TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Wolfi
Beiträge: 33
Registriert: 22 Nov 2014, 15:19
Wohnort: Mosbach / Baden

TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von Wolfi » 12 Dez 2014, 18:32

Hallo,

mein TXT Discovery Set, bestellt am 22.11 auf der Modellbaumesse in Stuttgart, ist heute wie von Fischertechnik am Mittwoch versprochen angekommen :D :D !
Der Lieferzustand ist wie gewohnt sehr ordentlich und vollständig !
Das Handbuch für den TXT ist zunächst nur als PDF beigefügt.

Software :
- RoboPro 4.1.0 auf CD beigefügt
- schicke Applikation "Fischertechnik ROBOTICS Terminal" mit kurzem Clip und direkten Zugriff auf die verschiedenen Dokus : nett gemacht

Installation "RoboPro 4.1.0" unter "Windows 7 Home Premium-64Bit SP1" auf MacBookPro (OSX 10.9.5) mit "Parallels Desktop 8, Build 8.0.18619" läuft bis jetzt problemlos. (Mit "Paralles Desktop 9" funktionierte der USB-ZUgriff auf meinen TXC nicht !)

TXT bootet für ein Linuxsystem "gefühlt" flott : ca. 30 sec.
Ausschalten ohne wesentliche Verzögerung.

Der TXT meldet sich beim RoboPro an und IO-Test funktioniert.

Touchscreen funktioniert gut.

Allerdings scheint das Menue des TXT in diesem Auslieferzustand noch eingeschränkt zu sein.
Ausser Spracheinstellung und Soundtest sind mir keine Menuepunkte zugänglich.
Anzeige Firmwarestand erfolgt auch nicht.
Aber evtl. habe ich noch eine Freigabe übersehen.

Laut Beilageblatt sind die Erweiterungsschnittstelle zu weiteren TXT sowie die I2C-Funktionen noch nicht verfügbar.
Das stört mich jedoch jetzt noch nicht, denn ich freue mich auf den Bau der Modelle und die weiteren Tests.

Christian

Benutzeravatar
Rito
Beiträge: 163
Registriert: 20 Aug 2013, 22:44

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von Rito » 13 Dez 2014, 08:35

Schön, dass wohl nun die Päckchen ausgeliefert werden und es doch noch zu Weihnachten klappen wird :)
Doch was meinst du mit "Handbuch zunächst nur als PDF"? Wird das gedruckt nachgereicht? Wird es das gedruckt geben?

Und den Hinweis für den MAC finde ich auch super. Danke dafür. So, dann werde ich heute auch mal bestellen!

jo-01
Beiträge: 11
Registriert: 12 Nov 2013, 23:04

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von jo-01 » 13 Dez 2014, 20:26

Wir haben das Discovery TXT auch seit gestern.

Beigelegt ist eine gedruckte Anleitung zum Zusammenbau der Modelle. Alles andere findet sich auf der DVD.

Installieren der Robo Pro 4.1.0 funktioniert auf einem Laptop mit Windows 8 problemlos. Es funktioniert aber nicht alles.
Man startet das Programm über ein Icon "fischertechnik ROBOTICS terminal".
Das Startfenster kann zwar rechts oben windowstypisch "maximieren", aber mit "verkleinern" wird das Fenster größer statt kleiner.

Im Startfenster gibt es unten 6 Reiter:
Home - Da läuft das Werbefilmchen mit dem Roboter an der Kante.
Erste Schritte- ein Einführungsvideo, funktioniert
Software Robo Pro - funktioniert auch
TXT Controler - da sucht er die Verzeichnisse in einem lokalen Order, findet sie nicht ( uncaught node.js Error) - obwohl die Daten unter C:/Programme(x86)/Robo Pro .. abgelegt sind.
TXT Discovery Set- da kommt ein Pop Up Menü mit - Informationen und Bauteilerklärungen
- Programmierung der Modelle
- Fehlersuche
Auch hier kommt danach ein uncaught node.js Error.
Neuinstallation oder Reparatur der Installation ändern nichts daran.
Noch ein kleiner bug: In der Robo pro Software kann man zwar Sprachen einstellen, aber beim Reiter Fenster kommt dann immer nur ein deutsches Popupmenü.

