Hilfethread zum TXT Discovery Set

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Nina04
Beiträge: 3
Registriert: 05 Feb 2015, 18:14

und schon wieder ein neues Problem

Beitrag von Nina04 » 11 Feb 2015, 11:16

Hallo zusammen!

Nachdem ich mich mit meinem WLan-Problem an Fischertechnik gewandt habe kam ein Link zum neuen Update. Nach Installation desselben berichtete Sohnemann von der Meldung, der TXT hätte eine falsche Firmware-Version. Da ich meinte mich erinnern zu können, wie das Problem hier im Forum gelöst worden war, habe ich die bereits installierte Version komplett deinstalliert und neu installiert, TXT eingeschaltet. Dann hat er etwas getan (grüner Balken).

Tatsächlich sehe ich jetzt bei den verfügbaren Verbindungen den TXT im Gegensatz zu früher. Wenn ich verbinden möchte, dann kommt leider nur "Warten auf Benutzer", bis nach einiger Zeit wieder mit unserem WLan-Router verbunden wird. Als Info bei den Netzwerkverbindungen sehe ich: Signalstärke: kein Signal, Funktyp: unbekannt. Sicherheitsschlüssel habe ich kontrolliert und korrigiert.

Der TXT zeigt oben links eine Verbindung an. Gehe ich auf Info, kommt "App 4.1.1.0, Sys 4.1.1.0". Jetzt schätze ich mal, das Gerät hat sich nicht automatisch die Firmware upgedatet. Sehr ihr das auch so? Wie kriege ich das jetzt hin? Finde leider im Forum die Fragen bzw. Antowrten, an die ich mich erinnern kann, nicht mehr wieder.

Viele Grüße,

nina04

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 11
Registriert: 05 Jan 2015, 15:48

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von Nathan » 17 Feb 2015, 18:26

Hallo,

Habe heute ein Update gemacht von 4.1.1 auf 4.1.3 (über USB). Leider stürzt der Controller ab bei der ersten Verbindung !
Nun habe ich auf der Robopro Software 4.1.3 und auf dem Controller 4.1.1, d.h. ich kann den Controller nicht mehr programmieren, da es zwei verschiedene Softwaren sin.

Was kann ich tun ?

Vielen Dank für jegliche Tipps

Nathan
Nathan

Wolf
Beiträge: 42
Registriert: 05 Dez 2014, 16:04
Wohnort: Erlangen

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von Wolf » 20 Feb 2015, 09:34

Hallo Nathan,

bei mir hat's auch nicht gleich geklappt. Ich hatte (neben der USB-Verbindung) am Controller noch
WLAN eingeschaltet, also das und auch BT ausschalten und Robopro wieder starten.
Ansonsten würde ich Robopro 4.1.3 komplett deinstallieren und es nach Neuinstallation nochmal
versuchen (aber s.o. beachten).
Gruß
Wolfgang
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
(Hermann Hesse)

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 11
Registriert: 05 Jan 2015, 15:48

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von Nathan » 20 Feb 2015, 10:29

Hallo Wolf,

Habe ich schon alles ausprobiert hat leider nicht funktioniert.
Ich habe aber dafür Kontakt mit Fischertechnik aufgenommen die schicken mir einen neuen controller zu und untersuchen den alten.



Danke für die Antwort

Nathan
Nathan

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 11
Registriert: 05 Jan 2015, 15:48

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von Nathan » 22 Feb 2015, 13:39

Hallo

Habe einen neuen controller zugeschickt bekommen.
Doch schon wieder ein neues Problem das WLAN funktioniert nicht mehr.
Wenn ich ihn mit dem PC verbinden will kommt nach einiger Zeit ,,Verbindung fehlgeschlagen''


Könnt ihr mir helfen?
Danke für jeden Tipp


Nathan
Nathan

Aristo
Beiträge: 26
Registriert: 30 Dez 2014, 21:12

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von Aristo » 23 Feb 2015, 13:45

Hallo zusammen ich wollte mal fragen wann man mit dem robo pro Update zur i2c und Master/ Extension rechnen kann?

rfeneberg
Beiträge: 47
Registriert: 01 Nov 2010, 02:33
Wohnort: München

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von rfeneberg » 23 Feb 2015, 16:23

Hallo Aristo,

siehe hier: http://forum.ftcommunity.de/viewtopic.p ... =20#p18307

Mit viel Glück also am Ende dieser Woche.

Grüße,
Robert

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 11
Registriert: 05 Jan 2015, 15:48

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von Nathan » 23 Feb 2015, 16:26

Hallo elektrolutz

Es hat mit 4.1.1 funktioniert und Wlan war eingeschaltet.


Nathan
Nathan

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 11
Registriert: 05 Jan 2015, 15:48

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von Nathan » 23 Feb 2015, 16:51

Hallo Elektrolutz,

Ja habe Ich.
Ich warte lieber mal auf die nächste Software.


