Spielzeugpreis 2021

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Kali-Mero
Beiträge: 274
Registriert: 21 Nov 2017, 12:28
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Spielzeugpreis 2021

Beitrag von Kali-Mero » 10 Jun 2021, 16:44

Fischertechnik weist auf seiner Facebookpräsenz auf die Möglichkeit hin, für ihre Produkte beim Deutschen Spielzeugpreis abzustimmen. Habe ich gerne gemacht - falls hier auch jemand Lust hat, abzustimmen - hier der Fischertechnik-Facebook-Text:
Ab jetzt gilt’s: Abstimmen für fischertechnik!☝️
Gleich drei unserer Baukästen von fischertechnik sind in der Endauswahl für den „Deutschen Spielzeugpreis 2021“.
In der Rubrik „Spiel und Technik“ sind die Produkte „Funny Reactions“, „Green Energy“ und „Robotics Smarttech“ nominiert und stehen ab sofort zur Online-Abstimmung bereit.
Die Produkte mit den jeweils meisten Stimmen gewinnen ihre Kategorie.
Eine Jury aus Kindern, Eltern, Redakteuren und Pädagogen kürt im Juli den Gesamtsieger, der den „Deutschen Spielzeugpreis 2021“ erhält. 🏆
Hier geht's zur Abstimmung:
➡️ https://deutscher-spielzeugpreis.de/ind ... s0owgKkxP4
Grüßle
Der Kali

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2225
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Spielzeugpreis 2021

Beitrag von MasterOfGizmo » 12 Jun 2021, 20:32

Finde ich ja nett. Aber wie funktioniert das? Der Smarttech ist m.E. noch gar nicht verfügbar.
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

sven
Beiträge: 2296
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Spielzeugpreis 2021

Beitrag von sven » 12 Jun 2021, 21:07

Hallo!

Der Kasten muss ja auch nicht verfügbar sein.
Einfach nach der Kastenbeschreibung abstimmen.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2225
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Spielzeugpreis 2021

Beitrag von MasterOfGizmo » 13 Jun 2021, 16:15

sven hat geschrieben:
12 Jun 2021, 21:07
Der Kasten muss ja auch nicht verfügbar sein.
Einfach nach der Kastenbeschreibung abstimmen.
Ich erinnere mich dunkel, dass Du selbst ein paarmal bei Robotics-Kästen auf Konflikte zwischen Kastenbeschreibung und Produkt hingewiesen hast. Was meinst Du, wird es da diesmal keine Widersprüche geben?

Edit: Meinst Du, dass die Modelle aus dem Robotics Smarttech wirklich fliegen können?
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

Karl
Beiträge: 1521
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Re: Spielzeugpreis 2021

Beitrag von Karl » 13 Jun 2021, 18:21

Edit: Meinst Du, dass die Modelle aus dem Robotics Smarttech wirklich fliegen können?
na klar, aus dem Haus.
Grüße von
Karl

Es gibt immer viel mehr Lösungen als Probleme.

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 1098
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Spielzeugpreis 2021

Beitrag von EstherM » 14 Jun 2021, 09:19

Hallo zusammen,

Es geht hier überhaupt nicht darum, dass Experten ein Spielzeug auf seine technische Funktion prüfen und es dafür vorliegen haben. Hier sollen "Verbraucher" in jeder Gruppe ein Spielzeug anhand eines Bildes und weniger Zeilen Text auswählen. Von manchen Sachen würde ich spontan sagen: "Das käme mir nicht ins Haus", und von anderen: "schade, dass meine Kinder aus dem Alter raus sind". Dieser "Deutsche Spielzeugpreis" ist also eine Art Jodeldiplom.

Wie kommt Ihr auf das Fliegen?

Gruß
Esther

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2225
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Spielzeugpreis 2021

Beitrag von MasterOfGizmo » 14 Jun 2021, 10:32

EstherM hat geschrieben:
14 Jun 2021, 09:19
Wie kommt Ihr auf das Fliegen?
"... erlauben Bewegungen in jede Richtung."
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 1098
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Spielzeugpreis 2021

Beitrag von EstherM » 14 Jun 2021, 10:41

Hallo zusammen,
MasterOfGizmo hat geschrieben:
14 Jun 2021, 10:32
"... erlauben Bewegungen in jede Richtung."
Au! Das hätte mir als Korinthenkackerin vom Dienst natürlich auffallen müssen. Aber die Marketing-Abteilung von ft wäre ohnehin beratungsresistent.

Übrigens habe ich letzens einen sehr schönen Prototypen eines dreirädrigen Roboters gesehen, der sehr schön in zwei Spuren fahren kann: zwei Räder links, ein Rad rechts, oder umgekehrt.

Gruß
Esther

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 2225
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: Spielzeugpreis 2021

Beitrag von MasterOfGizmo » 15 Jun 2021, 11:53

EstherM hat geschrieben:
14 Jun 2021, 10:41
Übrigens habe ich letzens einen sehr schönen Prototypen eines dreirädrigen Roboters gesehen, der sehr schön in zwei Spuren fahren kann: zwei Räder links, ein Rad rechts, oder umgekehrt.
Mecanum-Wheel-basiert? Der Dirk Fox ist m.E. auch ein großer Freund der dreieckigen Anordnung. Wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob die dreickige Anordnung nicht eher für Omniwheels geeignet ist und die Mecanum-Wheels tatsächlich eher im Viererpack verwendet werden.
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

Benutzeravatar
EstherM
Beiträge: 1098
Registriert: 11 Dez 2011, 21:24

Re: Spielzeugpreis 2021

Beitrag von EstherM » 15 Jun 2021, 12:00

Hallo zusammen,
MasterOfGizmo hat geschrieben:
15 Jun 2021, 11:53
Mecanum-Wheel-basiert?
Nein, das war ein Feldroboter, der über den Acker fährt um dort nützliche Dinge zu tun. Dafür sind Mecanum- und Omniwheels nicht geeignet, weil die Rollen/Räder mit Erde verstopfen. Das war so ein Gefährt, wo jedes Rad einzeln gelenkt wird.
Gruß
Esther

Antworten