Robo TXT vs. Arduino Tre

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Rolf B
Beiträge: 146
Registriert: 24 Dez 2011, 20:07
Wohnort: Bremer Umgebung

Re: Robo TXT vs. Arduino Tre

Beitrag von Rolf B » 22 Jun 2014, 20:39

Hi,

und wie funktioniert "im Kaffeesatz lesen" ??

Rolf B
Beiträge: 146
Registriert: 24 Dez 2011, 20:07
Wohnort: Bremer Umgebung

Re: Robo TXT vs. Arduino Tre

Beitrag von Rolf B » 23 Jun 2014, 22:02

Moin,

kann wohl keiner hier, daher ist Deine Frage derzeit (noch) völlig sinnfrei.

Gruß Rolf

Rolf B
Beiträge: 146
Registriert: 24 Dez 2011, 20:07
Wohnort: Bremer Umgebung

Re: Robo TXT vs. Arduino Tre

Beitrag von Rolf B » 24 Jun 2014, 22:04

Hi,

selbst wenn einer hier mehr weiß als alle anderen wird dieser jemand wohl kaum seinen Job auf´s Spiel setzen nur um die Neugier der Anderen (wenigen) zu befriedigen. Ich jedenfalls würde einen solchen Mitarbeiter der Betreibsgeheimnisse (!!) vor dem offiziellen Termin ausplaudert rauswerfen.
Ich würde mich an Deiner Stelle noch ein paar Monate in Geduld üben.

Gruß Rolf

thkais
Beiträge: 376
Registriert: 31 Okt 2010, 21:45

Re: Robo TXT vs. Arduino Tre

Beitrag von thkais » 28 Jun 2014, 19:03

Moin,

ein Irrtum ist schonmal:
Beide haben ja einen ARM8 Cortex und einen Huckepack-AVR
Der TXT hat keinen "Huckepack-AVR" sondern einen Cortex-M3 :D
Die restlichen Unterschiede kann man problemlos aus der Beschreibung der Features des TXT herauslesen - da brauchts kein internes Wissen. ;-)
Gruß
Thomas

Antworten