Variieren der Geschwindigkeit eines Motors mit dem Cursor

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Claude_41
Beiträge: 12
Registriert: 02 Sep 2017, 13:46
Wohnort: France 41

Variieren der Geschwindigkeit eines Motors mit dem Cursor

Beitrag von Claude_41 » 06 Sep 2017, 15:40

Hallo,

Ich fange mit ftc an und ich habe schon Übungen gemacht.
Darüber hinaus möchte ich ein Beispielprogramm, um die Geschwindigkeit eines Motors mit dem Cursor des Bedienfeldes zu variieren.
Danke, dass du mir geholfen hast.

Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1296
Registriert: 01 Nov 2010, 00:49
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Variieren der Geschwindigkeit eines Motors mit dem Curso

Beitrag von Dirk Fox » 10 Sep 2017, 11:08

Hallo Claude,

willkommen in der Community!
Claude_41 hat geschrieben:Darüber hinaus möchte ich ein Beispielprogramm, um die Geschwindigkeit eines Motors mit dem Cursor des Bedienfeldes zu variieren.
Das geht ganz einfach:

- in ROBO Pro Level 5 wählen
- in Eigenschaften des Elements "Regler" (Online-Hilfe 9.2.2) Grenzgeschwindigkeiten einstellen (z.B. 1, 8)
- Element "Bedienfeldeingang" (Online-Hilfe 8.7.6) in Eigenschaften mit Regler verknüpfen
- Element "Motorausgang" (Online-Hilfe 8.7.4) mit Bedienfeldeingang verbinden

Dann noch den Motor richtig anschließen, und es funktioniert.

Beste Grüße,
Dirk

P.S.: Je suppose que les numeros des chapitres sont les mêmes dans la version francaise... Je n'ai pas trouvé un exemple de programme. J'espère que l'explication t'aide.
Zuletzt geändert von Dirk Fox am 10 Sep 2017, 11:20, insgesamt 1-mal geändert.
http://fischertechnik-blog.de - technikgeschichte-mit-fischertechnik.de - http://ftpedia.de

jona2004
Beiträge: 114
Registriert: 10 Jun 2011, 22:30

Re: Variieren der Geschwindigkeit eines Motors mit dem Curso

Beitrag von jona2004 » 10 Sep 2017, 11:20

Hallo Claude,
Leider kann ich kein Französisch.
Hier sind 2 screenshots mit dem Bedienfeld am PC und dem Program.
Mit dem slider über dem stopp button kannst Du die Geschwindigkeit von 0 ... 512 (100%) einstellen. Mit den Buttons links oder rechts die Drehrichtung festlegen.
Die eingestellte Geschwindigkeit wird analog und digital angezeigt.
Vielleicht hilft das ja
Grüße Joachim.
Dateianhänge
vitessep.PNG
vitesseb.PNG
vitesseb.PNG (7.22 KiB) 1647 mal betrachtet

Claude_41
Beiträge: 12
Registriert: 02 Sep 2017, 13:46
Wohnort: France 41

Re: Variieren der Geschwindigkeit eines Motors mit dem Curso

Beitrag von Claude_41 » 11 Sep 2017, 08:40

Danke für deine Antworten, diese Funktion ist nun aktiv.
Ich bin neu bei FISCHERTECHNIK Robotik, die Online-Übersetzung ins Französische übersetzt ist nicht immer leicht zu verstehen (ich verwende die Google-Übersetzung).
Ich bin an LEGO EV3 gewöhnt und in der Online-Hilfe gibt es ein Beispielprogramm für jedes Icon.
Ich liebe auch ROBOTICS für seine Präsentation im Organigramm.

Antworten