Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Benutzeravatar
The Rob
Moderator
Beiträge: 910
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von The Rob » 19 Mär 2021, 16:02

Ich kann nicht sagen wie es damals war, aber mindestens seit den 90ern sind immer ein paar extra S-Riegel, Klemmbuchsen, Riegelscheiben und anderer Kleinkram enthalten. Die tauchen aber in dnr Stücklisten nicht mit auf. Da müsst ihr jetzt überlegen, ob ihr in einer "Stückliste nach tatsächlichem Bestand", mangels Existenz einer Originalliste solche Ersatzteile mit rein nehmt, die in einer Originalliste nicht mit drin wären.
Ich finde eure Akribie recht unterhaltsam :D

fishfriend
Beiträge: 620
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von fishfriend » 19 Mär 2021, 17:40

Hallo...
Es ist ein ehr ungewöhnliches Problem. Da wird Jahre lang ein ft Kasten verkauft und keiner weiss was drinn ist.
So das kann doch nicht sein... Ich hab die Liste... Die muss...

Es ist auch Lustig was man so zum 50S findet:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 08-23-3472
Das ist wirklich unterhaltsam, vor allem die, sagen wir mal Umverpackung. :-)
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

Lurchi
Beiträge: 204
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von Lurchi » 20 Mär 2021, 11:56

Hallo "The Rob",

Du hast natürlich Recht, dass quasi in jedem Baukasten ein paar kleine Teile als "Zugabe" werksmäßig beigelegt sind/waren.

Im Falle einer Neubestückung (wie in diesem Falle) kann man sich natürlich nur an die "Sollbestückung", die sich aus der original Stückliste des jeweiligen Kasten ergibt, halten.

So dumm und simpel es klingen mag, es gibt nicht von allen ft-Kästen eine entsprechende original Stückliste!

In der Regel waren die Stücklisten am Ende der entsprechenden Bauanleitungen aufgeführt.

Es gibt aber (leider) auch Ausnahmen!

So wie in unserem Fall (50S mit "Pralinenverpackung") oder auch im Baukasten Statik , Art.-Nr. 30149.

Man lernt also immer dazu.

Gruß

Lurchi

hottewiz
Beiträge: 82
Registriert: 07 Mai 2016, 14:53

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von hottewiz » 20 Mär 2021, 13:19

Hallo Lurchi,
ich muss Dich hier korrigieren.
Der Statikkasten 30149 hat sehr wohl fast ganz hinten eine Aufstellung des Inhalts. Leider ist das nicht in jeden Exemplar vorhanden.
Nicht immer stimme ich mit Deinen Aussagen überein, aber hier kann ich sofort den Beweis antreten.
Schau einmal in der niederländischen Bibliothek nach und öffne das PDF ganz rechts, dann wirst Du fündig.
:D
Horst

Lurchi
Beiträge: 204
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von Lurchi » 20 Mär 2021, 14:35

Hallo Horst,

gib' mir gerne ein Link zur Stückliste des 30149 "Statik".

Ich habe mehrere von diesen Kästen samt ihrer Bauanleitungen. Alle samt leider ohne Stückliste.

Bei meinen Versionen handelt es sich jeweils um die "Erstversion" von 1981 mit "normal"-roten Teilen.

Die späteren Varianten hatten entweder einen roten-Farbmix oder dunkelrote Teile.

Gruß+Dank

Lurchi

PS: Das ist (auch) meine Bauanleitung (ohne Stückliste):

https://ft-datenbank.de/binary/6547

hottewiz
Beiträge: 82
Registriert: 07 Mai 2016, 14:53

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von hottewiz » 20 Mär 2021, 16:55

Hallo Lurchi,
es stimmt, dass die Kästen normal ohne Inhaltsverzeichnis sind, aber diese eine Anleitung enthält eine.
Mit Link ist das schlecht, da es in der Bibliothek ein PDF ist.
Ganz einfach zur Bibliothek von den Niederländern gehen, dort in die Rubrik Statik und runterscrollen, bis Du den Kasten findest. Da sind mehrere Anleitungen aufgeführt. Die letzte, ganz rechts ist die Richtige.
LG. Horst

fishfriend
Beiträge: 620
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von fishfriend » 20 Mär 2021, 17:47

