. Einer malt mit dem Handy auf dem Display und die anderen raten.
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

kräml
Beiträge: 135
Registriert: 14 Aug 2020, 06:47

Re: Early Coding schon verfügbar

Beitrag von kräml » 10 Jun 2021, 10:06

Hy,

schönes Projekt. Werde ich mir mal anschauen, wenn ich das Web-Bluetooth hier zum Laufen bekomme.

Werde mir mal eine BT-USB Dongle zulegen. Hat da jemand eine Empfehlung?

Gruß Michl

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2226
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Early Coding schon verfügbar

Beitrag von MasterOfGizmo » 10 Jun 2021, 18:41

Hab' mal alles zum Nachbau dokumentiert:

https://github.com/harbaum/dotlite
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

Karl
Beiträge: 1525
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Re: Early Coding schon verfügbar

Beitrag von Karl » 10 Jun 2021, 18:48

Hallo MoG,
welches ESP32-Modul wird hier verwendet ?
Es gibt doch viele Typen davon, z. B. WROOM und einige andere.
Kann man diesen Typ auch problemlos verwenden ? Blicke da nicht so richtig durch.
https://www.ebay.de/itm/174790810396?_t ... %3A2334524
Grüße von
Karl

Es gibt immer viel mehr Lösungen als Probleme.

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2226
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Early Coding schon verfügbar

Beitrag von MasterOfGizmo » 10 Jun 2021, 19:04

Da dürfte praktisch jedes ESP32-Board gehen. Das was Du da verlinkst scheint ja sogar genau das zu sein, das ich verwende.
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

Karl
Beiträge: 1525
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Re: Early Coding schon verfügbar

Beitrag von Karl » 10 Jun 2021, 21:19

Hallo MoG,
danke für die Antwort.
Grüße von
Karl

Es gibt immer viel mehr Lösungen als Probleme.

Antworten