Cloud-Anbindung mit TXT Discovery-Camera?

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
arminasw19
Beiträge: 2
Registriert: 26 Sep 2021, 23:41

Cloud-Anbindung mit TXT Discovery-Camera?

Beitrag von arminasw19 » 27 Sep 2021, 01:11

Grüß Euch,

habe den TXT-Discovery-Bausatz und wollte die dort enthaltene USB-Kamera mit der ft-cloud verbinden. Den TXT habe ich mit der cloud verbunden bekommen, statt des Kamerabildes ist jedoch nur der "ft-Startbildschirm" auf der web-oberfläche zu sehen... (Kontrolle: In RoboPro ist das Kamera-Bild zu sehen).
Habe das file "Sensorstation_1" reduziert auf die Kamera.

Klappt die cloud-Anbindung nur mit dem "TXT smart home" Baukasten? Ist in dem Baukasten ein Lizenzschlüssel hinterlegt?

Habe einen Dauerversuch geplant, diesen möchte ich gerne mit der ft-webcam-Funktion überwachen.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen, wie bekomme ich die ft-usb-kamera dazu, ihre Bilder auf der weboberfläche anzuzeigen? Vielleicht weiß ja jemand Rat? DankeEuch schonmal im Voraus!!!

sven
Beiträge: 2449
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Cloud-Anbindung mit TXT Discovery-Camera?

Beitrag von sven » 27 Sep 2021, 08:57

Hallo!

Auf dem TXT muss das entsprechende Programm für die Cloud laufen, welches dort fest drauf ist.
In RoboPro kannst Du dann nichts mehr machen.
Es geht auch nur das was in der Cloud umgesetzt ist.
Selber kann man da nicht eingreifen und nichts verändern.
Auch das Cloudprogramm auf dem TXT kann man nicht verändern.
Ein extra Lizenzschlüssel ist nicht nötig.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Antworten