Bauteilname(n)

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Lurchi
Beiträge: 339
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Bauteilname(n)

Beitrag von Lurchi » 26 Sep 2021, 13:45

Hallo,

wie ich schon in einem anderen Beitrag geschrieben habe, bin ich derzeit dabei Schildchen für meine Bauteilsammlung zu fertigen.
Auf jedem Schild soll nun die Artikel-Nummer, der original ft-Bauteilname und die Bauteilfarbe drauf stehen.

Jetzt geht es um die Quelle der Bauteilnamen...

Bei älteren Kästen war die Stückliste des entsprechenden Kastens in der Bauanleitung im Anhang aufgeführt.
Dort war auch immer der entsprechende deutsche Bauteilname eines jeden Teiles zu finden.

Ich habe nun einige Bauteile von denen mir die Quelle des offiziellen Bauteilnamens fehlt.
Beispiel: 36681 "Dreflügel" grau... Gibt es eine Bauanteilung bzw. Stückliste in der dieses Teil mit "Drehflügel" bezeichnet wurde?

Gruß+Dank

Lurchi

PS: Habt Ihr auch noch solche "Anfragen"?

fishfriend
Beiträge: 846
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Bauteilname(n)

Beitrag von fishfriend » 26 Sep 2021, 14:44

Hallo...
In der Datenbank suchen?
https://ft-datenbank.de/ft-article/3774
Manchmal haben sich die Namen auch geändert oder abgewandelt.
Es gibt ja auch die EInzelteillisten, Zusatzkästen, Fanclubnews und noch die Servicekästen ... mit Namen der Bauteile.
Oder halt hier nachfragen :-)
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

Lurchi
Beiträge: 339
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Bauteilname(n)

Beitrag von Lurchi » 26 Sep 2021, 15:10

Hallo Holger,

...und wenn wir die ft-Datenbank mal als Quelle herausnehmen?

Kann mir nicht vorstellen, dass der offizielle Bauteilname dafür "Drehflügel 45 4x" war

Gruß

Lurchi

fishfriend
Beiträge: 846
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Bauteilname(n)

Beitrag von fishfriend » 26 Sep 2021, 16:12

Hallo...
Doch, so ist die Bezeichnung:
https://docs.fischertechnikclub.nl/onderdeel/34.pdf
Seite 5 rechts
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

fishfriend
Beiträge: 846
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Bauteilname(n)

Beitrag von fishfriend » 26 Sep 2021, 16:13

Hallo...
Doch, "Drehflügel" ist die Bezeichnung:
https://docs.fischertechnikclub.nl/onderdeel/34.pdf
Seite 5 rechts
Der rest ist das Maß und die Anzahl.
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

Lurchi
Beiträge: 339
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Bauteilname(n)

Beitrag von Lurchi » 26 Sep 2021, 16:44

Hallo Holger,

danke für dieses tolle alte Quellenverzeichnis!

Schön sind auch die richtigen Bauteilnamen von den fischer-Geometric-Bauteilen.

Topi!

Wir halten fest, der Drehflügel heißt schlicht und einfach offiziell wirklich (nur) Drehflügel.

Gruß

Lurchi

PS: Muss mal die Liste in Ruhe durchschauen... Wird bestimmt noch einiges Interessantes zu finden sein was als Bauteilnamen-Quellenverzeichnis dienlich ist.

Lurchi
Beiträge: 339
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Bauteilname(n)

Beitrag von Lurchi » 26 Sep 2021, 17:01

Hallo,

kennt Ihr die Liste?

https://www.fischertechnik.de/-/media/f ... _2021.ashx

Zwar keine offizielle ft-Liste aber für neue Teile u.U. dienlich.

Gruß

Lurchi

sven
Beiträge: 2443
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Bauteilname(n)

Beitrag von sven » 26 Sep 2021, 17:21

Hallo!

Natürlich ist die Liste bekannt.
Liegt gedruckt jeder Bestellung bei.
Und es ist eine offizielle Liste, weil es die Liste des Vertriebspartners ist.
Die Abbildungen und Bezeichnungen wird Franz sicherlich von ft bekommen.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

fishfriend
Beiträge: 846
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Bauteilname(n)

Beitrag von fishfriend » 26 Sep 2021, 17:44

Hallo...
Ja, das ist die "normale" Einzelteilliste. :-)
Es gibt ja jedes Jahr eine (zwei) neue.

Nur um etwas Arbeit zu sparen fischertechnik Schweiz hat da was von 2017 für uns:
https://fischertechnik-schweiz.ch/sites ... 202017.pdf

Kann man auch auf DIN A4 Selbstklebend ausdrucken.
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

Lurchi
Beiträge: 339
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Bauteilname(n)

Beitrag von Lurchi » 26 Sep 2021, 17:51

Hallo Sven,

umso besser (wenn die Liste) doch einen offiziellen Charakter hat.

Ich habe bei Santjohanser noch nicht bestellt. Deshalb lag mir die Liste noch nicht vor.

Neuere Teile (mit Art.-Nr. und Bauteilname) habe ich aber stets in meiner "Datenbank" eingefügt. Oftmals sind es ja "nur" neu Farbvarianten.
Bei ihnen verändert sich dann nur die Art.-Nr. und die Farbe.

Ich denke aber mal, dass ich bestimmt 2000 Teile mit offiziellen Namen (mit Quellenangabe) erfasst habe.
Es sei aber auch erwähnt, dass es immer wieder zu Überraschungen kommt.

Gruß

Lurchi

PS: Durch den Bezug/Prüfung zu offiziellen Quellen kommen auch immer wieder Abweichung (zur ftc-Dantenbank) ans Licht.
So heißen die Teile 31060, 31061 und 31330 nicht offiziell "Verbinder" (wie laut ftc-Datenbank) sondern Verbindungsstück 15/30/45.

Antworten