Dampfwalze 30100

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Lurchi
Beiträge: 159
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Dampfwalze 30100

Beitrag von Lurchi » 20 Jan 2021, 10:21

Hallo,

gibt es jemanden unter uns der mal das Modell der Dampfwalze (Art.-Nr. 30100) gebaut hat?

Gruß

Lurchi

Benutzeravatar
The Rob
Moderator
Beiträge: 871
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von The Rob » 20 Jan 2021, 11:18

Was meinst du genau mit "der das mal gebaut hat"?
Die beiden Classic-Line Modelle enthalten eine Menge Spezialteile, aus Bestand aufbauen ist also nicht ohne weiteres möglich. (Bei der Dampfwalze sind es der schwarze Drucktank, die Speichenräder und Schwungräder)
Entweder man hat eins der Modelle, oder (wie die meisten) eben nicht.
Wer den Kasten hat, hat ihn vermutlich aber auch aufgebaut, ein schöner Sockel zum in die Vitrine stellen ist ja schließlich dabei.

sven
Beiträge: 2204
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von sven » 20 Jan 2021, 11:39

Hallo!

Ich habe beide Classic Line Modelle aufgebaut im Wohnzimmer in der Vitrine stehen.

PS:
Einfach schade, das ft die Classic Line nicht weiter geführt hat.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Lurchi
Beiträge: 159
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von Lurchi » 20 Jan 2021, 11:57

Hallo,

das Dach-Tragwerk dieses Modells besteht im Kern aus einer 36576 Grundplatte 90 x 45 rot und einer 36593 Grundplatte 45 x 45 rot die mittels zweier 38413 K-Achse(n) 30 schwarz stirnseitig miteinander verbunden sind.

Auf dieses Dach-Tragwerk werden nun zwei unbedruckte 36908 Planierschild(er) 150 rot als eigentliches Dach mittels sechs 36122 Klebepunkt(e) 14 weiß aufgeklebt.

Meine Frage nun: Gibt es nichts kultigeres als dieses zu verkleben?

Gruß

Lurchi

sven
Beiträge: 2204
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von sven » 20 Jan 2021, 12:12

Hallo!

Was spricht gegen das verkleben?
Die Classic Line Modelle baut man auf und dann bleiben die stehen. Die Klebepunkte machen die Teile auch nicht kaputt.‘

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Karl
Beiträge: 1347
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von Karl » 20 Jan 2021, 12:29

Grüße von
Karl

tintenfisch
Beiträge: 367
Registriert: 03 Jan 2018, 22:04

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von tintenfisch » 20 Jan 2021, 12:34

Karl hat geschrieben:
20 Jan 2021, 12:29
Hallo,
wem es wert ist:
https://www.ebay.de/p/1923553923?iid=133626679858
Für ft werden immer wieder Traumpreise aufgerufen, hier eine Übersicht verkaufter Dampfwalzen, die deutlich unter dem verlinkten Preis von EUR 250 bei ca. EUR 50 - 70 liegen: https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... Complete=1

Viele Grüße
Lars

Karl
Beiträge: 1347
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von Karl » 20 Jan 2021, 12:53

Hallo Lars,
gab es nicht mehrere ähnliche Modelle mit unterschiedlichen Kasten-Nummern.
Oder sind die Modelle aus gleichen Kasteninhalten gebaut ?
Fragt sich jemand der die schönste Fischertechnik-Zeit verpaßt hat, praktisch 1965 bis 2015.
Nur einmal gesündigt 1985/1986 mit dem Computing-Baukasten ohne weiteres Interesse, leider.
Grüße von
Karl

hottewiz
Beiträge: 74
Registriert: 07 Mai 2016, 14:53

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von hottewiz » 20 Jan 2021, 13:16

Hallo Lars,
genau so sieht es aus. In manchen Modellen scheinen Bausteine aus purem Gold zu stecken, denn anders kann ich mir die Preisforderungen nicht erklären.
Ich habe beide Modelle auf E_Bay erstanden und die Preise lagen auch in dem Rahmen, den Du hier schreibst.
Allerdings waren die Kästen offen, aber alles war im sauberen und ordentlichem Zustand vorhanden incl. des Zertifikats.
Träumer, die Traumpreise erzielen wollen gibt es genug ,aber wenige, die diese auch bezahlen.
VG. Horst

Karl
Beiträge: 1347
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von Karl » 20 Jan 2021, 13:24