Wenn man weiß, wo die pdfs abgelegt sind, kann man damit aber zurechtkommen.

Hauptsache, die Software Robo Pro läuft und die Verbindung zum TXT geht auch.

Wir haben schon mal die Startermodelle Ventilator und Fußgängerampel ausprobiert, das geht alles und macht den Kindern auch Spass. Und weil sie nicht wissen, wo die Beispielprogramme liegen, müssen Sie sich auch alles selber erarbeiten. So hat der Ventilator schon Warnlichter, die abwechselnd an- und ausgehen :-)

Die Kamera geht auch, kann man einfach per USB an den Controler anstecken und im Programm einschalten. Ich hab dann mal das Programm Kameramann geladen, wo ein einfacher Bewegungsmelder
programmiert ist. Funktioniert auch .

Fazit: Das Ding macht Spass :-)

Josef

Wolf
Beiträge: 42
Registriert: 05 Dez 2014, 16:04
Wohnort: Erlangen

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von Wolf » 14 Dez 2014, 21:11

Hallo,
mein erster Eindruck ist sehr be..scheiden.

Bluetooth-Verbindung muss jedesmal nach Ausschalten/Software beenden
neu hergestellt werden (nicht so beim TX);
BT-Verbindung bricht dann aber regelmäßig ab, der TXT lässt sich nur durch Trennen vom
Akku neu starten;
auch mit USB-Kabel schon mal Verbindungsabbruch erlebt - also auch keine stabile Option;
ein Regelkreisprogramm, das auf dem TX sicher und stabil läuft, führt der TXT nach dem Motto
"ach, jetzt ist der Variablenvergleich halt mal richtig" (obwohl er falsch ist).
Auch mit Hilfsvariablen ohne Erfolg den Grund des Fehlverhaltens im Online-Modus gesucht.
Im Online-Modus wird kein Fenster für TXT-Display geöffnet (naja, dafür kann man es jetzt
am TXT auch im Dunkeln gut ablesen).
Die Untermenus des TXT sind noch zu ca. 70% unvollständig.
Ergo: der TXT wandert in die Ecke und ich bin froh am WE noch günstig an einen (2.) neuen TX
für größere Projekte gekommen zu sein.

Gruß
Wolfgang

Edit: Hat jemand ähnliche Erfahrungen, oder bin ich wiedermal der
depperte Benutzer?
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
(Hermann Hesse)

winijenh
Beiträge: 29
Registriert: 31 Okt 2010, 21:45

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von winijenh » 15 Dez 2014, 08:42

I can't (yet, I hope) find a way to play sound files using a ROBO Pro program. Same for adding new sound files on the TXT. Am I overlooking something?

Willem Evert.

jo-01
Beiträge: 11
Registriert: 12 Nov 2013, 23:04

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von jo-01 » 15 Dez 2014, 16:44

Hi,

There are some predefined soundfiles available. In the Robo Pro you have to change the environment to RoboTX/TXT Controler.
Then you find in the program elements a box with a music note.

Josef

sjost
Beiträge: 82
Registriert: 16 Nov 2010, 17:42

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von sjost » 15 Dez 2014, 19:24

Guten Abend,
und ein Hallo an alle, die es schon haben, das TXT Discovery Set.
Sagt mal, was unterscheidet die neuen "TXT Encoder-Motoren" von den älteren, die mit dem TX erschienen :?:
Und ... gibt es irgendeine Doku, wie das Teil mit anderen Sprachen (z.B. Java) angesprochen werden kann?
Neugierig,
Stefan

Wolf
Beiträge: 42
Registriert: 05 Dez 2014, 16:04
Wohnort: Erlangen

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von Wolf » 15 Dez 2014, 22:17

Hallo,

ich habe den TXT wieder aus der Ecke geholt.
1.Nachtrag zu meinem "ersten Eindruck":

BT geht immer noch nicht stabil, Verbindung geht immer
wieder verloren. Ich frage mich, wie das mit Wlan gehen soll,
vllt muss der Menupunkt "Einstellungen" erst mal aktiviert werden.

Über USB-Kabel läuft es jetzt, wenn - 1) TXT einschalten 2) Verbindungssignal
von Win7 abwarten 3) RoboPro starten - beachtet wird.
Testprogramme, die ich neu geschrieben habe, laufen Online und im Download
ohne Probleme (auch Ton; Danke an jo-01!)

