Diskussion - TXT SDCard Funktionen

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
sven
Beiträge: 2248
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Diskussion - TXT SDCard Funktionen

Beitrag von sven » 07 Okt 2016, 09:02

Hallo!

Bezugnehmend auf
viewtopic.php?f=21&t=3762
und
viewtopic.php?f=21&t=3758 habe ich zur Diskussionen habe ich nun diesen Thread eröffnet. Hier kann frei zu dem Thema diskutiert werden.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
Peterholland
Beiträge: 324
Registriert: 01 Nov 2010, 22:28
Wohnort: Poederoyen NL

Re: Diskussion - TXT SDCard Funktionen

Beitrag von Peterholland » 07 Okt 2016, 10:30

Für die Möglichkeit eigene Sounds auf dem TXT oder SD-Karte wird schon Seit 2015 gefragt !

Schau mal:
viewtopic.php?f=8&t=2801&p=21942&hilit=Sounds#p18289

Gruss,

Peter
Poederoyen NL
Peter Poederoyen NL

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2111
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Diskussion - TXT SDCard Funktionen

Beitrag von MasterOfGizmo » 14 Okt 2016, 09:59

Die Community-Firmware hat nun einen MP3-Player. MP3-Dateien kann man einfach irgendwo auf der SD-Karte mit ablegen, der Player findet die dann schon. Sämtlicher Quellcode ist wie immer dabei. Das kann man also auch in eigenen Anwendungen verwenden.

Es ist nach wie vor die Frage, ob es Sinn macht, solche Funktionen in der Original-Firmware nachzurüsten oder ob es nicht viel effizienter wäre, die Originalfirmware vom Feature-Umfang so wie sie ist zu lassen und die Arbeitskraft lieber in ein gemeinsames Projekt zu stecken ...
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

sven
Beiträge: 2248
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Diskussion - TXT SDCard Funktionen

Beitrag von sven » 14 Okt 2016, 17:02

Hallo!

Es ist auf jeden Fall sinnvoll das alles in die offizielle Firmware einzubauen.
Nicht jeder installiert die Community Firmware und dazu kommt das man die Features der Community Firmware wohl nicht mit RoboPro ansteuern kann.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2111
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Diskussion - TXT SDCard Funktionen

Beitrag von MasterOfGizmo » 14 Okt 2016, 18:03

Damit dreht man sich aber im Kreis. Wenn Fischertechnik die Community-Firmware nicht unterstützt, dann wird sie nie ordentlich mit RoboPro zusammen arbeiten und wenn sie nie ordentlich mit RoboPro zusammen arbeitet, dann wünschen die meisten User, dass FT den Fokus auf der doch recht trägen Erweiterung der Originalfirmare lässt. Meines Erachtens ist genau jetzt der Moment aus diesem Kreis auszubrechen. Das aktuelle Update ist gerade raus, mit dem nächsten hat wohl noch keiner angefangen.
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

funmca
Beiträge: 102
Registriert: 03 Jan 2013, 18:54
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Diskussion - TXT SDCard Funktionen

Beitrag von funmca » 17 Okt 2016, 14:53

Also, die SD Kartenfunktion ist eine beworbene Funktion von Fischertechnik. Ich möchte auch dass bitte diese in die offizielle Firmware eingebaut wird. Ich bin immerhin Kunde bei FT.

Viele Grüße Marco.
;-)

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2111
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Diskussion - TXT SDCard Funktionen

Beitrag von MasterOfGizmo » 17 Okt 2016, 15:36

Beziehst Du Dich auf diesen Satz:
Der integrierte Micro SD-Karten-Slot ermöglicht die Erweiterung der Speicherkapazität.
?