Gruß Nathan
Nathan

ksch
Beiträge: 54
Registriert: 28 Feb 2015, 17:15
Wohnort: Ergolding

Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von ksch » 02 Mär 2015, 18:42

Hallo zusammen,

ist jemand bekannt, ob beim TXT Controller der Micro SD Kartenslot schon aktiv ist und welche Kapazität hier eingesteckt werden kann. In den verfügbaren Unterlagen ist leider nichts zu finden.

Danke im Voraus für eine mögliche Info.

ksch

Dietmar
Beiträge: 2
Registriert: 10 Jan 2015, 15:52

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von Dietmar » 16 Mär 2015, 23:09

Hallo zusammen,

gerne würde ich die mobilen Modelle - d.h. eigene leichte Variationen davon - aus dem Discovery Set ohne USB-Kabelverbindung programmieren, bzw. per Bluetooth draufladen. Müsste das mit der neuesten Version 4.1.5 bereits gehen? Es gelingt mir nämlich nicht, eine Bluetooth-Verbindung vom Robo Pro zum TXT aufzubauen, obwohl Windows den Controller in den Geräten gelistet hat (korrekt gepaart, mit Code-Nummer). Ganz allgemein fehlt mir auch ein Überblick darüber, was im Prinzip schon funktionieren müsste und was noch gar nicht unterstützt wird und deshalb unsinnig ist, Zeit aufs Probieren zu vergeuden. Gibt des da zur jeweils aktuellsten Robo Pro Version eine Übersicht, was geht und was - idealer Weise mit Zeit-Horizont - noch realisiert werden wird? Falls noch nicht, wäre es nicht eine gute Idee, eine solche Übersicht allen Interessierten zur Verfügung zu stellen?

Gruß, Dietmar

Sandman
Beiträge: 25
Registriert: 07 Mär 2015, 12:44

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von Sandman » 17 Mär 2015, 19:11

Hallo Zusammen,
bei mir läuft die Bluetooth-Verbindung in Version 4.1.5 stabil (Gerät: Microsoft Surface Pro2; Bluethooth 4.0); Video-Übertragung habe ich noch nicht ausprobiert.

Mich hat ein wichtiger Tipp von Sven (mein Dank an dieser Stelle ;) ) auf ein vorheriges Versäumnis aufmerksam gemacht: Es genügt nicht, die Bluethooth-Verbindung mit entsprechendem Kopplungscode einzurichten (1) und die zugehörigen Einstellungen auch in der RoboPro Software vorzunehmen (2). Es ist (3) eine Einstellung in der Geräteverwaltung vorzunehmen!

Unter Windows klappt das so: Über die Microsoft Geräteverwaltung (Systemsteuerung => Hardware und Sounds => Geräte und Drucker) ist der TXT-Controller dann gelistet. Hier muss über die rechte Maustaste das Untermenü geöffnet und die Auswahl: "Verbindung herstellen über: Zugriffspunkt" vorgenommen werden.

Das ist nichts Neues und wurde - wie gesagt - von Sven bereits hier im Forum beschrieben, aber vielleicht hilft es doch dem ein oder anderen!

Grüße und viel Spaß noch

Sandman

Dietmar
Beiträge: 2
Registriert: 10 Jan 2015, 15:52

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von Dietmar » 17 Mär 2015, 22:51

Hallo und danke für Eure schnellen Antworten!

Ja stimmt, sorry da war noch der Punkt mit dem "Verbinden über Zugriffspunkt". War vor einiger Zeit schon bei einem Versuch gescheitert und hatte es gestern nochmal (4.1.5 machte Hoffnung) versucht, allerdings aus dem Gedächtnis und hatte den Punkt vergessen...

Allerdings: Ich bekomme diesen Menüpunkt trotz erfolgreichem Koppeln gar nicht angeboten, wenn ich das Geräte-Icon des Gerätes ausgewählt habe. Auch nicht, nachdem ich die Bluetooth-Treiber von der Hersteller-Seite her auf den letzten verfügbaren Stand gebracht habe. Folgende Dienste werden übrigens vom TXT 0046 via Bluetooth angeboten: Fernsteuerbares Gerät, Kopfhöreraudiogateway, Remotesteuerung, Serieller Anschluss (SPP) "Serial Port".

Was kann da noch schief gelaufen sein?

FischRob
Beiträge: 75
Registriert: 01 Nov 2010, 09:51

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von FischRob » 26 Mär 2015, 12:32

Hallo,

wie kann ich bei einem Fahrroboter das Kamerabild aufzeichnen ? Wird das Video im TXT oder extern auf einer Speicherkarte aufgezeichnet ?

