Gemeinsamer Betrieb von TXT und TX im Onlinemodus

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Benutzeravatar
DieTigerente
Beiträge: 36
Registriert: 03 Sep 2014, 17:59
Wohnort: irgendwo knapp über Koblenz

Gemeinsamer Betrieb von TXT und TX im Onlinemodus

Beitrag von DieTigerente » 20 Feb 2017, 19:00

Hallo zusammen,

Ich habe das Thema hier schon ein paar mal gesehen, aber irgendwie komme ich mit den Erklärungen immer noch nicht klar:
Ich weiß, dass es keine (ordentliche) Möglichkeit gibt, TX- und TXT-Controller im Downloadbetrieb zusammen als Master und Extensions zu betreiben. In den entsprechenden Threads wurde aber immer im nächsten Halbsatz erwähnt, dass das im Onlinemodus durchaus möglich sei; wie genau das gehen soll, war mir aber bisher etwas zu vage :roll: ...
Folgende Situation: Ich möchte zwei TX- und einen TXT-Controller im Onlinemodus gemeinsam mit einem ROBOPro-Programm steuern. Optimalerweise werden alle Controller per USB verbunden, alles andere ist aber auch kein allzu großes Problem. Wer hierbei Master und wer Extension ist spielt auch keine Rolle. Wichtig ist höchstens, dass ich auch die Kamera am TXT problemlos nutzen kann. Ich habe auch schon diverse Tests mit allen möglichen Einstellungen bei der Interfaceverwaltung im "Eigenschaften"-Reiter gemacht, aber egal, was ich wie verbinde oder einstelle, im Interfacetest-Fenster werden mir immer nur entweder die beiden TX- oder der TXT Controller angezeigt, je nachdem, was ich in COM/USB eingestellt habe. Was mache ich falsch? :shock:

Liebe Grüße,
TIGERENTE

fishfriend
Beiträge: 580
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Gemeinsamer Betrieb von TXT und TX im Onlinemodus

Beitrag von fishfriend » 22 Feb 2017, 17:58

Hallo...
Ich bin mir nicht sicher, aber du kannst unter Interfacezuweisung ja neue Haupinterfaces hinzufügen und entsprechend einstellen.
Oder ist es das was nicht geht?
Gruß
H. Howey

Benutzeravatar
DieTigerente
Beiträge: 36
Registriert: 03 Sep 2014, 17:59
Wohnort: irgendwo knapp über Koblenz

Re: Gemeinsamer Betrieb von TXT und TX im Onlinemodus

Beitrag von DieTigerente » 23 Feb 2017, 19:00

Hallo fishfriend,

Danke für die Hilfe!
Auf die Idee, sowohl einen TX als auch den TXT als Hauptinterface zu definieren bin ich echt nicht gekommen :roll: ...
Jetzt funktionierts auf jeden Fall ;)

Vielen Dank,
TIGERENTE

Techum
Beiträge: 19
Registriert: 25 Dez 2014, 20:50

Re: Gemeinsamer Betrieb von TXT und TX im Onlinemodus

Beitrag von Techum » 01 Apr 2017, 21:24

Das ist ja super genial.

Ich habe für die Convention eine zweite Robo I/O Extension gekauft, weil ich einfach mehr ein- und Ausgänge für ein stationäres Modell brauchte.
Ursprünglich dachte ich, ich könnte im USB Modus eine zweite Extension anhängen, das ist aber gemäß Anleitung ausgeschlossen (und funktioniert auch nicht).

Meine erste Idee war, einfach beide Extensions jeweils per USB an einem Rechner anzuschließen und zwei RoboPro Programme unabhängig laufen zu lassen.
Das geht, ist aber nicht sehr schön, weil man je nach Aufgabe die beiden Programme ggf. miteinander synchronisieren muss.

Mit mehreren Hautpinterfaces klappt es, die beiden I/O Extensions in einem Programm anzusteuern.

Die Lösung dürfte nur durch die unterschiedlichen Programmierumgebungen in RoboPro beschränkt sein (TXT/TX versus Robo-Interface) - die Kombination der beiden Extensions mit meinem TXT in einem Programm fällt damit flach.
Die oben beschriebene Lösung, einfach zwei Programme laufen zu lassen, dürfte aber gehen.

Grüße, Frank

Antworten