Eingänge A1 und A2

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Benutzeravatar
robbi2011
Beiträge: 151
Registriert: 17 Mär 2011, 09:26

Eingänge A1 und A2

Beitrag von robbi2011 » 31 Mär 2012, 09:22

Hallo,
ich bin gerade am Bau von Wall E. Zur Steuerung benutze ich das Robo IF. Mein Problem: Ich weiß nicht, ob ich meine Solarzellen an A1 oder A2 anschließen kann, so dass der Roboter weiß, wieviel Strom meine Solarzellen liefern. Damit will ich eine dreistufige Anzeige steuern.

Vielen Dank im Voraus für Antworten!!!

robbi2011

vleeuwen
Beiträge: 1215
Registriert: 31 Okt 2010, 22:23
Wohnort: Enschede (NL)

Re: Eingänge A1 und A2

Beitrag von vleeuwen » 31 Mär 2012, 11:42

Suggestion:
-) limit the current with a serial resistor
-) limit the powerpeak to 9-10 v with a zener diode.

Knobloch GmbH
Beiträge: 81
Registriert: 06 Nov 2010, 13:09
Wohnort: Erbes-Büdesheim

Re: Eingänge A1 und A2

Beitrag von Knobloch GmbH » 31 Mär 2012, 11:52

robbi2011 hat geschrieben:Hallo,
Mein Problem: Ich weiß nicht, ob ich meine Solarzellen an A1 oder A2 anschließen kann, so dass der Roboter weiß, wieviel Strom meine Solarzellen liefern.
Hallo robbi2011

Um die Spannung der Solarzellen zu messen, musst Du "+" mit der Buchse, die sich direkt an der A1 / A2 Beschriftung befindet, anschließen. "-" der Solarzelle dann an die zweite Buchse des jeweiligen Einganges, die am Gehäuserand (also außen) liegt.

Falls Du die Solarzellen auch gleichzeitig zum Betrieb des Robo-IF verwendest, dann musst Du eigentlich keinen Analogeingang "opfern", das Robo-IF kann über den Analog-Eingang "AV" (in Robo Pro ab Level 3 - Programmelemente / Eingänge,Ausgänge) auch die angelegte Spannung (Versorgungsspannung) intern messen.

Pass aber auf, dass die Spannung des Robo-IF nicht über 12 V geht, sonst kann es kaputt gehen. Ggf. kannst Du z.B. einen 9V Spannungsregler davorsetzen.

Wenn Wall-E funktioniert, wie wäre es als Aussteller auf der Modellausstellung / ft-Convention am letzten Samstag im September?
Ich würde mich sehr freuen ...

Viele Grüße

Viele Grüße
Ralf Knobloch
Knobloch GmbH
http://www.knobloch-gmbh.de

Benutzeravatar
robbi2011
Beiträge: 151
Registriert: 17 Mär 2011, 09:26

Re: Eingänge A1 und A2

Beitrag von robbi2011 » 31 Mär 2012, 15:11

Danke für die Antwort,
aber der zweite Pol ist Masse (kommt da nicht Strom raus?!). Außerdem möchte ich nicht die Betriebsspannung, sondern die Spannung der Solarzellen messen (oder habe ich dich da falsch verstanden???).

robbi2011

Antworten