Vielen Dank Im Voraus

FischRob

FischRob
Beiträge: 75
Registriert: 01 Nov 2010, 09:51

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von FischRob » 26 Mär 2015, 17:28

Hallo,

danke. Wird das überhaupt von FT verfolgt oder ist man damit allein.

mfg

FischRob

Benutzeravatar
DieTigerente
Beiträge: 36
Registriert: 03 Sep 2014, 17:59
Wohnort: irgendwo knapp über Koblenz

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von DieTigerente » 03 Apr 2015, 14:37

Hallo zusammen,

ich weiß, dass dieses Thema schon oft genug behandelt wurde, aber ich stehe da irgendwie immer noch auf der Leitung:
Wie und inwiefern kann man TXT und TX zusammen verwenden?
Ich lese hier im Forum oft, das sei problemlos möglich, wenn "beide Controller mit dem PC verbunden sind". Nur wie? :shock:
Mit dem COM/USB-Knopf kann man doch immer nur einen Controller gleichzeitig ansprechen...

Hoffe auf Hilfe,
TIGERENTE

Benutzeravatar
DirkW
Beiträge: 353
Registriert: 10 Nov 2014, 16:16
Wohnort: Bad Schwartau
Kontaktdaten:

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von DirkW » 06 Apr 2015, 11:31

Hallo Tigerente,
Ich lese hier im Forum oft, das sei problemlos möglich, wenn "beide Controller mit dem PC verbunden sind". Nur wie? :shock:
Mit dem COM/USB-Knopf kann man doch immer nur einen Controller gleichzeitig ansprechen...
Das ist richtig, in Robopro kannst du aber, wenn du ein neues Programm erstellst, im Hauptprogramm - Register "Eigenschaften" die beiden
Controllern TX und TXT verbinden. In der Interfacezuweisung.

Dort stellst du den Robo TX Controller TX als IF1 = Hauptinterface = Com4 (Beispiel)
und den Robo TXT Controller als EM1 = Hauptinterface = USB Standard 192.168.7.2 (Beispiel) ein.

Beide Controller sind als Master eingestellt.

Jetzt erzeugst du die Taster als Eingänge I1 mit IF1 und I1 mit EM1 und hängst 2 verschiedene Variablen daran.
Robopro starten und Eingänge prüfen.

Schau einmal hier, es gibt auch einen Thread dazu :
http://forum.ftcommunity.de/viewtopic.php?f=8&t=2703

Gruß
Dirk

KeinBenutzernamegeht
Beiträge: 4
Registriert: 12 Apr 2015, 17:51

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von KeinBenutzernamegeht » 12 Apr 2015, 18:20

Ich habe das TXT Discovery Set, doch es kommen ein paar Probleme auf.

Die Stromversorgung über den NiMH Akku aus dem Akku Set ist blöd. Nach 5 Minuten wird das Display dunkel. Doch wenn ich den Akku dann an den Motor anschließe dreht der sich noch wie verrückt. Ist das normal? Wahrscheinlich liegt das auch daran, dass der TXT Controller 9V braucht und der Akku nur 8,4V liefert. Aber warum soll man dann den Akku nehmen?

Die W-Lan Verbindung macht ebenfalls Probleme. Ich habe Windows 8.1.1 und obwohl ich den W-Lan Schlüssel auf dem Controllerdisplay eingebe kann ich ihn nicht mit dem Computer verbinden.

Vielen Dank für Rat.
Zuletzt geändert von KeinBenutzernamegeht am 12 Apr 2015, 19:12, insgesamt 1-mal geändert.

KeinBenutzernamegeht
Beiträge: 4
Registriert: 12 Apr 2015, 17:51

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von KeinBenutzernamegeht » 12 Apr 2015, 18:27

Wie kann man denn programmieren, dass, wenn während einer Wartezeit ein Sensor etwas bestimmtes misst, nach der Wartezeit etwas bestimmtes passiert?

Benutzeravatar
schnaggels
Beiträge: 386
Registriert: 31 Okt 2010, 23:14
Wohnort: Kelkheim
Kontaktdaten:

Re: Hilfethread zum TXT Discovery Set

Beitrag von schnaggels » 13 Apr 2015, 12:49

Hallo KeinBenutzernamegeht,

wenn es dein Modell zulässt kannst du auch gern ein Netzteil nehmen. Meinst du mit "Nach 5 Minuten wird das Display dunkel" das sich der TXT abgeschaltet hat? Klingt für mich nach einer defekten Zelle im Akkupack, ist der schon älter? Am besten mal die Spannung über ein Meßgerät beobachten während der TXT läuft.

Bitte mal den TXT mit schon aktiviertem WLAN einschalte und mit dem PC verbinden. Hatte unter Win 8.1 auch schon das Problem bei einem TXT und damit ging es.

Bezüglich deiner anderen allgemeinen Robo Pro Frage würde ich erst mal zum Studium der Anleitung und von ein paar Beispielen raten. Bei Fragen dann bitte einen neuen Beitrag aufmachen, hier geht es mehr um den Controller.

Gruß,
Thomas

Antworten