Spirograph für Ostereier

Fussballroboter, Autofabrik...
Modellideas &- presentation - Soccerrobot, Carfactory...
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
FiTe Klapauzius
Beiträge: 5
Registriert: 02 Apr 2021, 21:40
Wohnort: München

Spirograph für Ostereier

Beitrag von FiTe Klapauzius » 02 Apr 2021, 21:51

Hallo,

ich bin neu im Forum. Vor ein paar Monaten wurde durch das Buch "fischertechnik Roboter mit Arduino" meine seit 30 Jahren schlafende Begeisterung für fischertechnik wiedererweckt.
Inspiriert von einigen Fischertechnik-Spirographen, die ich auf YouTube gefunden habe, habe ich nun - passend zu Ostern - einen Spirographen für Eier gebaut. Vielleicht inspiriert er ja zu ähnlichen Projekten:
https://youtu.be/8OllJ-qGc30

Viele Grüße und frohe Ostern
Burkhard

Kali-Mero
Beiträge: 251
Registriert: 21 Nov 2017, 12:28
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Spirograph für Ostereier

Beitrag von Kali-Mero » 02 Apr 2021, 22:04

Hallo Burkard,

wir haben uns letztes Jahr auch viel mit Spyrographen beschäftigt. Aber Dein Modell ist ja echt gigantisch :-)

Sehr schick!

Grüßle
Der Kali

Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1543
Registriert: 01 Nov 2010, 00:49
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Spirograph für Ostereier

Beitrag von Dirk Fox » 02 Apr 2021, 22:25

Hallo Burkhard,

das ist wirklich grandios - Spirograph auf Ei.
Ich bin begeistert: weiter so!

(Das hier wird Dich vielleicht begeistern: Unser "Alte-S‰cke-Thread":
http://forum.ftcommunity.de/viewtopic.php?f=4&t=231)

Willkommen (zurück) im Club!

Herzliche Grüße und kreative Ostern,
Dirk

Benutzeravatar
steffalk
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1465
Registriert: 01 Nov 2010, 16:41
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Spirograph für Ostereier

Beitrag von steffalk » 03 Apr 2021, 11:41

Tach auch!

Schön! Genau so muss fischertechnik. :-)

Gruß,
Stefan

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 1033
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Spirograph für Ostereier

Beitrag von EstherM » 03 Apr 2021, 17:50

Hallo Burkhard,

Dein wunderschönes Modell würde wunderbar in unser Ostergewinnspiel passen: viewtopic.php?f=23&t=6741

Ein paar schöne Fotos davon, die die Details genauer zeigen, als das ein Youtube-Video kann, jeweils ein aussagekräftiger Titel sowie ein paar Worte, die noch erklären, was man auf dem Foto sieht, und Dein Modell wäre als Wettbewerbsbeitrag qualifiziert.

OT: Gibt es eigentlich einen Zusammenhang zwischen der Benennung des von Dirk beworbenenen Threads und der Tatsache, dass Amazon bei Konstruktionsbaukästen als Zielgruppe "Jungen" angibt?

Gruß
Esther

Benutzeravatar
Dirk Fox
ft:pedia-Herausgeber
Beiträge: 1543
Registriert: 01 Nov 2010, 00:49
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Spirograph für Ostereier

Beitrag von Dirk Fox » 03 Apr 2021, 18:09

Liebe Esther,
EstherM hat geschrieben:
03 Apr 2021, 17:50
OT: Gibt es eigentlich einen Zusammenhang zwischen der Benennung des von Dirk beworbenenen Threads und der Tatsache, dass Amazon bei Konstruktionsbaukästen als Zielgruppe "Jungen" angibt?
hm.

Ich möchte behaupten, dass "Sack" zwar grammatikalisch männlichen Geschlechts ist, nicht aber semantisch - und daher Rückschlüsse auf das Geschlecht der damit bezeichneten Person nicht sinnvoll sind. So ist z.B. "die Person" grammatikalisch weiblich, nicht aber semantisch; oder "das A...och" sächlich, in der Regel aber keineswegs die damit bezeichnete Person.

Sorgfältig umgehen sollte man allerdings mit semantisch geschlechtseindeutigen Worten ("Junge"/"Mädchen", "Mann"/"Frau", ...) und mit Worten, die grammatikalisch über die Endung geschlechtsspezifisch werden ("Konstrukteur"/"Konstrukteurin", "Ingenieur"/"Ingenieurin"); hier schließt das eine Wort (bzw. die eine Endung) das jeweils nicht umfasste Geschlecht semantisch aus.

