Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was fehlt

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was fehlt

Beitrag von sven » 01 Nov 2015, 20:31

Hallo!

Dies ist der Diskussionsthread zum Thema TXT Übersicht - Was geht, was fehlt: http://forum.ftcommunity.de/viewtopic.php?f=8&t=3178


Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
schnaggels
Beiträge: 386
Registriert: 31 Okt 2010, 23:14
Wohnort: Kelkheim
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu TXT Übersicht - Was geht, was fehlt

Beitrag von schnaggels » 02 Nov 2015, 11:22

gute Idee, das müssen wir wohl tatsächlich selbst organisieren :shock:

Thomas

sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu TXT Übersicht - Was geht, was fehlt

Beitrag von sven » 02 Nov 2015, 12:11

Hallo!

Ich versuche hier zu in den nächsten Tagen mal Informationen von der ft-Entwicklungsabteilung zu bekommen.

Falls irgendjemanden etwas auffallen sollte was in meiner Übersicht noch fehlt, dann bitte hier melden. Danke!

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

ksch
Beiträge: 54
Registriert: 28 Feb 2015, 17:15
Wohnort: Ergolding

Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was fehlt

Beitrag von ksch » 02 Nov 2015, 19:42

Hallo Sven,
schön, dass es jemanden gibt, der eine Aufstellung über den Stand des TXT erstellt und auch ein Datum angibt, aus der am man die Aktualität erkennt (wäre bei ft-Unterlagen auch angebracht).
In Deiner Aufstellung fehlt meiner Meinung noch, die Messwerterfassung in definierten Zeiträumen.
Außerdem wäre es sinnvoll, wenn eine Spannungsmessung für die Stromversorgung vorhanden wäre, um rechtzeitiges Aufladen zu signalisieren, bzw. Abstürze zu vermeiden.

Deine Angaben WLAN und Bluetooth implementiert ist i. O..
Ich meine aber, man sollte auch bei erledigten Arbeiten (implementiert) davon ausgehen, dass diese auch funktionieren. Dies kann man bei WLAN und BT auf keinen Fall sagen. Hier ist eine Nachbesserung mehr als notwendig, denn sinnvoll arbeiten kann man mit diesen beiden Modulen nicht. Es ist gerade mal eine Übertragung der Programme möglich, wenn der TXT nicht weiter als 50cm entfernt zu den Modulen liegt.

Viele Grüße Karsten

sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von sven » 02 Nov 2015, 20:30

Hallo!

@Lutz:
Mir geht's hier nicht um Wünsche. Das wäre ganz was anderes.
Hatte ja auch nie von Wünschen geschrieben.
In meine Liste packe ich die Sache die seitens ft auf der Schachtel und im Handbuch stehen.
Und eben was davon schon implementiert ist und was nicht.

@ksch:
Was WLAN und BT betrifft, so funktioniert das eigentlich. Problem ist nur das wohl fast jeder nen anderen BT Stick hat.
Auch bei WLAN sind die Karten ja unterschiedlich.
Das ist halt allgemein ne schwierige Sache.
Ich hoffe immer noch auf die Integration ins vorhandene Netzwerk.
Könnte mir gut vorstellen das das vieles besser macht.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

ksch
Beiträge: 54
Registriert: 28 Feb 2015, 17:15
Wohnort: Ergolding

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von ksch » 02 Nov 2015, 22:03

Hallo Sven,

wenn das so wäre, mit den verschiedenen Sticks, dann könnte man ja einen nennen, der funktioniert. Die Preise für WLAN- und BT-Sticks sind bei dem Preis des TXT wohl vernachlässigbar. Ich habe schon 2 bei BT und 4 bei WLAN probiert und keiner funktioniert, wie man es erwarten würde. Es kommen ja schon Unterbrechungen und Aussetzter unter 50 cm vor.

Viele Grüße Karsten

sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von sven » 02 Nov 2015, 22:56

Hallo!

