Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Fussballroboter, Autofabrik...
Modellideas &- presentation - Soccerrobot, Carfactory...
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
BigDana76
Beiträge: 12
Registriert: 26 Jun 2019, 15:15

Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von BigDana76 » 26 Jun 2019, 15:36

Hi!

Eigentlich bin ich nicht wirklich neu hier, aber ich habe etwas länger pausiert und einige persönliche Änderungen durchgemacht. Zur Erinnerung: Ich war "der Typ" der damals vor einigen Jahren mit der ALWEG-Monorail für einige Aufregung hier gesorgt hat ... naja, jetzt bin ich wieder da und werde weiterhin für schräge Modellideen rund um den Schienenverkehr sorgen ...

Und zur Begrüßung habe ich gleich mal ein paar Entwürfe für neue BSB Modelle mitgebracht.
Zisternenwagen
Zisternenwagen
Hochbordwagen_BSB-Coupler klein.jpg
Niederbordwagen_BSB-Coupler klein.jpg
Zuletzt geändert von BigDana76 am 26 Jun 2019, 15:41, insgesamt 1-mal geändert.

BigDana76
Beiträge: 12
Registriert: 26 Jun 2019, 15:15

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von BigDana76 » 26 Jun 2019, 15:39

Fortsetzung
Rungenwagen_BSB-Coupler klein.jpg
Drehgestell_BSB-Coupler klein.jpg
Ist noch etwas Beta und ich muß die Dinger erstmal auf der Anlage ausprobieren.

Ach ja, das Thema ALWEG ist auch nicht gegessen, sondern nimmt wieder Fahrt auf. Endlich habe ich auch eine eigene CNC-Fräse, mit der ich Fahrbalken herstellen kann. Dazu aber noch später ....

LG
Danni

PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1372
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von PHabermehl » 26 Jun 2019, 17:27

Hallo Danni,
willkommen zurück.
Sehr schöne Entwürfe, das Drehgestell gefällt mir besonders.
Ich denke mal, wir freuen uns auf die praktische Umsetzung, und auf die ALWEG -Bahn.
Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

BigDana76
Beiträge: 12
Registriert: 26 Jun 2019, 15:15

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von BigDana76 » 26 Jun 2019, 17:54

Danke!

Es sind da einige Modelle für die BSB in der Mache, gerade in Hinblick darauf, daß die originalen BSB Modelle zwar ganz "niedlich" aussehen, aber in der Praxis für den Eisenbahner eher unattraktiv sind und auch meist zu klein. Leider werden die verfügbaren Teile auf dem Markt auch knapp, daher habe ich mich erstmal darauf verlegt, alles im FT-Designer zu machen.

Ich bin mir mittlerweile ziemlich sicher, daß ich am Drehgestell noch einiges ändern muß, da ich fürchte, das der Abstand von der Achse zu groß ist und es daher Probleme in engen Kurvenradien geben könnte. Sowieso finde ich die originalen BSB-Kupplungen etwas heikel und auch wegen des Maßstabs (fast 1:45 also 0e !) unapssend. Deswegen werde ich mir überlegen, ob ich dann doch nicht bei meinen neuen Modellen komplett eine andere Kupplung nach Vorbild des Janney-Couplers konstruiere, da ich eh auch Ideen für neue Loks habe (Garratt, Mallet und GE-Diesel) und diese vom Vorbild her auch eher in Südafrika/USA angelehnt sind und damit Seitenpuffer eh obsolet sind.

LG
Danni

PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1372
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von PHabermehl » 26 Jun 2019, 19:42

Das klingt sehr spannend, ich freue mich auf weitere Fortschritte.

Ich fand die Bau-Spiel-Bahn eh immer unterbewertet - und als Kind war sie unerreichbar. Bislang habe ich das Thema auch noch nicht wieder aufgenommen...

Viel Erfolg :-)
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

BigDana76
Beiträge: 12
Registriert: 26 Jun 2019, 15:15

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von BigDana76 » 26 Jun 2019, 20:04

Sodele, ich habe mal die Aufhängung der BSB-Kupplungen geändert, so daß diese nicht mehr so überhängen und zudem auch enge Kurvenradien mitmachen: Diese hängen nicht mehr direkt am Bogie, sondern am Drehzapfen des Wagenkastens und werden durch ein gespanntes Gummiband (ähnlich wie bei alten Märklin/Primex Wagen) zentriert.
Rungenwagen BSB-Coupler Totale.jpg
Rungenwagen BSB-Coupler bottom wo bogies.jpg
Die Gleitflächen auf denen der Wagenkasten/-platte ruht, wurden etwas erhöht, damit der Coupler-Arm auch noch durchpasst.
BogieHiSpeedHi.jpg
LG
Danni

Benutzeravatar
Triceratops
Beiträge: 324
Registriert: 01 Nov 2010, 05:41
Wohnort: 21335 Lüneburg

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von Triceratops » 26 Jun 2019, 21:39

Hallo

Alles in allem sieht das ja sehr schick aus. Aber bei der Länge habe ich doch Zweifel, daß solche Waggons
als Zugverbund noch sicher durch eine Kurve kommen.

Gruß, Thomas ;)

sven
Beiträge: 1840
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von sven » 26 Jun 2019, 21:44

Hallo!

