Riesenschaukel "Artistico"

Fussballroboter, Autofabrik...
Modellideas &- presentation - Soccerrobot, Carfactory...
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 148
Registriert: 01 Nov 2010, 00:06
Wohnort: Wilhelmshaven

Riesenschaukel "Artistico"

Beitrag von Stephan » 21 Apr 2012, 14:53

Hallo zusammen!
Ich baue gerade an dem Modell der Neuheit auf der Kirmes namens "Artistico" der irre Kick mit dem Außenblick. Es ist eine Riesenschaukel allerdings mit Blickrichtung nach außen. Geschaukelt wird bis zu 46,5m bis zur Fußspitze. Premiere war jetzt in Aachen auf dem Bend.
Bilder davon könnt ihr euch auf der Webseite des Schaustellers unter http://www.Artistico-koehrmann.de ansehen. ich muss noch sehen wie ich das mit dem Antrieb hin bekomme. Bilder vom Modell mache ich die Tage wenn ich etwas weiter bin mit den Masten.

Ich hoffe das ich das Modell bis zur diesjährigen Convention fertig bekomme, denke aber schon.
Viele Grüsse aus dem hohen Norden
Stephan

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 148
Registriert: 01 Nov 2010, 00:06
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Riesenschaukel "Artistico"

Beitrag von Stephan » 17 Jun 2012, 23:07

So, die Stützen/Masten sind alle fertig. Muss jetzt nur sehen wie ich ein 5eck hin bekomme. Da kommen dann die Ausleger für die Gondeln dran. Hat da jemand evtl.ne Idee wie ich 5 BS15 mit nem roten Zapfen so auf dem Drehkranz montieren kann das ich möglichst ein 5eck hinbekomme? Bin schon am tüfteln aber die Winkelsteine passen irgendwie alle nicht. Nen 6eck ist einfacher ... :roll:
Viele Grüsse aus dem hohen Norden
Stephan

Benutzeravatar
frickelsiggi
Beiträge: 118
Registriert: 01 Nov 2010, 11:41
Wohnort: Kaarst

Re: Riesenschaukel "Artistico"

Beitrag von frickelsiggi » 18 Jun 2012, 11:23

Hallo Stephan, lese gerade Fertigungsproblematik. Habe mir einige 5-er BS grau mit roten Zapfen rausgesucht. Bitte erkläre, was Du mit Drehkranz meinst. Auf welches Bauteil sollen die Steine daruf? Tjö sagt der Siggi

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 148
Registriert: 01 Nov 2010, 00:06
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Riesenschaukel "Artistico"

Beitrag von Stephan » 18 Jun 2012, 11:31

Moin moin aus dem regnerischem Wilhelmshaven.

Siggi es ist der Drehkranz 31390/31391 bzw. 31393. An die schwarze Seite sollen 5 "Stangen" als Ausleger für die Gondeln.

EDIT:Mit dem WS 30° und den Scharnieren aus den alten Statikkästen bekomme ich ein Fünfeck hin nur kann ich nicht alle 5 BS 15 mit rundem Zapfen auf dem Drehkranz befestigen. Mal sehen wie das hin bekomme ... *tüftel tüftel*
Viele Grüsse aus dem hohen Norden
Stephan

Ad2
Beiträge: 304
Registriert: 31 Okt 2010, 22:20

Re: Riesenschaukel "Artistico"

Beitrag von Ad2 » 18 Jun 2012, 16:31

360/5 = 72 grad
60+15 = 75 grad, 3 grad zuviel
60+7,5 = 67,5, 4,5 grad zuwenig
3*(60+15)+2*(60+7,5)=360 ist fast regelmässige 5-eck

Benutzeravatar
frickelsiggi
Beiträge: 118
Registriert: 01 Nov 2010, 11:41
Wohnort: Kaarst

Re: Riesenschaukel "Artistico"

Beitrag von frickelsiggi » 19 Jun 2012, 11:13

Hallo Jungs,
ich habe einiges versucht aber wie unser Freund Ad2 beschreibt so richtig klappt das nicht. Stephan, ich verstehe zwar dass Du alles so echt wie möglich machen willst aber wenn nich dann nich! Bezüglich der Drehkränze noch ne Frage: Du weisst ja das die alten Typen praktisch nicht auseinander gehen wähernd die neuen Kränze bei Belastung "ausrasten". Hast Du schon Versuche gemacht? Wenn Du aus Stabilitätsgründen lieber die alten Drehkränze verbauen willst - ich hätte noch ein Paar übrig.
Beste Grüsse von Haus zu Haus vom Siggi

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 148
Registriert: 01 Nov 2010, 00:06
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Riesenschaukel "Artistico"

Beitrag von Stephan » 19 Jun 2012, 14:16

Hallo zusammen.
Nach etwas Fummelei hab ich es gestern doch geschafft das Fünfeck bestehend aus WS 30° und Scharnier zusammen zu bekommen und hab es auch auf den Drehkranz geschoben bekommen. Ist jetzt zwar nicht ganz zentrisch aber es ist dran. :lol:
@Frickelsiggi
Unten ist ja kaum Gewicht was der Drehkranz halten muss. Nur die 5 Ausleger mit den Gondeln dran. Sollte der eigentlich schon halten. ;) Falls du aber noch die Sitze mit den Kopfstützen hast, davon könnte ich noch welche im Tausch gegen die "normalen" oder was anderes gebrauchen.
Viele Grüsse aus dem hohen Norden
Stephan

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 148
Registriert: 01 Nov 2010, 00:06
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Riesenschaukel "Artistico"

Beitrag von Stephan » 25 Nov 2012, 11:10

Es geht voran, zwar langsam dafür aber stabil. Hab nun die Böcke für die Masten alle umgeändert, sind jetzt wesentlich verwindungssteifer, und sie auf die Platten angebracht. Sie sind jetzt alle fixiert und nächste Tage kommen dann die wieder mal umgebauten Masten auch dran und werden dann ober miteinander verbunden und danach kommt der eigentliche Schaukelarm dran. Neue Bilder mache ich wenn die Masten stehen. ;)
Viele Grüsse aus dem hohen Norden
Stephan

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 339
Registriert: 01 Nov 2010, 07:39

Re: Riesenschaukel "Artistico"

Beitrag von Harald » 25 Nov 2012, 16:16

Hallo Stephan,

zu den Fünfecken gibt es hier http://www.ftcommunity.de/categories.php?cat_id=2368 noch etwas. Vielleicht hilft es ja (aber da hast du wohl schon eine Lösung gefunden).

Gruß,
Harald
--- Ich liebe es, wenn ein Modell funktioniert. ---

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 148
Registriert: 01 Nov 2010, 00:06
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Riesenschaukel "Artistico"

Beitrag von Stephan » 25 Nov 2012, 20:08

Danke für den Link Harald. Interessante Ausführungen sind da zu sehen. Meine Ausführung ist auch so ähnlich wie die eine mit den Scharnieren aus den alten Statikkästen.
Viele Grüsse aus dem hohen Norden
Stephan

Antworten