Hallo...
Oder halt einen Deeplink:
http://docs.fischertechnikclub.nl/statik/39128b.pdf
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

hottewiz
Beiträge: 82
Registriert: 07 Mai 2016, 14:53

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von hottewiz » 20 Mär 2021, 17:55

Hallo,
Bravo, der Holger hat es gefunden! :D

Lurchi
Beiträge: 204
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von Lurchi » 20 Mär 2021, 18:16

Hallo,

weltklasse :!:

Besten Dank an Euch alle :!:

Darauf musste ich 40 Jahre lang warten, freue mich echt :!:

Nun werden wir auch noch die Stückliste des 50 S finden.

Gruß

Lurchi
Zuletzt geändert von Lurchi am 20 Mär 2021, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.

hottewiz
Beiträge: 82
Registriert: 07 Mai 2016, 14:53

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von hottewiz » 20 Mär 2021, 18:21

@ Lurchi,
hast Du denn die Artikelliste von den Start Kästen? Da gilt das Gleiche. Auch da gibt es Stücklisten in einen Anleitungsformular.
Gruß, Horst

Lurchi
Beiträge: 204
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von Lurchi » 20 Mär 2021, 18:42

Hallo Horst,

der Kasten, 50S (von 1972), hat die Art.-Nr. 30060.

Gruß

Lurchi

Karl
Beiträge: 1412
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von Karl » 20 Mär 2021, 18:54

Hallo,
habe zufälllig gerade eine Liste von dem "schweizer Museum" gefunden.
Vielleicht ist etwas brauchbares dabei ?
Bei mir war die PDF etwas schwierig zu handhaben, deshalb habe ich weiter nichts
durchsucht. Da mich die Sache selbst nicht direkt betrifft, deshalb keine Anmeldung.
Es sollen an die 19 Seiten sein.
https://www.yumpu.com/de/document/view/ ... nik-museum

Außerdem noch eine Liste von Herrn Santjohanser bearbeitet,
http://docs.fischertechnikclub.nl/clubh ... raxis2.pdf

Habe Herrn A. Schallmaier, Fa. "fitec", eine Mail geschickt. Vielleicht meldet er sich
und kann helfen.

Gerade aus Jux noch einen Link probiert,
http://www.ft-fanarchiv.de/grundk/index.php
Da gab es wohl viele 50er Kästen, davon hier zu ersehen allein 3 Stück vom 50S
50S - 4,7 Mb, Hi Res, da ist eine Stückliste drin. Ob korrekt, kann ich nicht beurteilen.
Es werden sicherlich in anderen Anleitungen bestimmt auch Stücklisten zu finden sein.
Grüße von
Karl

Es gibt immer viel mehr Lösungen als Probleme.

fishfriend
Beiträge: 620
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von fishfriend » 21 Mär 2021, 18:20

Hallo...
Oh man, die Zip-Dateien... OK, die hab ich noch nicht durchsucht.
Im Link sind schon die Nachfolger vom ersten 50S im festen Kasten.
BTW Da hat fischertechnik sogar ein Patent auf diese Idee.

Hat denn jemand noch eine Anleitung vom Statik Grundkasten die anders ist als diese PDF:
http://docs.fischertechnikclub.nl/statik/32.pdf
Also mit genau diesem Titelblatt.

Ansonsten würd ich sagen: Kasten kaufen und schlachten :-)
Wer opfert sich? :-)

Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

Lurchi
Beiträge: 204
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von Lurchi » 22 Mär 2021, 11:55

Hallo Holger,

am Wochenende habe ich meine ft-Unterlagen durchforstet.

Soweit es sich recherchieren lässt, sollte das ersten Statik-Programm (der 1. Generation) zur Markteinführung 1970 aus nur 4 Kästen bestehen.

Vorgesehen waren demnach:
100 S (Art.-Nr. 30061), 200 S (Art.-Nr. 30062), 300 S (Art.-Nr. 30063) und 400 S (Art.-Nr. 30064).
Ein 50 S war (zunächst) nicht vorgesehen.

