Aufzüge von fischertechnik

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Benutzeravatar
fishfriend
Beiträge: 1650
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Aufzüge von fischertechnik

Beitrag von fishfriend » 11 Sep 2023, 11:27

Hallo...
Ich suche alles zum Thema ft Aufzüge. Das Projekt hat zwei Ziele:
1. Eine Doku (Die hat jetzt schon 100 Seiten)
2. Eine Art Komplettsteuerung für einen 4 Etagen Aufzug (Industriemodell) mit allem drum und dran.

Ich hab mich mal durch die Anleitungen von fischertechnik durchgelesen und ich denke ich hab die meisten gefunden.
Es geht mir um Personenaufzüge, keine Schrägaufzüge oder Lastenaufzüge.

Speziell geht es mir um diesen Aufzug den ich nachgebaut habe:
Bild
Leider sind in der Bilderreihe verschiedene Aufzüge oder man kann ein paar Sachen nicht 100% erkennen. Ich vermute auch mal, dass es zur Steuerung eine eigene Doku gegeben haben muss. Die Bilder waren wohl auf Papierseiten aufgeklebt wo die Beschreibung stand. Aber OK ich versuche es mal nachzubauen.
Das Modell ist fertig und nun möchte ich die Steuerung komplett aufbauen. Die Grundfunktion ist schon klar, dank auch den beiden Büchern von Dirk Uffman. https://docs.fischertechnikclub.nl/copy ... ann-fr.pdf

Es ist so, dass im Vergleich zum ft Industriemodell die Steuerung etwas anders sein muss. Wenn man sich die Massen von Silberlingen im Bild anschaut und dazu die erste Seite der PDF, sind ein paar Sachen auch anders gelößt worden. Beispiel Langsamlauf, Türsteuerung, verbaute Kondensatoren, WIderstände oder sichtbar anders beschaltete Ein- und Ausgänge der Silberlinge.
Ich hab auch noch mal neu angefangen die Steuerung aufzumalen.
ft Aufzug Steuerung 6.jpg
ft Aufzug Steuerung 6.jpg (489.65 KiB) 2152 mal betrachtet
Das ist noch nicht Fehlerfrei und da sind auch Denkfehler drinn. Es sind auch nicht alle Etagen elektrisch angeschlossen. (1:1 ausgedruckt ist es 9x4 DIN A4 Bätter :-))
Ich bin mir mit der Ansteuerung der Türen noch unsicher, ob das so mit jew. einem Relais geht - aber auf den Bildern ist keine Diode zu "sehen". Auch das muss anders laufen. Den Langsamlauf möchte ich mit zwei Trafos machen. Ich kann nur vermuten, dass die im Original Lampen in Reihe geschaltet haben. Zumindes kann ich keine drei Trafos auf den Bildern der Serie erkennen.

Wenn jemand noch ein Aufzug in einer Anleitung auffällt, kann ja mal die Quelle angeben. Ich versuche noch mal meine Liste von gefundenen Aufzügen anzuhängen, ich hab aber gerade ein Problem mit Word, das mit partou kein Inhaltsverzeichnis machen will und sich verabschiedet.
Na, ja...
Mit freundlichen Grüßen
Holger
ft Riesenräder PDF: ftcommunity.de/knowhow/bauanleitungen
TX-Light: Arduino und ftduino mit RoboPro

Benutzeravatar
fishfriend
Beiträge: 1650
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Aufzüge von fischertechnik

Beitrag von fishfriend » 11 Sep 2023, 16:08

PS Hier die Liste der Modelle:
Katalog von 1972
Katalog von 1973
Katalog von 1973/74
Aufzug im Fanclub Heft von 1975-3
Ft-Designer 3 Etagen Aufzug
Aufzug ohne Silberlinge
Überlastsicherung / Motorraum
Steuerung
fischertechnik Werbung, Information, Kataloge über Aufzüge
Katalog1
Aufzugsanlage plan&simulation
Aufzug von Christiani (2021)
Auswahl an Modellen von fischertechnik aus den Baukästen
Aufzug aus dem fischertechnik Kasten „Universal 4“
Sicherheitsfahrstul aus dem Kasten Advanced Universal 3
Aufzug aus „Experimenta Computing“ fischertechnik Schulprogramm
E Tech Aufzug
Aufzug aus dem Kasten100+100S 39100 1973
Aufzug aus dem Kasten 50+50S 30050 1972
Aus Kasten 50 30120 (39110) 1975-1977
Aufzug aus dem Kasten 50/2 (39112) 1975-1977
Modell Poster 50+Mot 1 1975-1977
Aufzug aus Grundkasten 100/200/300/400 (39006) 1969-1974
100S/200S/300S/400S 30061-64 1970-1974
Aufzug aus dem Kasten50S/2 30161 (39122) 1975-1978
Statik 30149 (39128) 1981-1989
Motor und Getriebe 30140 (39119)
Mini Motor und Getriebe 30186 (39225)
Master / Motor Master 30301-3 (39041)
Technical Revolutions Sicherheitsfahrstuhl 508776 (140714)


Die Funktionen die beim Aufzug möglich sind:
• Motor rauf runter.
• Etagentaster / Vorzugsrichtung oben / unten
• Fahrkorb-Steuerung innen
• Not-Aus (Stop)
• Alarm / Schnarre
• Türen
• Türen auf/zu
• Langsamlauf
• Etagenanzeige
• Taster Etage erreicht
• Überlast
• Zu tief / unterer Not-Aus
• Vorzugsrichtung oben / unten der Steuerung
• Beleuchtung der Kabine (Anleuchten)
• Nur Innensteuerung (Außensteuerung Aus)
• Warte-Zeitsteuerung für jede Etage

Mögliche Erweiterungen:
• Fahren nach eingestellter Zeit in das EG
• Steuerung An/Aus
• Zweiter (dritter?) Trafo
• Hoch/Runter im Notbetrieb
ft Riesenräder PDF: ftcommunity.de/knowhow/bauanleitungen
TX-Light: Arduino und ftduino mit RoboPro

Lurchi
Beiträge: 432
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Aufzüge von fischertechnik

Beitrag von Lurchi » 11 Sep 2023, 17:19

Hallo Holger,

mach doch mal eine Aufstellung aller Betriebsmittel samt Betriebsmittelkennzeichnung (und Funktion).

