RoboPro-Coding

Alles rund um TX(T) und RoboPro, mit ft-Hard- und Software
Computing using original ft hard- and software
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2339
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: RoboPro-Coding

Beitrag von MasterOfGizmo » 23 Sep 2021, 09:52

Klar. Alles entspannt. Das ist ja das nette an Linux. Wenn ft es nicht hinbekommt baut man sich halt was selbst.
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

Zwergnase
Beiträge: 166
Registriert: 01 Nov 2010, 19:45
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: RoboPro-Coding

Beitrag von Zwergnase » 23 Sep 2021, 10:08

MasterOfGizmo hat geschrieben:
23 Sep 2021, 07:35
Nein, sorry. Diese Version funktioniert mit einem echten TXT-4.0 auf aktuellen Systemen nicht. Daher gibt es nach wie vor keine unter Linux nutzbare Version.
In der Dokumentation finde ich folgendes:
Allgemeine Benutzung

ROBO Pro Coding ist eine Webbasierte Entwicklungsumgebung zur Programmierung des neuen TXT 4.0 Controllers und damit zur Programmierung von fischertechnik-Modellen. ROBO Pro Coding läuft im Browser deines Computers Tablet oder Smartphones. TODO: Du rufst ROBO Pro Coding über die Web-Adresse https://dev.fischertechnik-cloud.com/de ... de/desktop auf.
Ich würde also auch erstmal abwarten bis der neue TXT 4.0 mit Robo Pro Coding offiziell raus kommt.
Mit Freundlichen Grüßen:
Manuel Neumann

Antworten