begeistert vom txt discovery set

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
funmca
Beiträge: 102
Registriert: 03 Jan 2013, 18:54
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

begeistert vom txt discovery set

Beitrag von funmca » 24 Nov 2015, 22:45

Das ist jetzt hier keine Frage oder ein Problem. Ich habe heute mein txt discovery Set ausgepackt und ein wenig herum probiert und ich bin begeistert, zum Beispiel von den Kamera Sensoren. Wirklich vielseitige Möglichkeiten kommen da als Idee auf ! Also, bis jetzt finde ich den neuen txt wirklich toll.
;-)

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 966
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: begeistert vom txt discovery set

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 25 Nov 2015, 06:53

Mei, das gibt's auch mal! Sonst wird hier immer nur das "geht nicht" gepostet und läßt den TXT als 'Büchse der Pandora' erscheinen. Schön zu hören, daß es nicht so ist.
[42] SURVIVE - or die trying

funmca
Beiträge: 102
Registriert: 03 Jan 2013, 18:54
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: begeistert vom txt discovery set

Beitrag von funmca » 25 Nov 2015, 13:07

....Allerdings habe ich die Bluetoothverbindung nur mit Unterstützung von Svens Hinweisen hinbekommen. Was ich wirklich toll finde, ist die aufwendige Odometrie beim Fussballroboter. Ich habe mich bisher nicht praktisch damit beschäftigt, nur gelesen und den TXT eingerichtet, so dass er über Bluetooth läuft. Bisher hatte ich keine Probleme und ich denke durch die mannigfaltigen Möglichkeiten der vorbereiteten Kamerasensoren brauche ich auch erstmal kein I2C...., sprich bis ich mehr will wird es noch dauern und dann ist dass von ft ja vielleicht auch verfügbar.
;-)

Antworten