Beispielprogramme für Explorer

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
vilu
Beiträge: 21
Registriert: 07 Feb 2015, 17:31

Beispielprogramme für Explorer

Beitrag von vilu » 05 Sep 2015, 11:46

Hallo ft-fans,

Ich habe ein Problem mit den Programmen für das Basismodell bei dem Explorer. Ich wollte jetzt die Beispielprogramme testen und bemerkte dabei, dass die Programme nicht mit Encodermotorblöcken sondern mit normalen Motorelementen gesteuert werden.
Woran liegt das?
Ich hoffe auf Antworten,
vilu

davidrpf
Beiträge: 214
Registriert: 14 Jul 2015, 14:27
Kontaktdaten:

Re: Beispielprogramme für Explorer

Beitrag von davidrpf » 05 Sep 2015, 15:36

Hallo Vilu,

ich gehe jetzt einmal davon aus, dass du das Basismodell aus dem Baukasten Robo TX Explorer aufgebaut hast.

Dafür gibt es drei Beispielprogramme. Jedes Beispielprogramm ist auf eine Aufgabenstellung im Begleitheft zugeschnitten. Ein Blick ins Begleitheft könnte deine Frage beantworten.
Grundsätzlich muss gesagt werden: Einen Encodermotor kann man auch mit einem normalen Motorsymbol ansteuern (rechts, links, stop und die Geschwindigkeit kann auf die Weise geregelt werden). Das Encodermotorsymbol ist nur für spezielle Encodermotorbefehle wie z.B. Distanz oder Synchronisation erforderlich.

Ich hoffe ich konnte dir helfen...

davidrpf
Polarkoordinaten Plotter https://youtu.be/u6XwKxZuxqk
Autofabrik: https://youtu.be/mX9JWcca6kQ

vilu
Beiträge: 21
Registriert: 07 Feb 2015, 17:31

Re: Beispielprogramme für Explorer

Beitrag von vilu » 07 Sep 2015, 11:10

Danke erstmal,
Das Problem war aber dass die 2.Aufgabe für das Basismodell war, dass man den Roboter nun mit "Synchron Distanz" ansteuert und das das Beispielprogramm diese nicht benutzt.

Benutzeravatar
schnaggels
Beiträge: 386
Registriert: 31 Okt 2010, 23:14
Wohnort: Kelkheim
Kontaktdaten:

Re: Beispielprogramme für Explorer

Beitrag von schnaggels » 07 Sep 2015, 15:28

Im Basismodell_2_TX.rpp sehe ich bei den Eigenschaften vom ersten Motorelemet (rechte Maustaste über dem Element)
das die Aktion "Synchron Distanz" aktiviert ist. Bei dir nicht?

Gruß,
Thomas

vilu
Beiträge: 21
Registriert: 07 Feb 2015, 17:31

Re: Beispielprogramme für Explorer

Beitrag von vilu » 07 Sep 2015, 16:20

Nein, komischerweise nicht. Bei mir ist es nicht mal eine Erweiterte Motorsteuerung sondern nur ein normales Motorelement.

UMueller
Beiträge: 220
Registriert: 31 Okt 2010, 22:58

Re: Beispielprogramme für Explorer

Beitrag von UMueller » 07 Sep 2015, 16:46

Hallo,

es gibt zwei Sorten von Beispielprogrammen :

\Robo Explorer mit Basismodell_2.rpp für das Robo Interface mit den einfachen Blöcken

und

\ROBO TX Explorer mit Basismodell_2TX.rpp für den ROBO Controller TX mit den Distanzblöcken.

Vielleicht ist da etwas durch einander gekommen.

Gruß Ulrich Müller

vilu
Beiträge: 21
Registriert: 07 Feb 2015, 17:31

Re: Beispielprogramme für Explorer

Beitrag von vilu » 08 Sep 2015, 09:46

Ok Danke,
Das war der Fehler. Ich habe es mit dem (richtigem) Beispielprogramm ausprobiert und es ging immer noch nicht :cry: Das Problem ist, dass nur M2 läuft. Ich hab natürlich gleich M1 getestet und wenn ich den einzeln ansteuere läuft er.
Habt ihr Ideen?
Gruß,
Vilu

UMueller
Beiträge: 220
Registriert: 31 Okt 2010, 22:58

Re: Beispielprogramme für Explorer

Beitrag von UMueller » 08 Sep 2015, 09:54

Hallo,

jetzt kann es auch noch sein, dass Du keinen TX Controller hast oder ROBO Pro nicht auf ROBO TX umgestellt hast (links neben COM/USB)

Gruß Ulrich Müller

vilu
Beiträge: 21
Registriert: 07 Feb 2015, 17:31

Re: Beispielprogramme für Explorer

Beitrag von vilu » 08 Sep 2015, 10:48

Doch das passt alles
Vilu

UMueller
Beiträge: 220
Registriert: 31 Okt 2010, 22:58

Re: Beispielprogramme für Explorer

Beitrag von UMueller » 08 Sep 2015, 15:53

Hallo,

dann könnte es noch an ROBO Pro Version und der Version des TX Controllers liegen.

Bei mir :

- v3.2.4 läuft mit v1.30

- v2.1.4.2 läuft NICHT mit v1.30

Also ggf. updaten

Gruß Ulrich Müller

vilu
Beiträge: 21
Registriert: 07 Feb 2015, 17:31

Re: Beispielprogramme für Explorer

Beitrag von vilu » 08 Sep 2015, 17:48

Nein auch das kann es nicht sein.
Ich hab Version 3.2.4 und 1.30

vilu
Beiträge: 21
Registriert: 07 Feb 2015, 17:31

Re: Beispielprogramme für Explorer

Beitrag von vilu » 27 Sep 2015, 13:23

Der Motor läuft auch ewig weiter, was ja normal ist wenn einer gar nicht läuft, da "warten auf" wartet bis beide Motoren die angegebene Distanz erreicht haben, aber er läuft auch ewig wenn nur ein Motor im "Abstand" Modus angesteuert wird.

Antworten