Der ist doch nun mit dem Freischalten des Bootloaders erfüllt worden. Oder worauf beziehst Du Dich?
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

funmca
Beiträge: 102
Registriert: 03 Jan 2013, 18:54
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Diskussion - TXT SDCard Funktionen

Beitrag von funmca » 17 Okt 2016, 15:49

ich erwarte dass ich dort ganz normal Dinge speichern kann, Listen, Daten ,was weiss ich, nicht dass ich die SD Karte nur dazu benutze ein neues Betriebssystem zu laden.
;-)

McLaren P1
Beiträge: 61
Registriert: 20 Apr 2016, 15:06

Re: Diskussion - TXT SDCard Funktionen

Beitrag von McLaren P1 » 17 Okt 2016, 17:46

Ich würde mich auch freuen,wenn der SD Kartenslot zu benutzen ist,da man dann den Lautsprecher besser nutzen kann und man außerdem die Community Firmware besser installieren kann ...

McLaren P1
Beiträge: 61
Registriert: 20 Apr 2016, 15:06

Re: Diskussion - TXT SDCard Funktionen

Beitrag von McLaren P1 » 17 Okt 2016, 17:51

Wird denn die SD Card Funktion in der 4.2.4 unterstützt ?

Benutzeravatar
ski7777
Beiträge: 853
Registriert: 22 Feb 2014, 14:18
Wohnort: Saarwellingen

Re: Diskussion - TXT SDCard Funktionen

Beitrag von ski7777 » 17 Okt 2016, 17:52

McLaren P1 hat geschrieben:...außerdem die Community Firmware besser installieren kann ...
Das geht schon jetzt. Hier im Thread geht um die Nutzung der SD-Karte über RoBoPro.
funmca hat geschrieben:Also, die SD Kartenfunktion ist eine beworbene Funktion von Fischertechnik. Ich möchte auch dass bitte diese in die offizielle Firmware eingebaut wird. Ich bin immerhin Kunde bei FT.
Da stimme ich dir Grundsätzlich zu. Da könnte man aber auch anders formulieren. (Hätten hier jeder einen freundlichen Ton, dann könnte jeder wiedrr frei in Kontakt mit ft antworten)

Raphael

Benutzeravatar
ski7777
Beiträge: 853
Registriert: 22 Feb 2014, 14:18
Wohnort: Saarwellingen

Re: Diskussion - TXT SDCard Funktionen

Beitrag von ski7777 » 17 Okt 2016, 17:53

McLaren P1 hat geschrieben:Wird denn die SD Card Funktion in der 4.2.4 unterstützt ?
Außer, dass du die Community-Firmware installieren kannst nicht.

Raphael

funmca
Beiträge: 102
Registriert: 03 Jan 2013, 18:54
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Diskussion - TXT SDCard Funktionen

Beitrag von funmca » 20 Okt 2016, 14:24

Hallo Raphael,

mein Ton war unfreundlich ? Das tut mir leid. Ich wollte nur mein Unwillen zum Ausdruck bringen auf eine nicht offizielle Firmware zurückgreifen zu müssen. Ich verstehe die Leute, die das entwickelt haben und deren Wunsch, diese Firmware flächendeckend im Einsatz zu wissen. Dies entbindet trotzdem Fischertechnik nicht davon, die offiziell verkauften Produkte so wie beworben zu unterstützen.

Im übrigen hat Fischertechnik das auch schon zugesagt, insofern ist für mich alles ok.

Gruß Marco.
;-)

TiniTech
Beiträge: 77
Registriert: 07 Jan 2016, 10:30
Wohnort: Hamburg

Re: Diskussion - TXT SDCard Funktionen

Beitrag von TiniTech » 20 Okt 2016, 22:23

Moin Marco,

ich glaube, das war auf den Ton im "Fragen an Fischertechnik"-Forenteil bezogen, nicht auf dich hier. Dort können nämlich nur noch ft-Mitarbeiter antworten.
Jedenfalls hatte ich bei dir nicht den Eindruck, dass da Grund zur Entschuldigung besteht. Just my 5 cents.

Viele Grüße
Martin

Antworten