Kann es sein, dass "alte" Programme", die mit RoboPro 3.xxx geschrieben wurden,
doch nicht kompatibel zum TXT/RoboPro 4.xxx sind?

Wo ist die Echtzeit? Knopfzelle ist drin, "Uhr"zeit wird im Display rechts oben angezeigt
und läuft, aber immer neu ab 1:00 Uhr, nach jedem Einschalten. Zugriff auf die Zeit? Wie?

Ich hoffe, es gibt bald ein Firmware-Update.

Gruß
Wolfgang
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
(Hermann Hesse)

Benutzeravatar
Rito
Beiträge: 163
Registriert: 20 Aug 2013, 22:44

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von Rito » 16 Dez 2014, 12:51

Seltsam finde ich, dass bei D-Edition die UVP täglich zwischen 440,24 und 369,95€ schwankt. Vertrauenserweckend ist das ja nicht gerade. Na bin mal gespannt, wann der Kasten bei mir eintrifft, damit ich ihn auch auf Herz und Nieren testen kann.

rhglomb
Beiträge: 79
Registriert: 03 Dez 2012, 13:06

Jetzt schon kaufen, oder lieber warten

Beitrag von rhglomb » 16 Dez 2014, 13:38

Hallo,

ich bin ein wenig irritiert wenn ich die Beiträge lese.

Verstehe ich das richtig, dass
- einige Funktionen noch nicht vorhanden sind (die aber vorhanden sein sollten)
- die Funktionen die jetzt schon vorhanden sind nicht alle zuverlässig funktionieren ?

Wenn man das Teil nicht unbedingt sofort braucht, sollte man dann lieber mit dem Kauf noch warten ?

sven
Beiträge: 2139
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von sven » 16 Dez 2014, 13:49

Hallo!

Na ja, ich denke mal das das was an Modellen im Discovery Set drin ist auch machbar ist mit dem TXT.
Das noch Funktionen fehlen ist eher normal würde ich sagen.
Das wird aber sicherlich recht schnell per Firmware Update nachgeliefert.
Ich warte auch noch auf meinen TXT.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Mikka
Beiträge: 125
Registriert: 03 Nov 2010, 16:07

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von Mikka » 16 Dez 2014, 14:16

sven hat geschrieben:Hallo!

Na ja, ich denke mal das das was an Modellen im Discovery Set drin ist auch machbar ist mit dem TXT.
Das noch Funktionen fehlen ist eher normal würde ich sagen.
Das wird aber sicherlich recht schnell per Firmware Update nachgeliefert.
Ich warte auch noch auf meinen TXT.

Gruß
Sven
Sorry das Funktionen fehlen, mag sich in der EDV Welt etabliert haben, von Fischertechnik konnte man eigentlich was anderes erwarten, obwohl wenn ich so an den TX denke.... :mrgreen:

Naja ich warte noch, wie sich das mit dem TXT entwickelt....

Auf jeden Fall liest man bisher nicht von Begeisterungsstürmen. Schade.

Sulu007
Beiträge: 283
Registriert: 31 Okt 2010, 22:50
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von Sulu007 » 16 Dez 2014, 16:28

Leute,
was nörgelt ihr hier, erst wollt ihr dass das Teil unbedingt noch vor Weihnachten kommt, jetzt wird an den noch nicht implementierten Funktionen gemosert.
Eins geht nur volle Funktion, dann zu Ostern.
Oder zu Weihnachten mit eingeschränkten Möglichkeiten.
Außerdem war es bei den Vorgänger Modellen auch immer so.
Grüße
Reiner

Mikka
Beiträge: 125
Registriert: 03 Nov 2010, 16:07

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von Mikka » 16 Dez 2014, 16:58

Sulu007 hat geschrieben:Leute,
was nörgelt ihr hier, erst wollt ihr dass das Teil unbedingt noch vor Weihnachten kommt, jetzt wird an den noch nicht implementierten Funktionen gemosert.
Eins geht nur volle Funktion, dann zu Ostern.
Oder zu Weihnachten mit eingeschränkten Möglichkeiten.
Außerdem war es bei den Vorgänger Modellen auch immer so.
Sorry, aber das ist doch totaler Quatsch.
Wenn FT einen Veröffentlichungstermin bekannt gibt, dann sollten die sich schon etwas dabei denken. Das durch irgendwelche Umstände immer mal eine Verzögerung auftreten kann ist logisch.
Aber wenn das Produkt dann veröffentlicht wird, sollten zumindest ALLE angekündigten Features auch funktionieren. Gerne kann man später weitere Funktionen nachreichen.

