Wasser- oder Windkraftwerk, ft Motor als Generator / Dynamo

Fussballroboter, Autofabrik...
Modellideas &- presentation - Soccerrobot, Carfactory...
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
RomeoAgnelli
Beiträge: 2
Registriert: 16 Feb 2021, 10:08

Wasser- oder Windkraftwerk, ft Motor als Generator / Dynamo

Beitrag von RomeoAgnelli » 16 Feb 2021, 11:11

Hallo miteinander,

ich bin neu im Forum und der ftcommunity, und erhalte in wenigen Tagen nach langer Pause (42+ Jahre) wieder mal ein paar ft Baukästen.
Ich habe dazu ein paar Bauteile, um Modelle für Wasserkraftwerke zu bauen (archim. Schnecke, Turbinenräder). Nun stellt sich die Frage nach dem Generator.
Wer hat Erfahrungen damit, ft Motoren (XS, XM) als Generator zu betreiben? Was kommt als Leistung raus, wie mechanisch anbinden?
Kennt jemand Modelle bzw. Bauanleitungen, für ein Wasserkraftwerk (oder auch Windkraftwerk), wo ein Generator / Dynamo Strom erzeugt, und Lampen oder LED's antreibt?
Evtl. würde mich auch das Thema "Turbinensteuerung" interessieren, Regelung der Wassermenge, Leitrad, o.ä.
Freue mich über jede Anregung oder Verweis auf was existierendes.
Danke und beste Grüße,
Romeo.

Benutzeravatar
elektrofuzzis
Beiträge: 148
Registriert: 25 Jun 2016, 09:40

Re: Wasser- oder Windkraftwerk, ft Motor als Generator / Dynamo

Beitrag von elektrofuzzis » 16 Feb 2021, 12:53

Hallo Romeo,

schön dass Du die Steinchen wieder zwischen den Fingern hast.

Die Motoren mit Spindeln, werden Dir keinen Spass machen, durch die Spindel bekommst Du per Zahnrad den Motor nicht bewegt.

Gute Chancen hast Du rein mechanisch bei den beiden Typen mit Welle (Encoder, XM), da sollte die Kraftübertragung gehen.

Bin gespannt auf Deine Ergebnisse.

Viel Spass beim tüfteln,

Stefan

hottewiz
Beiträge: 82
Registriert: 07 Mai 2016, 14:53

Re: Wasser- oder Windkraftwerk, ft Motor als Generator / Dynamo

Beitrag von hottewiz » 16 Feb 2021, 14:31

Hallo Romeo,
in den früheren Jahren gab es eine Motorkupplung https://ft-datenbank.de/ft-article/3089 mit der man 2 Motoren miteinander verbinden konnte.
Die wurde einfach auf die beiden Schnecken gesteckt. Wenn man den einen Motor mit Strom versorgte, lief der 2. Motor als Dynamo und erzeugte dann Strom.
Somit kann also ein ft-Motor, der mit Wind- oder Wasserkraft angetrieben wird Strom erzeugen. Wieviel Kraft dazu benötigt wird, musst Du selber herausfinden.
LG. Horst

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 264
Registriert: 18 Sep 2016, 08:25
Wohnort: Siegen

Re: Wasser- oder Windkraftwerk, ft Motor als Generator / Dynamo

Beitrag von Rudi » 16 Feb 2021, 15:08

Hallo Romeo,
willkommen im Club!
Hallo Stefan,
auch der S- und der XS-Motor mit ihren Schneckenabtrieben lassen sich direkt kuppeln. Man braucht nur ein Stück Silikonschlauch 4/6 mm wie ich in der ft:pedia 2019-3 auf Seite 14 beschrieben habe.

Viele Grüße,
Rudi

fishfriend
Beiträge: 620
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Wasser- oder Windkraftwerk, ft Motor als Generator / Dynamo

Beitrag von fishfriend » 16 Feb 2021, 15:11

Hallo...
In den Oeco Kästen sind verschiedene Modelle vorhanden.
Z.B. mit einem "Propeller" aus Papier der über den Generator eine LED antreibt.

Die Wasserräder funktionieren auf die gleiche Art und Weise.
Als Modell fand ich die mit Sitzen als Schaufeln interessant.
Generator ist der Solarmotor.
Die Leistung? Na ja, man kann eine LED leuchten lassen. Man soll halt experimentieren.

Optimal ist der Papierpropeller aber nicht. Man kann auch andere Formen nutzen z.B. eine verformte 8...
Bei manchen Kästen ist auch ein Kondansator als Energiespeicher dabei.

Um z.B. beim Tag der offenen Mühle ein Modell vorzuführen, ist es sinnvoll, Wasser und Motor zu trennen (Abtrennung Scheibe...).
Besser sind Modelle die nur Mechanisch arbeiten. Da können Kinder auch mal komplett Wasser drüberkippen.

Wo ich so darüber nachdenke...
Ich mag die alten Windturbinen. Die kann man so schön aus ft nachbauen. Gittermast, Windturbine oben als großes Rad und eine Fahne mit Überlastschutz. Ob nun nur mechanisch über eine Welle nach unten oder halt elektrisch ist dabei egal.

Motoren kann man auch ganz gut über Riemen als Generator antreiben.
Ich denke manche Anleitungen sollten schon online sein. Ob hier und/oder beim NL Club.
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

RomeoAgnelli
Beiträge: 2
Registriert: 16 Feb 2021, 10:08

Re: Wasser- oder Windkraftwerk, ft Motor als Generator / Dynamo

Beitrag von RomeoAgnelli » 16 Feb 2021, 15:30

Noch mal hallo und danke Euch für die Anregungen.

Habe auch auf YouTube etwas gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=iHsmlphO-WE
https://www.youtube.com/watch?v=GkUe2kplIs0

Die Motorkupplung mit Silikonschlauch probiere ich auf alle Fälle mal aus.

Und wegen dem Spritzschutz - evtl. baue ich das elektrische in eine Tupperwaren Brotzeitbox oder was ähnliches. Kommt eh noch ein Arduino und evtl. RasPi dazu, der Drehzahl, Spannung und Energie misst und anzeigt.

Wenn sich dann was dreht, melde ich mich hier wieder.

Bis die Tage,
Romeo.

Antworten