RS232 des ROBO IF ansprechen

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Severin8b
Beiträge: 29
Registriert: 02 Nov 2010, 01:40

RS232 des ROBO IF ansprechen

Beitrag von Severin8b » 17 Feb 2017, 17:53

Hallo zusammen!

Besteht die Möglichkeit die serielle Schnittstelle des ROBO IF aus einem RoboPro Programm anzusprechen?
Falls ja sollte sich das Intelligent-Interface im Online Modus am ROBO IF betreiben lassen!

fishfriend
Beiträge: 712
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: RS232 des ROBO IF ansprechen

Beitrag von fishfriend » 18 Feb 2017, 15:39

Hallo...
ich bin mir nicht 100% sicher, aber RoboPro erkennt das jew. Interface und gibt nur bestimmte Werte weiter.
Die sind von Interface zu Interface anders. Soweit ich das sehe gibt es keine seriellen Befehle an das RoboInterface.
Es ist wahrscheinlich einfacher mit zwei O-Ausgängen selber eine zu machen.

Über den Funk gehen, wird relativ Aufwändig. Die Schnittstelle müsste sich wie ein Funkmodul verhalten.
Oder man geht über die Extension-Schnittstelle und baut sich selber etwas. Das geht auch.
Gruß
H. Howey

Severin8b
Beiträge: 29
Registriert: 02 Nov 2010, 01:40

Re: RS232 des ROBO IF ansprechen

Beitrag von Severin8b » 18 Feb 2017, 21:32

I²C zu RS232 würde natürlich gehen, wäre aber echt edel wenn man mit ein paar Unterprogrammen und drei Drähten zwischen den Interfaces schon ne Erweiterung hätte :P

Severin8b
Beiträge: 29
Registriert: 02 Nov 2010, 01:40

Re: RS232 des ROBO IF ansprechen

Beitrag von Severin8b » 19 Feb 2017, 14:56

Hatte vorhin informativen Input und kann sagen:
Ohne Elektronik kann man aus RoboPro nur andere ROBO-IF ansprechen. Das Intelligent Interface hat ein schön einfaches Protokoll: http://www.fischertechnik-tm.ch/Fischer ... stelle.pdf, da RoboPro jedoch ein anderes Protokoll (http://ft-fanpage.de/roboint-old/RoboPro-RS232.html) aufzwingt und einem die Konfiguration der RS232-Schnittstelle nicht ermöglicht, sieht das ganze schlecht aus. :?

Benutzeravatar
ski7777
Beiträge: 853
Registriert: 22 Feb 2014, 14:18
Wohnort: Saarwellingen

Re: RS232 des ROBO IF ansprechen

Beitrag von ski7777 » 19 Feb 2017, 15:01

Mit zwei Levelshiftern und einem Arduino dazwischen solltest du das hinkriegen können.

Raphael

Severin8b
Beiträge: 29
Registriert: 02 Nov 2010, 01:40

Re: RS232 des ROBO IF ansprechen

Beitrag von Severin8b » 19 Feb 2017, 16:40

Darauf wird es rauslaufen. Mein Gedanke war das ganze auch Elektronik-Fremden zugänglich zu machen. So ein gekreuztes COM Kabel einzustecken und ein paar Unterprogramme zu verwenden ist deutlich schicker :mrgreen:
Sobald ich Zeit habe wird der Spaß mal in ein Batteriegehäuse integriert :P

Antworten