Herzlicher Gruß,
Dirk

Kali-Mero
Beiträge: 251
Registriert: 21 Nov 2017, 12:28
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Spirograph für Ostereier

Beitrag von Kali-Mero » 03 Apr 2021, 18:30

... aber andererseits habe ich noch nie gehört, dass jemand eine ältere Dame als „alter Sack“ tituliert hätte. Das werde ich heute Abend beim Essen mit der Schwiegermutter testen.

Ich werde berichten...

Grüßle
Der Kali

Edit: (Mist, das ist jetzt wirklich total OT - wenn dann aber ein schön bemaltes Osterei über den Tisch geworfen wird, kommts dem Thread-Thema wieder näher)

FiTe Klapauzius
Beiträge: 5
Registriert: 02 Apr 2021, 21:40
Wohnort: München

Re: Spirograph für Ostereier

Beitrag von FiTe Klapauzius » 03 Apr 2021, 20:47

Hallo an alle,

vielen Dank für das freundlichen Willkommenheißen in diesem Forum und die Komplimente für die Konstruktion - ich habe mich sehr gefreut!

@Ester: Danke für den Hinweis! Ich werde ein paar Fotos einstellen und etwas dazu schreiben. Ein bisschen Zeit habe ich ja noch. Anmerkung: Manche Details würde ich im zweiten Anlauf allerdings nicht mehr so bauen (z.B. der Stift wird auf einer Ellipse mit einstellbarer Elliptik geführt ... Overkill) und manches wurde ziemlich zusammengehuddelt, weil ich sonst erst zu Pfingsten fertig geworden wäre. Aber Ihr werdet es ja sehen... :)

#alteSaecke: Das ist ein netter Thread! Vielleicht schreibe ich auch mal was.

Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest!
Viele Grüße
Burkhard

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 1033
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Spirograph für Ostereier

Beitrag von EstherM » 05 Apr 2021, 16:12

Hallo zusammen,

weiter bei OT:

Den "alten Sack" würde ich mal semantisch ganz klar dem männlichen Geschlecht zuordnen, aber vielleicht habe ich da die ganz falsche Assoziation. Ich fühle mich jedenfalls von diesem Begriff ausdrücklich nicht angesprochen; ich würde auch dringend von Experimenten abraten, den Begriff auf Frauen anzuwenden (Haben wir von Kali-Mero schon wieder gehört? Müssen wir uns jetzt Sorgen machen?). Eigentlich tut das aber auch nichts zur Sache, weil in der ftc alle Menschen willkommen sind, egal ob sie sich als "alte Säcke" bezeichnen lassen oder nicht.

Das Problem mit dem "Konstrukteur" hat die Webseite elegant gelöst: "konstruiert von" ist völlig unspezifisch. Und wenn jemand eine gendergerechte Formulierung für "Leider ist kein Konstrukteur angegeben." haben möchte, setzen wir einen entsprechenden Vorschlag gerne um.

Ende OT.

Hoffentlich können wir die Fotos zu dem Modell demnächst im Bilderpool sehen.

Gruß
Esther (mit h).

geometer
Beiträge: 292
Registriert: 28 Jan 2011, 12:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Spirograph für Ostereier

Beitrag von geometer » 05 Apr 2021, 17:58

EstherM hat geschrieben:
05 Apr 2021, 16:12
Den "alten Sack" würde ich mal semantisch ganz klar dem männlichen Geschlecht zuordnen, aber vielleicht habe ich da die ganz falsche Assoziation. Ich fühle mich jedenfalls von diesem Begriff ausdrücklich nicht angesprochen;
Ich mag den Begriff auch überhaupt nicht. Viele Grüße, Thomas
fischertechnik-Roboter mit Arduino: https://youtu.be/GpBXRTh9SYY

hottewiz
Beiträge: 82
Registriert: 07 Mai 2016, 14:53

Re: Spirograph für Ostereier

Beitrag von hottewiz » 05 Apr 2021, 19:00

hallo,
der Begriff "Alter Sack" kommt meist spaßeshalber meist beim 50sten Geburtstag zur Sprache und man wird dann in den Club der "Alten Säcke" aufgenommen.
Dieses ist keinesfalls ehrabschneidend, sondern als lustiger Gag gemeint.
@ Esther (mit h)
Eine Frau altert ja nie und gibt auch ungern ihr Alter bekannt, daher kann es auch niemals ein Gegenstück zum "alten Sack" geben.