Genau das, was triceratops schreibt, ging mir auch durch den Kopf.
Die Wagenlänge wird zu Problemen führen in Kurven.

Gru0
sven

BigDana76
Beiträge: 12
Registriert: 26 Jun 2019, 15:15

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von BigDana76 » 26 Jun 2019, 23:44

Ich werde es einfach mal ausprobieren, immerhin habe ich nun die Kupplungen schwenkbar gelagert und die ganz engen H0-Industrieradien befahre ich damit eh nicht, da ich mittlerweile 0e Gleismaterial von Peco nutze (ist im Prinzip immer noch H0, aber halt breitere Schwellen und größerer Schwellenabstand und großzügigere Radien (auch wenn es natürlich Feldbahnradien gibt).

BigDana76
Beiträge: 12
Registriert: 26 Jun 2019, 15:15

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von BigDana76 » 27 Jun 2019, 00:22

zur guten Nacht noch ein Horrorentwurf ... eine "kleine" Garratt-Lokomotive ...
Little Garrat 1st sketch.jpg
Das Mittelteil mit dem KEssel müßte ich noch mal überarbeiten und kürzen, fällt mir gerade auf.

BigDana76
Beiträge: 12
Registriert: 26 Jun 2019, 15:15

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von BigDana76 » 27 Jun 2019, 11:47

So schaut die kleine Garratt schon besser aus ....
Little Garratt 2nd sketch.png

PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1372
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von PHabermehl » 27 Jun 2019, 13:21

Sehr hübsch!
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

BigDana76
Beiträge: 12
Registriert: 26 Jun 2019, 15:15

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von BigDana76 » 27 Jun 2019, 13:32

Danke!

Übernächstes WE, wenn ich ich wieder daheim bin, werde ich dann diese schrägen Kreationen auf echter Schiene testen und finetunen.

BigDana76
Beiträge: 12
Registriert: 26 Jun 2019, 15:15

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von BigDana76 » 27 Jun 2019, 17:58

War immer noch nicht mit den Proportionen des Boilerframes zufrieden.
Little Garratt 3rd sketch.png

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 852
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 28 Jun 2019, 06:41

Hi BigDana76,

Deine Garret erinnert mich so langsam ein wenig an die BP&C K1 Bild

(https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_W ... ling_stock und als Modellvideo https://www.youtube.com/watch?v=j9mDWJMhYUI). Dreh die Triebgestelle um, so dass die Triebwerke zur Mitte hin zeigen. Ein etwas längerer Kessel wäre nicht schlecht, der sollte auf dem vorderen Triebgestell aufliegen.

Grüße H.A.R.R.Y.
[42] SURVIVE - or die trying

BigDana76
Beiträge: 12
Registriert: 26 Jun 2019, 15:15

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von BigDana76 » 28 Jun 2019, 11:42

Ja, genau! Die K1 dieser Tasmanischen Kleinbahn hatte ich auch dabei im Sinn gehabt ... allerdings auch die großen Garratts der SAR - deswegen die Triebwerke auch außen. Beim Kessel werde ich wohl auf lange Sicht kaum um ein "selbstgeschnitztes Custom-Teil nicht herum kommen. IA sollte der "Serienkessel" der kleinen BSB-Dampflok erstmal reichen.

BigDana76
Beiträge: 12
Registriert: 26 Jun 2019, 15:15

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von BigDana76 » 28 Jun 2019, 17:06

Ich habe den Kesselrahmen nochmals komplett überarbeitet (mit Statikteilen), weil er mir immer noch nicht gefiel und User "H.A.R.R.Y." auch mit Aufliegen des Kessels auf dem Bugfahrgestell recht hatte.
Vorerst aber dann mit den Zylindern außen entsprechend der NGG16. Eine Änderung hin zur Tasmanischen K mit den Zylindern in Fahrzeugmitte ist in Arbeit.
Little Garratt 4th sketch 1.png
Little Garratt 4th sketch 2.png
Einzelne Bilder vom Bausfortschritt des Rahmens folgen ....

BigDana76
Beiträge: 12
Registriert: 26 Jun 2019, 15:15

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von BigDana76 » 28 Jun 2019, 22:45

H.A.R.R.Y. hat geschrieben:Hi BigDana76,

Deine Garret erinnert mich so langsam ein wenig an die BP&C K1 Bild

(https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_W ... ling_stock und als Modellvideo https://www.youtube.com/watch?v=j9mDWJMhYUI). Dreh die Triebgestelle um, so dass die Triebwerke zur Mitte hin zeigen. Ein etwas längerer Kessel wäre nicht schlecht, der sollte auf dem vorderen Triebgestell aufliegen.

Grüße H.A.R.R.Y.
Voila und Bitteschön!

Kesselrahmen überarbeitet und 2 Versionen: Eine als klassische Garratt und eine mit in der Fahrzeugmitte liegenden Zylindern wie bei der Class K der Welsh Highland.
Little Garratt 5th sketch 1.png
Little Garratt 4th sketch 2.png

Benutzeravatar
H.A.R.R.Y.
Beiträge: 852
Registriert: 01 Okt 2012, 08:38
Wohnort: Westpfalz

Re: Hallo! Vorstellung ein paar Modellideen zur Begrüßung

Beitrag von H.A.R.R.Y. » 08 Aug 2019, 16:26

Dankeschön.
[42] SURVIVE - or die trying

Antworten