@ksch:
Also ich hab vorhin noch mal getestet.
Hatte auch Reichweiten von gut 10m hier im Haus, sogar durch die Stahlbetondecke. Bildübertragung TXT Kamera.
TXT vor den TV gestellt um bewegtest Bild zu haben und mit dem Notebook durchs Haus gelaufen.
Erst als ich mit dem Notebook in den Keller ging (2. Stahlbetondecke) brach WLAN ab.
Und ich habe keinen extra WLAN USB Stick. Sowas kaufe ich nicht, weil mein Notebook WLAN intern hat.
Kann also die WLAN Probleme nicht nachvollziehen.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

ThomasW
Beiträge: 177
Registriert: 08 Mär 2012, 15:02
Wohnort: St. Gallen

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von ThomasW » 03 Nov 2015, 09:07

Hallo
sven hat geschrieben: Kann also die WLAN Probleme nicht nachvollziehen.
Nur weil Probleme nicht nachvollzogen werden können, heisst das nicht, dass sie nicht existieren. Und bei WLAN und BT besteht nach wie vor Handlungsbedarf...

Bin übrigens selber Programmierer und weiss, wie mühsam es ist, nicht reproduzierbare Probleme zu beheben...

Gruss
Thomas

sjost
Beiträge: 82
Registriert: 16 Nov 2010, 17:42

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von sjost » 03 Nov 2015, 11:48

Hallo Sven,

bei den implementierten Features könnte man noch ergänzen:
- Kamera-Support
- Echtzeit - Uhr mit Zugriff in RoboPro

Als fehlendes Feature könte man die 'user defined sound-files' aufführen. Das wird wohl nicht beworben, ist für mich aber klar ein fehlendes Feature.

Gruß, Stefan

sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von sven » 03 Nov 2015, 13:14

Hallo!

Die Angaben von elektrolutz bezüglich gut funktionierender WLAN Sticks werde ich auch noch auf meine Seite aufnehmen.

@ThomasW:
Das ist es ja eben, wenns bei vielen funktioniert, bei anderen nicht, ist die Entwicklung fast machtlos.
Vor allem wenn es nicht reproduzierbar ist.
Aus meiner Sicht wäre es sinnvoll 2-3 gute WLAN und BT Sticks anzugeben, bzw. ggf. sogar dem TXT Controller beizulegen.
Eben welche wo man gute Funktion gewährleisten kann und die man dann auch supportet.
Der Rest ist eben Nutzung auf eigene Faust.

@sjost:
Danke für die Hinweise. Ich werde das noch aufnehmen.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von sven » 03 Nov 2015, 14:29

Hallo!

Ich habe nun alles ergänzt.
Auch hier im Forum hab ich beim gesperrten, angepinnten Thread den von elektrolutz erwähnten TP Link Stick angegeben.
Falls jemand weitere empfehlen kann, immer gerne her damit.

@elektrolutz:
Danke!
Genau deshalb werde ich das auf meine Webseite setzen und auch dann noch im angepinnten Info Thread verlinken.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
Getriebesand
Beiträge: 206
Registriert: 06 Okt 2012, 13:39
Wohnort: Linsengericht (in der Nähe von Frankfurt (Main))

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von Getriebesand » 03 Nov 2015, 16:29

Hallo sven

...wie ich sehe, wird es auch in genau einem Jahr am TXT nichts neues geben.
Aber eins verrate mir bitte: wie hast du die Zeitmaschine gebaut? Kann der TXT doch mehr als wir alle glauben? :D

Grüße Getriebesand

edit: der Fehler passiert mir dauernd...
Zuletzt geändert von Getriebesand am 03 Nov 2015, 21:23, insgesamt 1-mal geändert.
If you can't fix it with ducttape, you don't use enough.

sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von sven » 03 Nov 2015, 17:40

Hallo!

@getriebesand:
Ich verstehe Dich irgendwie nicht.
Meine Tabelle zeigt was beim TXT geht, was noch offen ist und was aktuell in Arbeit ist.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

ksch
Beiträge: 54
Registriert: 28 Feb 2015, 17:15
Wohnort: Ergolding

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von ksch » 03 Nov 2015, 18:12

Hallo elektrolutz, hallo Sven,

danke für Eure Informationen. Ich hatte den WLAN-Stick TL-WN822N bereits getestet. Durch Eure Angaben sah ich mich veranlasst, einen weiteren kleinen Test durchzuführen.
WLAN Stick auf 1m Höhe in den Raum gehängt (waagrechte Abstrahlung)
TXT auf Kanal 9 gestellt. Von Kanal 7 bis 13 keine anderen WLAs vorhanden.
In den Explorer TXT eingebaut und Programm Spurensuche_2_TX aufgerufen und Onlinemodus gestartet.