Ich würde mich geehrt fühlen, wenn man mich zu den alten Säcken zählen würde und hier im Forum wird dieser Ausdruck auch mit einem Augezwinkern genutzt.
Wer sich nicht dazuzählen möchte, bleibt aus den Thread einfach raus.
Gruß, Horst

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 965
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Spirograph für Ostereier

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 05 Apr 2021, 19:07

Hallo zusammen,
alter Sack
Nun, um hier auf dem üblichen Niveau mitschreiben zu können, lese ich mir zunächst etwas Bildung an. Nein, nicht aus dem täglichen Machwerk welches schon "Die Ärzte" besingen sondern bei wikipedia.de.
Und was steht da ziemlich weit unten zu lesen?
Das Wort kommt umgangssprachlich häufig und meist abwertend im übertragenen Sinn und in Redewendungen vor, z. B. Pfeffersack, Geldsack, „alter Sack“, „Das geht mir auf den Sack“, „Säcke vor den Türen“, „In Sack und Asche“ usw. Vgl. auch Sackgasse.
Ja, das passt ins Bild. Wer unsere community (noch) nicht kennt, könnte sich an der Bezeichnung "alte Säcke-Thread" durchaus etwas stossen. Wer es trotzdem (oder gerade deswegen?) liest, weiß uns nachher besser einzuschätzen.
EstherM hat geschrieben:
05 Apr 2021, 16:12
Den "alten Sack" würde ich mal semantisch ganz klar dem männlichen Geschlecht zuordnen, aber vielleicht habe ich da die ganz falsche Assoziation. Ich fühle mich jedenfalls von diesem Begriff ausdrücklich nicht angesprochen;
Das geht mir ganz genau so. Der Sack ordnet sprachlich (und damit in den Köpfen der Empfänger) ein Geschlecht zu, in dem Fall ganz eindeutig männlich. Es wird schon einen Grund haben, dass unsere französichen Nachbarn das genau so sehen "le sac" (der Sack, aber auch die Tasche). Ob man jetzt für unsere weiblichen Fans einen "alte Plaudertaschen" Thread eröffnet, überlasse ich Euch. Immerhin heißt es "die Tasche" und dann wäre das die derbe Reminiszenz an die weibliche "Kundschaft". Im Gegensatz zu Männern altern Frauen nicht - sie reifen. Also wen wundert es, dass sich Esther nicht angesprochen fühlen braucht und mit dem "alte Säcke" Thread nichts anfangen möchte?

fischertechnik ist für Kinder jeden Alters - wie Ostereiersuchen auch. Dieser Slogan ist übrigens ausdrücklich geschlechtsneutral ...

Eventuell sollten wir zukünftig lieber die englische Sprache benutzen. Da gibt es nur the und der Rest ist auch auf allerlei Geschlechter zutreffend.

Leider ist das Forum hier nicht in der Lage meinen Wunsch nach der Altersangabe sachgerecht umzusetzen. Die Angabe des Geburtsdatums ist zwingend mit Ziffern bzw. aus den Vorauswahlen erforderlich, die Eingabe "Alter: Sack" steht nicht zur Auswahl. Warum eigentlich?

Und um den Bogen zum eigentlichen Thema einigermassen zu schliessen: Schönes Modell der Spirograph. Stellt der sich automatisch auf die Krümmung des Eies ein?

Grüße
H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying

FiTe Klapauzius
Beiträge: 5
Registriert: 02 Apr 2021, 21:40
Wohnort: München

Re: Spirograph für Ostereier

Beitrag von FiTe Klapauzius » 06 Apr 2021, 20:38

Hallo H.A.R.R.Y.

der Schlitten mit dem Stift wird auf einer elliptischen Bahn mit einstellbarer Elliptik geführt. Zusätzlich wird der Stift federnd gehalten. Die Halterung hat eine kleine Federkonstante und wenig Reibung. Dadurch stellt sich der Stift automatisch auf die Krümmung ein ohne das der Druck zu groß wird.
Die elliptische Führung ist eher ein Relikt aus früheren Versionen der Maschine. Wahrscheinlich ist sie durch die aktuelle Stifthalterung überflüssig geworden.
Ich habe ein paar Fotos zusammengestellt und eingesendet. Ich werde sie hier verlinken, sobald sie verfügbar sind.

Viele Grüße
Burkhard

FiTe Klapauzius
Beiträge: 5
Registriert: 02 Apr 2021, 21:40
Wohnort: München

Re: Spirograph für Ostereier

Beitrag von FiTe Klapauzius » 07 Apr 2021, 18:07

Hier wäre noch der Link auf die Anleitung zum Spirograph:
https://ftcommunity.de/bilderpool/bauwe ... ostereier/
und ein Bild:
Eierspirograph_1.jpeg
Eierspirograph_1.jpeg (148.09 KiB) 155 mal betrachtet

FiTe Klapauzius
Beiträge: 5
Registriert: 02 Apr 2021, 21:40
Wohnort: München

Re: Spirograph für Ostereier

Beitrag von FiTe Klapauzius » 07 Apr 2021, 18:10

IMG_4669.jpeg
IMG_4669.jpeg (161.02 KiB) 155 mal betrachtet

Antworten