Und ich glaub kaum, dass FT das Ding jetzt wegen 5-6 Hardcorefans vorab veröffentlicht.

Das ganze ist eh noch hypethetisch, da es kaum Erfahrungsberichte gibt. Nur kann ich nicht verstehen, wieso man es positiv sieht wenn (UND wirklich wenn) ein halbfertiges Produkt auf den Markt kommt.
Und das es bei den Vorgängern so war macht es nicht besser !

sven
Beiträge: 2139
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von sven » 16 Dez 2014, 19:52

Hallo!

Na ja, die Modelle aus dem Baukasten sind damit zu betreiben.
Alles andere wird schon noch kommen.
Also abwarten und Tee (oder was auch immer) trinken.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
Defiant
Beiträge: 337
Registriert: 31 Okt 2010, 21:42
Wohnort: Narn Homeworld
Kontaktdaten:

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von Defiant » 16 Dez 2014, 19:59

Bei dem stolzen Preis würde ich schon erwarten, daß alles funktioniert...

Benutzeravatar
DirkW
Beiträge: 347
Registriert: 10 Nov 2014, 16:16
Wohnort: Bad Schwartau
Kontaktdaten:

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von DirkW » 18 Dez 2014, 13:35

Hallo "TXT Discovery Set Besitzer", ;)

was mich bei dem TXT interessieren würde, sind die neuen Softwarefunktionen und die Kamera.

Funktioniert die Gestensteuerung mit der Kamera schon? Wird das Kamerabild bereits über WLAN übertragen?
Kann man den TXT schon mit einem Tablet/Smartphone ansteuern? Eine App aus RoboPro erstellen?

Mich interessiert was schon funktioniert.

Weihnachtliche Grüße
Dirk

jo-01
Beiträge: 11
Registriert: 12 Nov 2013, 23:04

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von jo-01 » 18 Dez 2014, 18:14

Korrektur: Wlan funktioniert :D
1. Am PC WLan suchen, TXT Controller wird erkannt.
2:In RoboPro - COM\USB - dann öffnet sich ein Fenster mit Schnittstelle usb\wlan/bluetooth und Interface TXT Controller, mit ok bestätigen, dann kann man von USB auf Wlan oder Bluetooth umzuschalten.

Kamera an TXT Anschliessen. Bildübertragung über USB oder Wlan funktioniert.
Man kann dann in Robopro die Kamera einschalten, um ein Bild am Pc zu haben. Muß man aber nicht, der Kameramann funktioniert auch so. D.h bei einer Bewegung gibt es eine Rückmeldung und das Programm reagiert, zB mit einem Alarm. Also müsste auch die Gestensteuerung funktionieren, ist ja im Prinzip auch eine einfache Bewegungserkennung über ein Feld.

Download des Programms über USB oder Wlan funktioniert, kann auch im TXT gespeichert werden und ohne Verbindung zum PC laufen.

apps hab ich noch nicht probiert, in Robopro gibt es keinen Hinweis auf ne Apperstellung.

Josef
Zuletzt geändert von jo-01 am 18 Dez 2014, 18:55, insgesamt 1-mal geändert.

thkais
Beiträge: 376
Registriert: 31 Okt 2010, 21:45

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von thkais » 18 Dez 2014, 18:54

Moin,

mit Deiner Korrektur hat sich mein Posting erledigt ;)
Gruß
Thomas

Benutzeravatar
DirkW
Beiträge: 347
Registriert: 10 Nov 2014, 16:16
Wohnort: Bad Schwartau
Kontaktdaten:

Re: TXT Discovery Set angekommen, erster Eindruck

Beitrag von DirkW » 18 Dez 2014, 21:01

Hallo Josef,

danke für die Infos. :D

Gruß
Dirk

Antworten