Schwergängige Alu-Profile

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
bücherwurm
Beiträge: 7
Registriert: 19 Okt 2019, 12:07

Schwergängige Alu-Profile

Beitrag von bücherwurm » 27 Okt 2019, 13:27

Ich finde die Alu-Profile sind eine Zumutung in Bezug auf Paßgenauigkeit. Bausteine aufschieben gelingt nur mit extrem viel Kraft - nichts für Kids. Gibt es da einen Trick oder muß man zum Schleifpapier greifen?

Benutzeravatar
PHabermehl
Moderator
Beiträge: 1723
Registriert: 20 Dez 2014, 22:59
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Schwergängige Alu-Profile

Beitrag von PHabermehl » 27 Okt 2019, 14:25

Hallo Bücherwurm,

die Aluprofile sind immer wieder ein Problem. Die sind eigentlich für die Lehrmodelle gedacht, die möglichst stabil sein sollen...

Silikonöl, das den Kunststoff nicht angreift, hilft sehr. Außerdem kann man z.b. eine ft-Stahlachse nutzen, um Zapfen einzuschieben.

Gruß
Peter
Moderative Beiträge sind explizit gekennzeichnet!

juh
Beiträge: 430
Registriert: 23 Jan 2012, 13:48

Re: Schwergängige Alu-Profile

Beitrag von juh » 28 Okt 2019, 10:32

Meine fischertechnik Designs für den 3D-Druck: https://www.thingiverse.com/juh/designs

fishfriend
Beiträge: 335
Registriert: 26 Nov 2010, 11:45

Re: Schwergängige Alu-Profile

Beitrag von fishfriend » 01 Nov 2019, 11:20

Hallo...
Ich nutze sehr viel Alu.
Dazu nehme ich meistens einen einfachen Verbinder um darauf den Baustein zu schieben.

Manchmal will ich aber auch einen sehr festen sitz haben. Z.B. hab ich mir einen sehr großen Styroporscheider (1mx1m) gebau, da war das sehr angenehm das nicht etwas verrutschte.
Wenn man die 15er und 30er Bausteine schonen möchte, kann man auch 5er Bausteine "opfern".
Gruß
fishfriend
Holger Howey

Antworten