Dazu können z.B. verwendet werden:

Etagenanzeige (Leuchtmelder): - H 1 bis ...
Taster, Schalter (mit Beschreibung): - S 1 bis ...
Schutzeinrichtugen (z.B. Taster "überladen") - F 1 bis ...
Fotowiderstand: - B 1 bis - B 4
Leuchte für Fotowiderstand: - E 1 bis - E 4
Motor (Hubmotor): - M 1
Etagenmotor (Türmotor): - M 10 bis - M 13
Netzgerät (Trafo): - T 1 bis ...
Gleichrichter (Silberling): - V 1 bis ...
Verstärker (Silberling): - N 1 bis ...
Relais (Silberling): - K 1 bis ...
Verknüpfungsglieder (Silberling) z.B. UND-, ODER-Glied usw.: - D 1 bis ...
evtl. sonstige Baugruppen (Silberlinge): - A 1 bis ...

Noch was vergessen?

...

In wie weit ist die angegebene Steuerung real?





Gruß

Lurchi
Zuletzt geändert von Lurchi am 11 Sep 2023, 21:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
fishfriend
Beiträge: 1650
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Aufzüge von fischertechnik

Beitrag von fishfriend » 11 Sep 2023, 19:56

Hallo...
Auch eine Idee.
Na ja, die Aufstellung kann ich nicht geben weil z.B. noch nicht alle Silberlinge vorhanden sind.
Es fehlt z.B. auch der "Not Halt" Schalter.
Das würde die Reihenfolge der Bezeichnung durcheinander bringen.
Vom Bild und der Position her, kann man die ganz gut den Etagen zuordnen oder es steht auf oder an den Bauteilen.
Momentan ist es auch eine Mischung mit der Steuerung von DIrk.
Ich denke ich werde auch die Funktion der Silberlinge noch mit Farbe hinterlegen.
Aber das kommt noch.
Mit freundlichen Grüßen
Holger
ft Riesenräder PDF: ftcommunity.de/knowhow/bauanleitungen
TX-Light: Arduino und ftduino mit RoboPro

Lurchi
Beiträge: 432
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Aufzüge von fischertechnik

Beitrag von Lurchi » 12 Sep 2023, 12:22

Hallo Holger,

wenn man eine Betriebsmittelaufstellung hat, kann man sich überlegen was damit "ausgelöst" werden soll.

Ich würde idealer Weise mit einem kleinen Aufzug (z.B. mit 3 Etagen, ohne Aufzugstüren) beginnen.

z.B. mit diesen Betriebsmitteln:

- S 1 Anforderungstaste im 1. Stock
- S 2 Anforderungstaste im 2. Stock
- S 3 Anforderungstaste im 3. Stock
- S 10 Reedkonakt, Aufzugskambine 1. Stock erreicht
- S 20 Reedkonakt, Aufzugskambine 2. Stock erreicht
- S 30 Reedkonakt, Aufzugskambine 3. Stock erreicht
- M 1 Aufzugsmotor

Im Anschluss würde ich die Steuerung entsprechend erweitern.

Gruß

Lurchi

axel57
Beiträge: 42
Registriert: 22 Mai 2018, 19:52

Re: Aufzüge von fischertechnik

Beitrag von axel57 » 12 Sep 2023, 20:05

Hallo,

ich bin auch gerade dabei einen Aufzug zu programmieren.
Die Idee war ein einfacher Aufbau und die Bedienung im Fahrkorb auszulagern.
Bei 16 Ein- und Augängen, musste ich dies über I²C mit dem IO Board PCF8574 realisieren.
Für die Anzeige benutze ich ein Zweizeiliges LCD03-Display.
An der Programmierung bastle ich noch, was ja Sinn dieser Freizeitbeschäftigung ist.
Um Kabel zu sparen, habe ich über alle Lampen als Masse einen Kupferdraht gefädelt.
Auch die Taster für die Etagenanzeige, sowie die Selbstgebastelten Minitaster sind mit der
masse an den Draht angelötet.

Gruß der Axel
Dateianhänge
Aufzug.jpg
Aufzug.jpg (309.57 KiB) 1865 mal betrachtet

Lurchi
Beiträge: 432
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Aufzüge von fischertechnik

Beitrag von Lurchi » 12 Sep 2023, 20:35

Hallo Axel,

Dein Versuchsaufzug sieht sehr gut aus!
Die "Etage-erreicht-Meldung" gefolgt bei Dir über Minitaster.
Wie geschrieben sind Reedkontakte 36120 mit Magnet 108278 (einer an Aufzugskabine) vielleicht etwas leichtgängiger.

Gruß+Dank

Lurchi

Lurchi
Beiträge: 432
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Aufzüge von fischertechnik

Beitrag von Lurchi » 16 Sep 2023, 14:48

Hallo Holger,

Du schriebst, dass Du den Aufzug auf dem Schwarz-Weiß-Foto nachgebaut hast.
Haste schon Fotos davon?

Willst Du die Steuerung auch über Silberlinge realisieren?

Gruß

Lurchi

Antworten