Hintergrundbeleuchtung TX Controller

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
olav
Beiträge: 64
Registriert: 31 Okt 2010, 23:46
Wohnort: Freudenstadt

Hintergrundbeleuchtung TX Controller

Beitrag von olav » 17 Jan 2013, 14:22

Hallo,
hat es irgendjemand schon geschafft hinter das Display von dem TX Controller eine Hintergrundbeleuchtung einzubauen? Ich habe jetzt schon 2 Versuche unternommen die aber beide missglückt sind. Beim einen gab es kaum ausleuchtung und beim anderen war zu eine große Stromaufnahme erforderlich. Jetzt bin ich auf El-Leuchtfolien gestoßen mit denen das doch möglich sein dürfte? Ich weiß auch noch nicht wie ich es dann genau steuern werde vielleicht über einen zusätzlichen Microcontroller da selbst bei geschlossenem Gehäuse unter dem Display noch recht viel Platz ist. Kann man das Leuchten eigentlich über RoboPro steuern wenn man über die I²C Schnittstelle geht?

Grüße olav
Ohne ft ist alles doof! ;-)

thkais
Beiträge: 376
Registriert: 31 Okt 2010, 21:45

Re: Hintergrundbeleuchtung TX Controller

Beitrag von thkais » 17 Jan 2013, 20:56

Hallo,

zunächst mal - ja, RoboPro kann ein I²C-Device ansteuern.
Das Hauptproblem bei der Beleuchtung wird darin bestehen, dass der falsche LCD-Typ für diese Zwecke verbaut wird. Unbeleuchtete LCDs (wie das des TX-Controllers) sind sog. reflektive LCDs, zum Beleuchten benötigt man aber ein transflektives LCD. Der Unterschied besteht hauptsächlich darin, dass bei den reflektiven LCDs meist eine (relativ) lichtundurchlässige Spiegelschicht auf der Rückseite angebracht ist.
Mit EL-Folien würde ich nur experimentieren, wenn ich genau weiß, was ich tue - man braucht zum Betrieb recht hohe Spannungen (30V aufwärts), außerdem muss es eine Wechselspannung sein. Was derartige Spannungen mit den Bauteilen des TX anrichten können, wenn irgendwo ein Kurzschluss entsteht, kann man sich ausmalen....
Gruß
Thomas

olav
Beiträge: 64
Registriert: 31 Okt 2010, 23:46
Wohnort: Freudenstadt

Re: Hintergrundbeleuchtung TX Controller

Beitrag von olav » 18 Jan 2013, 15:49

Hallo,
das Display beim TX Controller ist recht Lichtdurchlässig. Es gibt auch EL-Folien mit 12V Gleichspannung.

Grüße olav
Ohne ft ist alles doof! ;-)

thkais
Beiträge: 376
Registriert: 31 Okt 2010, 21:45

Re: Hintergrundbeleuchtung TX Controller

Beitrag von thkais » 19 Jan 2013, 08:42

Hallo,

EL-Folien für 12V Gleichspannung wären mir neu - aber das heißt ja nichts.
Sicher, dass nicht der Wandler mit 12V betrieben wird? Der muss dann nämlich auch noch ins Gehäuse rein - und die können manchmal sehr sperrig werden.
Nichtsdestotrotz sind auch 12V tödlich für die im Inneren des TX verbauten Teile, wenn da ein Kabel an die falsche Stelle kommt.
Gruß
Thomas

Antworten