Hallo,
deshalb habe ich ja auch geschrieben: "wem es wert ist".
Ob Kauf oder Nichtkauf bleibt jedem selbst überlassen.
Bin nicht der Verkäufer und auch nicht am Kauf interessiert.
Grüße von
Karl

tintenfisch
Beiträge: 367
Registriert: 03 Jan 2018, 22:04

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von tintenfisch » 20 Jan 2021, 14:37

Hi Karl,

Karl hat geschrieben:
20 Jan 2021, 12:53
[...]
gab es nicht mehrere ähnliche Modelle mit unterschiedlichen Kasten-Nummern.
Es gab wohl zwo Modelle "Dampfwalze" und "Dampfmaschine" http://www.fischertechnik-museum.ch/mus ... m=11&pos=1
Inwieweit die sich hinsichtlich er Bausteine unterscheiden, weiß ich nicht, kann man aber anhand von https://ft-datenbank.de/ft-article/718 und https://ft-datenbank.de/ft-article/719 vergleichen.

Die Dampfwalze enthält demnach mehr und auch unterschiedlichere Bausteine.

Viele Grüße
Lars

sven
Beiträge: 2204
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von sven » 20 Jan 2021, 16:04

Hallo!

Richtig, es gab 2 Modelle der Classic Line, danach war leider Schluss.
Auch waren die Baukästen damals limitiert.

Habe sogar noch einen der beiden Baukästen OVP verschweißt im Lager stehen.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Lurchi
Beiträge: 159
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von Lurchi » 20 Jan 2021, 19:20

Hallo,

es gab zwei Klassik-Modelle:

Zuerst gab es im Jahre 1995 die Dampfwalze.
Das Modell umfasste 483 Teile )², 40 davon (= 8,3%) waren Sonderteile.

Im Jahre 2000 kam dann die Mobile Dampfmaschine hinzu.
Das Modell umfasste 333 Teile )², 27 davon (= 8,1%) waren Sonderteile.

Ich behaupte mal, dass sich beide Modelle nicht nur durch Standardteile nachbauen lassen.

Die teilweise sehr außergewöhnlichen Spezialteile und die sehr gelungene Gesamtansicht machen diese Modelle bei Sammlern so beliebt.

Gruß

Lurchi

)² = Summe aller Teile laut jeweiliger Stückliste, einschließlich Sockel, Klebepunkte und Werkzeuge
Zuletzt geändert von Lurchi am 21 Jan 2021, 04:23, insgesamt 1-mal geändert.

tintenfisch
Beiträge: 367
Registriert: 03 Jan 2018, 22:04

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von tintenfisch » 20 Jan 2021, 20:12

Lurchi hat geschrieben:
20 Jan 2021, 19:20
[...]
Die teilweise sehr außergewöhnlichen Spezialteile und die sehr gelungene Gesamtansicht machen diese Modelle bei Sammlern so beliebt.
Jeder soll Freude an den Modellen haben, aber mir sind solche Praktiken (Spezialteile, Teile die es nur in Set X in der Farbe Y gibt), künstliche Verknappung / Limitierung sowie Vitrinenmodelle, die nicht zum Spielen geeignet sind, zu legoesk. Vermutlich wollte ft andere Kunden damit ansprechen, aber ich brauche solche Modelle im ft-Universum eigentlich nicht.

Viele Grüße
Lars

hottewiz
Beiträge: 74
Registriert: 07 Mai 2016, 14:53

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von hottewiz » 20 Jan 2021, 20:41

@ Lurchi,
ich habe das Modell in meinem Besitz. Wie Du auf 40 Spezialteile kommst, ist mir ein Rätsel. Die einfach kürzer gesägten Achsen gehören für mich nicht dazu, denn die Achsen kürzen kann jeder. Auch einige Farbvarianten sind für mich keine Spezialteile.
Trotzdem sind natürlich noch einige davon vorhanden.
Gruß, Horst

Benutzeravatar
PHabermehl
Beiträge: 2016
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von PHabermehl » 20 Jan 2021, 20:46