Für diese (vier) Kästen gab es eine gemeinsame Bauanleitung samt integrierter Stückliste(n).:

https://ft-datenbank.de/binary/3090

Bereits 1972 erschien dann die 2. Generation des Statik-Programms. Wiederum bestehend aus nur vier Kästen
(wieder 100 S bis 400 S).
Die Karton-Deckel der Kästen waren nun statt mit Schwarz-Weiß-Bilden mit colorierten Bildern bedruckt.
Auch für diese Kästen kam eine neue gemeinsame Bauanleitung samt integrierter Stückliste(n) auf den Markt:

https://ft-datenbank.de/binary/3091

Erst im weiteren Verlauf des Jahres 1972/73 wurde dann der „neue kleine“ 50 S (Art.-Nr. 30060) vorgestellt.
Die Bauanleitung wurde entsprechend auf den 50 S angepasst. Wie es ausschaut, wurde es aber versäumt die Stücklisten auch entsprechend anzupassen.

Gruß

Lurchi

fishfriend
Beiträge: 620
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von fishfriend » 23 Mär 2021, 23:51

Hallo...
Schon lustig was man so findet...
In der PDF vom Katalog von 1972/73, bei unseren NL-Freunden, hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen:
http://docs.fischertechnikclub.nl/catal ... -39002.pdf
Der Mittelteil des deutschen Katalogs ist auf Niederländisch. Also falsche Seite. Ich hatte mich auch schon über die "fl 17,50" gewundert...
Das ist aus dem anderen NL-Katalog übernommen worden.
Ich hab mir den nun schon ein paar mal angeschaut.
Da kann man mal wieder sehen, wie man etwas "überließt" und sich selbst teuschen lässt.
Mit freundlichen Grüßen
fishfriend
Holger Howey

Pudy
Beiträge: 108
Registriert: 11 Mai 2017, 17:28

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von Pudy » 27 Mär 2021, 11:14

Hallo,

ich habe eine Liste erhalten von jemanden, der alle Modelle nach gebaut hat und dann die Teile gezählt hat.
Diese habe ich um 2 Stück 36330 und 2 Stück 36334 ergänzt in die Datenbank geschrieben.

Bitte schaut mal, ob das so richtig sein kann oder ob noch was ergänzt werden muss.

https://ft-datenbank.de/ticket/5252

Viele Grüße
Pudy

MAN Boy
Beiträge: 61
Registriert: 01 Nov 2019, 16:41
Wohnort: Billerbeck

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von MAN Boy » 27 Mär 2021, 13:02

Hallo,
bei ebay-Kleinanzeigen wird ein 50 s angeboten.

Gruß Heinz

Benutzeravatar
Triceratops
Beiträge: 409
Registriert: 01 Nov 2010, 05:41
Wohnort: 21335 Lüneburg

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von Triceratops » 27 Mär 2021, 15:35

Hallo

Den 50S von damals habe ich auch, aber eine X-Strebe 106 war da sicher nicht drin.

Gruß, Thomas :?

Lurchi
Beiträge: 204
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von Lurchi » 27 Mär 2021, 17:44

Hallo Thomas,

hast Du von dem 50 S (Art.-Nr. 30060 - also die "Pralinenschachtelvariante") eine Stückliste?

Gruß

Lurchi

Karl
Beiträge: 1412
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Re: Kasten 50S, Artikel 30060 aus den 70ern

Beitrag von Karl » 27 Mär 2021, 17:50

Hallo,

http://www.ft-fanarchiv.de/grundk/index.php

im Grundkasten 50S, Anleitung "HiRes 4,7 MB", Seite 15 von 16 ist eine Stückliste.
Dort sind sogar 8 Stück 106er Streben erwähnt.
Im Zusatzkasten 50S 4 Stück 106er X-Streben.

Kann mir eigentlich nicht vorstellen daß es viele unterschiedliche
Standard 50S gab. Möglich ist aber alles.
Grüße von
Karl

Es gibt immer viel mehr Lösungen als Probleme.

Antworten