TX Firmware verweigert

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Pirx
Beiträge: 54
Registriert: 01 Nov 2010, 10:01

TX Firmware verweigert

Beitrag von Pirx » 23 Dez 2015, 22:59

Hallo zusammen,

bei mir funktioniert das update auf die aktuelle Firmware nicht. Das update von RoboPro scheint funktioniert zu haben. Es zeigt es jedenfalls in der info als 4.2.3. an.

Mittlerweile habe ich plötzlich Probleme mit der USB Verbindung. Er will sie erst einmal nicht akzeptieren. Die USB Verbindung taucht erst auf, wenn ich auf Bluetooth gehe und dann alle com Verbindungen anzeigen lassen. Dann taucht es als com 17 auf. Wenn ich das anwähle scheint es zu funktionieren und er sagt richtig, dass er jetzt das Firmwareupdate durchführen will.
Dann passiert aber gar nichts mehr. Vorher haben die updates schon einige Male funktioniert, nach dem ersten Scheitern des updates habe ich alles deinstalliert, von der TXT Version neu installiert und das update hinterher. Leider ohne Erfolg, im Gegenteil, jetzt habe ich zusätzlich noch die Probleme mit der USB Verbindung. Ich habe sowohl TX als auch einen TXT.

Ich habe auch das Programm RoboTX Test, mit dem kann ich updates durchführen, aber ich finde die 1.36 nicht. Ich denke das ist die aktuelle Firmware. Im Verzeichnis Programme(x86)\RoboPro gibt es das Unterverzeichnis Robo Interface Firmware. Dort liegt einerseits TXControlle_01_30 dort findet der RoboTX test Dateien zum Firmwareupdate, aber im Verzeichnis TXTController_4_2_3_0 findet er kein Firmwareupdate. Dort liegt nur die Datei update.sh und die will er nicht. Aber immerhin bekomme ich mit der Testsoftware Verbindung.

Irgendjemand eine schlaue Idee? Habe schon einige Stunden damit zugebracht. Mein System ist Win 7.

Mit freundlichen Grüßen
Pirx

Benutzeravatar
Pacome
Beiträge: 29
Registriert: 11 Jan 2011, 21:10
Wohnort: Luxembourg

Re: TX Firmware verweigert

Beitrag von Pacome » 24 Dez 2015, 07:03

Hallo,

Ich hatte ein ähnliches Problem nach dem Update ROBO Pro 4.2.3 : beim Anschliessen vom TX startet den Firmware Upgrade 1.30.6 aber es ging nicht weiter

Ich habe mehrmals probiert und jedesmal eine Ewigkeit gewartet aber ohne Erfolg

Da mein Reichner unter Windows 10 läuft, habe ich dann probiert mit einem virtuellem Windows XP, da konnte ich endich den Firmware Upgrade durchführen und danach konnte ich auch den TX mit ROBO Pro unter Windows 10 verbinden

chehr
Beiträge: 161
Registriert: 07 Apr 2015, 21:07
Wohnort: Friedrichshafen

Re: TX Firmware verweigert

Beitrag von chehr » 24 Dez 2015, 09:01

Hallo,
das ist kein neues Problem. Wenn mann RoboPro im Administratormodus startet (RoboPro Icon - Rechte Maustaste - "Als Administrator ausführen" - auswählen), dann läuft der TX Firmware update auch innerhalb von kurzer Zeit durch.
Die aktuelle Firmware ist dann 1.30 und nicht höher. RoboPro fordert automatisch zum update auf, u.a. wenn RoboPro im Onlinemodus startet und dann fast zeitgleich der TX eingeschaltet wird.

Gruß
Christian

ErwinG
Beiträge: 76
Registriert: 01 Nov 2010, 11:56

Re: TX Firmware verweigert

Beitrag von ErwinG » 24 Dez 2015, 10:11

Hallo,

dann bin ich doch nicht der Einzige mit dem Problem beim Firmware-Update des TX-Controllers unter Win7:

http://forum.ftcommunity.de/viewtopic.p ... inG#p22223

ErwinG

Hompi
Beiträge: 38
Registriert: 01 Nov 2014, 22:23

Re: TX Firmware verweigert

Beitrag von Hompi » 24 Dez 2015, 16:00

Hallo zusammen,

ich habe vorhin das Update bei meinem TX-Controller auf die Version 1.30.6 durchgeführt. Bei mir hat es ohne Probleme funktioniert. Ich setzte Windows 7 ein.

Schöne Feiertage und Alles Gute für 2016, vor allem viele neue Projektideen.....

Gruss Jürgen

Pirx
Beiträge: 54
Registriert: 01 Nov 2010, 10:01

Re: TX Firmware verweigert

Beitrag von Pirx » 24 Dez 2015, 17:00

Hallo zusammen,

vielen Dank an alle, die geantwortet haben!
es sind erfolgreich alle drei TX upgedated. Ich denke der wesentliche Punkt ist der von chehr, das man im Administratormodus arbeiten sollte. Dann spielte er zumindest immer etwas neues auf. Funktioniert hat es allerdings nicht immer auf Anhieb. Der letzte erforderte 3 Versuche. Vorher machte er das update. Ich habe den Controller neu gestartet und dann sagte er wieder das er das update durchführen wolle. Beim 3. Mal habe ich einfach wieder zugeklickt und noch mal aufgerufen, dann war er doch da.
Im Testprogramm stand schon: Firmware 1.30. DLL 6 HW C. Ich gehe mal davon aus, dass ist die aktuelle Version.

Da zweifelt man doch, dass Computer deterministische Maschinen sind, wenn man genau dasselbe macht und zunächst funktioniert es nicht und dann doch. Ich habe übrigens vor jedem update Versuch RoboPro neu gestartet, weil in einem Thread stand, man solle das tun. Bei den bisherigen Updates gab es solche Probleme nicht.

Übrigens der neueste Gag, wenn ich einen der drei TX anmache, geht der Radioempfang weg. Das ist absolut reproduzierbar. Die anderen beiden machen das nicht!
Eigentlich kann ich mir nur vorstellen, dass er irgendeine unheilige Allianz mit der Fernbedienung eingeht. Wenn jemand eine präzise Erklärung hat, immer her damit.

Noch einmal vielen Dank und frohe Weihnachten. Jetzt kann ich wieder ruhig schlafen.

Pirx

Antworten