Mich haben die beiden Bausätze nie gereizt. Als Anschauungsobjekt für Dampfkraft haben wir eine Wilesco Dampfmaschine, die funktioniert wenigstens und sieht hübsch aus.
Aber es ist wie bei allem, des Menschen Wille ist sein Himmelreich, wer's mag, der darf ja, und natürlich habe auch ich für die eine oder andere Liebhaberei einen Euro zu viel ausgegeben, weil es einfach zum jeweiligen Zeitpunkt kein Halten gab. Manchmal habe ich aber das Gefühl, dass da wieder Preis-Wert-Trickser am Werk sind.
Stelle den identischen Artikel unter zwei Accounts ein, einmal zum Zehnfachen des üblichen Preises, einmal zum Fünffachen. Wenn jetzt jemand auf den Gedanken kommt, er brauche exakt JETZT diesen Artikel, findet er ihn zwei Mal. Denkt beim Preis des ersten Angebots "Wow, so viel sind die jetzt wert" und beim 2. Angebot "Cool, das ist ja ein Schnäppchen!" und wird dann später auf der Convention mal erzählen, dass er die "Dampfwalze" auch hat, ohne über den Preis reden zu wollen...

Gruß
Peter
https://www.MINTronics.de -- der ftDuino & TX-Pi Shop!

viele Grüße
Peter

hottewiz
Beiträge: 74
Registriert: 07 Mai 2016, 14:53

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von hottewiz » 20 Jan 2021, 21:06

@ Peter,
es mag solche Preistrickser geben. Wer den Markt beobachtet, kennt die realistischen Preise und fällt nicht auf solche Wucherangebote rein.
Ich habe für jedes der beiden Modelle ca. 60 - 70€ bezahlt und halte diesen Preis für angemessen, wenn man sich den Inhalt der Kästen ansieht.
Natürlich ist hier der Spielwert nicht vorhanden, aber dennoch sehen die Modelle aufgebaut recht imposant aus.
Ich könnte ja mal versuchen eins der Modelle unter Dampf zu setzen. Das geht nur einmal, aber es wäre eine neue Erfahrung.posting.php?mode=reply&f=4&t=6585#
Gruß, Horst :D

Karl
Beiträge: 1347
Registriert: 24 Sep 2016, 17:28
Wohnort: Nordkanalien im Emscherland

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von Karl » 20 Jan 2021, 22:29

Hallo,
danke euch erst einmal für die Klarstellung der zwei Fischertechnik-"Dampffahrzeuge".
Grüße von
Karl

Lurchi
Beiträge: 159
Registriert: 05 Feb 2011, 08:28

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von Lurchi » 21 Jan 2021, 04:16

Hallo,

die 40 Sonder- und seltene Teile aus der Dampfwalze sind diese:

3. Reihe aus BA:
2 x 32973 Seilwindenhalbschale rot

4. Reihe aus BA:
1 x 35386 Walzenrad 40 x 12 rot

5. Reihe aus BA:
6 x 36122 Klebepunkt Ø 14 weiß

6. Reihe aus BA:
2 x 36908 Planierschild 150 rot (unbedruckt)
1 x 36811 Holzsockel 320 x 192 schwarz
4 x 36916 Speichenrad 90 x 15 schwarz
2 x 36917 Gelenkstrange 42,5 schwarz
2 x 36918 Bauplatte 15 x 30 schwarz
1 x 36919 V-Achse 28 schwarz
1 x 36975 Achse 160
1 x 36979 Seil 500 schwarz

7. Reihe aus BA:
1 x 37685 Klemmzahnrad Z15 m1,5 schwarz

8. Reihe aus BA:
1 x 39004 Seilwindentrommel 30 mit Bohrung schwarz
5 x 39006 Schwungscheibe 60 x 15 mit Innenaufnahme für Speichen schwarz
1 x 39007 Achse 45 gerändelt
1 x 39008 Tank bedruckt schwarz
1 x 39009 Achse 80 gerändelt
4 x 39163 V-Achse 45 schwarz
2 x 39164 Kettenklemmzahnrad Z20 m1,5 schwarz
1 x 39165 Rastachse 37,5 schwarz

Gruß

Lurchi
Zuletzt geändert von Lurchi am 21 Jan 2021, 09:49, insgesamt 1-mal geändert.

sven
Beiträge: 2204
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Dampfwalze 30100

Beitrag von sven » 21 Jan 2021, 09:27

Hallo!

@lurchi:
32973: ist kein Sonderteil. Habe es schon vor der Classic Line und zwar beim Master.

35386: ist auch kein Sonderteil. Das hab’s auch in anderen Kästen wie Basic Mechanics.

36122: kein Sonderteil, gabs in Profi Sensoric
Ist auch kein ft Teil, sondern ein Zukaufteil.

36979: auch kein Sonderteil, das war in den Focus Kits Kästen.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Antworten