Ergebnis:
Abstand 1m vom WLAN-Stick und zum Mittelpunkt Experimentier-Parcours (kein Hindernis dazwischen): Läuft mit ca 30% geringerer Geschwindigkeit als bei normalen Programm im TXT.
Abstand 2m vom WLAN-Stick und zum Mittelpunkt Experimentier-Parcours (kein Hindernis dazwischen): Läuft mit ca 40% geringerer Geschwindigkeit, bei Kurve extrem langsam.
Abstand 4m vom WLAN-Stick und zum Mittelpunkt Experimentier-Parcours (kein Hindernis dazwischen): Läuft ganz langsam und steigt nach 10 cm aus (verliert schwarze Linie, 4 mal getestet).

Der WLAN-Stick TL-WN822N kann etwas besser sein als meine Anderen, aber im Ganzen ist das Ergebnis unbefriedigend. Wenn die Datenmenge (Kamera) höher ist, wird das Ergebnis noch schlechter. Türen, Glas oder Möbel lässt das Ergebnis noch weiter sinken.

Viele Grüß, Karsten

hvn
Beiträge: 216
Registriert: 20 Feb 2011, 11:15

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von hvn » 03 Nov 2015, 19:06

Hi Sven,

I'm not sure if this falls into your category "what works/fails": the failure to use the camera when using ROBOPro on Ubuntu Linux 14.04. When I use ROBOPro with other functions, including the interface test, it just works.

hvn

Benutzeravatar
Getriebesand
Beiträge: 206
Registriert: 06 Okt 2012, 13:39
Wohnort: Linsengericht (in der Nähe von Frankfurt (Main))

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von Getriebesand » 03 Nov 2015, 19:48

Hallo
...das Datum war falsch, es hieß "Stand 3.11.2016" ;)

Ist ja mittlerweile korrigiert.

Grüße
Getriebesand
If you can't fix it with ducttape, you don't use enough.

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 501
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von ThanksForTheFish » 03 Nov 2015, 20:08

Hallo Getriebesand,
jetzt muss ich dich aber auch mal korrigieren: Bitte, bitte, bitte schreibe Maschine korrekt und nicht mit ie .

(Ja ich weiß, dass ich die gefundenen Rechtschreibfehler behalten kann, aber hier konnte ich einfach nicht anders.)

Gruß, Ralf
Kommt alle gesund und virenfrei durch die Corona-Krise!

ksch
Beiträge: 54
Registriert: 28 Feb 2015, 17:15
Wohnort: Ergolding

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von ksch » 26 Nov 2015, 17:21

Hallo Sven,

in Deiner Übersicht TXT Controller schreibst Du als erledigt: Echtzeit - Uhr mit Zugriff in RoboPro.

Kannst Du das mal erklären, wie auf die Uhr in RoboPro zugegriffen werden kann. Oder habe ich was falsch verstanden?

Vielen Dank im voraus.

Grüße Karsten

sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von sven » 26 Nov 2015, 18:10

Hallo!

@elektrolutz:
Danke Dir!

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

ksch
Beiträge: 54
Registriert: 28 Feb 2015, 17:15
Wohnort: Ergolding

Re: Diskussion zu TXT Controller Übersicht - Was geht, was f

Beitrag von ksch » 01 Dez 2015, 09:16

Hallo Sven, hallo elektrolutz,

vielen Dank für Eure Info.
Ich habe dies zwischenzeitlich probiert. Ist es richtig, dass man für eine Zeitinformation (Std, min, sec) 3 Befehlselemente und 3 Listen benötigt. Bei der Information Datum würden dann weitere 3 dazukommen?
Desweiteren ist mir aufgefallen, dass das automatische Abspeichern in die csv-Datei (Seite 66 ProboPro) weder im online- noch im download-Modus geht. Es funktioniert, wenn in RobPro die Angabe ".csv Speicher in List speichern" aktiviert ist.
Sind meine Angaben richtig oder mache ich einen Fehler.

Viele Grüße Karsten

Antworten