Declarative Programming of Fischertechnik Robots

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
ftDirk
Beiträge: 71
Registriert: 28 Okt 2011, 18:28

Declarative Programming of Fischertechnik Robots

Beitrag von ftDirk » 30 Dez 2015, 23:17

Zur Info:

Es gibt eine Zusammenarbeit der Uni Tübingen mit ft zwecks Entwicklung einer Bibliothek für eine modulare High-Level Programmiersprache für den TXT.

Siehe: http://ps.informatik.uni-tuebingen.de/t ... chnik-frp/

Was denkt ihr dazu?
Gruß ftDirk

Benutzeravatar
schnaggels
Beiträge: 386
Registriert: 31 Okt 2010, 23:14
Wohnort: Kelkheim
Kontaktdaten:

Re: Declarative Programming of Fischertechnik Robots

Beitrag von schnaggels » 05 Jan 2016, 10:22

Super Sache würde ich sagen :D

Thomas

Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1310
Registriert: 01 Nov 2010, 00:49
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Declarative Programming of Fischertechnik Robots

Beitrag von Dirk Fox » 05 Jan 2016, 10:25

Danke, Dirk, für den Hinweis!
Da sollten wir "dranbleiben" - das klingt sehr vielversprechend...
Gruß, Dirk
http://fischertechnik-blog.de - technikgeschichte-mit-fischertechnik.de - http://ftpedia.de

Benutzeravatar
PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1577
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Declarative Programming of Fischertechnik Robots

Beitrag von PHabermehl » 05 Jan 2016, 17:32

Wow, wenn das dann auch noch so umgesetzt wird, daß man auf einem Linux-Rechner arbeiten kann, schaffe ich mir auch noch ein, zwei TXTs an :-)

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

Antworten