"Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Benutzeravatar
Peterholland
Beiträge: 324
Registriert: 01 Nov 2010, 22:28
Wohnort: Poederoyen NL

"Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von Peterholland » 03 Apr 2011, 15:40

Hallo Ralf,

In der Einzelteilpreisliste 2011 gibt es eine Meldung:

Neben dem bisherigen Empfänger (503146) vom Plus Control wird es im Frühjahr 2011 auch eine "Ü18"-Version geben (75071).
Bei dieser dürfte das Highlight der vierte Motorausgang sein, der parallel zum Servoangesterurt wird.


Hat dieser neue Empfänger-"Ü18"-Version (75071) auch eine grössere Leistungsfähigkeit wie einigen Jahre her in Mörshausen besprochen ?

Grüss,

Peter
Poederoyen NL
Peter Poederoyen NL

Knobloch GmbH
Beiträge: 81
Registriert: 06 Nov 2010, 13:09
Wohnort: Erbes-Büdesheim

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von Knobloch GmbH » 04 Apr 2011, 08:49

Peterholland hat geschrieben:Hat dieser neue Empfänger-"Ü18"-Version (75071) auch eine grössere Leistungsfähigkeit wie einigen Jahre her in Mörshausen besprochen ?
Hallo Peter,

in Mörshausen haben wir 2008 nicht von einer größeren Leistungsfähigkeit, sondern vom entfernen der Kurzschlussüberwachung gesprochen, die durch zu große Anlaufströme von Motoren bei Großmodellen auslöst - was wiederum für Spielzeug aber wichtig ist.

Der "Ü18-Empfänger" wird keine größere Leistungsfähigkeit als der bisherige haben. Das automatische Abschalten der Ausgänge bei Überlast fällt aber weg, sodass die Anlaufströme größerer Motoren weniger Probleme machen sollten. Das Highlight dürfte der vierte Motorausgang parallel zum Servo sein.

Der neue Empfänger wird im Mai / Juni verfügbar sein, ein Preis steht noch nicht fest.

Grüße
Ralf Knobloch
http://www.knobloch-gmbh.de

Benutzeravatar
Peterholland
Beiträge: 324
Registriert: 01 Nov 2010, 22:28
Wohnort: Poederoyen NL

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von Peterholland » 05 Jun 2011, 19:31

Hallo Ralf,

- Wie geht es mit der Verfügbarheit der IR-Empfänger "Ü18" 9V - Sonderversion mit Servoausgang und 4 Motorausgängen (Motor 4 parallel zum Servo) ?

- Was ist das Unterschiet schwischen Sender 133053K und 133053 ?

- 75072 enthalt 2pol. Anschlussstecker inkl. 25cm Kabel für 75071 für Motor 4 ; sind das die normale FT-Stecker ? ......oder Servo-Stecker ?

Grüss,


Peter Damen
Poederoyen NL
Peter Poederoyen NL

Knobloch GmbH
Beiträge: 81
Registriert: 06 Nov 2010, 13:09
Wohnort: Erbes-Büdesheim

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von Knobloch GmbH » 08 Jun 2011, 18:27

Hallo Peter,
Peterholland hat geschrieben: Wie geht es mit der Verfügbarkeit der IR-Empfänger "Ü18" 9V - Sonderversion mit Servoausgang und 4 Motorausgängen (Motor 4 parallel zum Servo) ?
Da ich z.Zt. in anderen Projekten stark eingebunden bin, bitte ich um Entschuldigung, wenn es mit dem Empfänger noch einige Tage dauert. Die Hardware ist fertig, lediglich an der Software muss noch einiges verbessert werden. Ich hoffe, dass wir bis Ende dieses Monats lieferfähig sind.
Peterholland hat geschrieben: - Was ist das Unterschied zwischen Sender 133053K und 133053 ?
Hie gibt es keinen Unterschied. Aus internen verwaltungstechnischen Gründen haben wir einige wenige Artikel in den letzten Monaten mit einem nachgestellten "K" markiert und werden vermutlich auch in Zukunft immer mal wieder einen Artikel mit einem "K" markieren. Beim Sender musste das nachträglich gemacht werden, daher existieren in unseren Preislisten (je nach Alter) die Version mit und ohne "K". Auch wenn man das "K" vergisst, so liefern wir die richtige aktuelle "K" Version.
Peterholland hat geschrieben: 75072 enthalt 2pol. Anschlussstecker inkl. 25cm Kabel für 75071 für Motor 4 ; sind das die normale FT-Stecker ? ......oder Servo-Stecker ?
Das ist ein spezieller zweipoliger "Servo-Stecker", da für die FT-Stecker kein Platz ist.

Freundliche Grüße
Ralf Knobloch
http://www.knobloch-gmbh.de

BVBauz
Beiträge: 72
Registriert: 10 Nov 2010, 09:58

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von BVBauz » 11 Jun 2011, 11:08

Hallo Herr Knobloch,

bei dem normalen Empfänger ist meines wissens nach, ja auch der Drehwinkel des Servos begrenzt worden. Wird dies bei der Ü18 Version auch geändert sein?


Gruß Markus

Knobloch GmbH
Beiträge: 81
Registriert: 06 Nov 2010, 13:09
Wohnort: Erbes-Büdesheim

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von Knobloch GmbH » 15 Jun 2011, 01:18

Hallo
BVBauz hat geschrieben:bei dem normalen Empfänger ist meines wissens nach, ja auch der Drehwinkel des Servos begrenzt worden. Wird dies bei der Ü18 Version auch geändert sein?
Gute Frage! Geplant war, da nichts zu ändern, da der Drehwinkel für den Servo-Halter begrenzt wurde, da sonst bei Vollausschlag der Hebel gegen den Halter stößt, was dem Getriebe auf Dauer "weh" tut. Andererseits gibt es natürlich Fans, die evtl. nicht den Original-Halter verwenden. Wir überlegen mal, ob es da evtl. eine Option gibt, es jedem "Recht" zu machen.

Vielen Dank für die Frage.

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Knobloch
www.knobloch-gmbh.de

thomas004
Beiträge: 133
Registriert: 01 Nov 2010, 19:28

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von thomas004 » 16 Jan 2012, 14:02

Gibt es Neuigkeiten zum IR-Empfänger "Ü18"?

Hat diesen Empfänger schon jemand?

Verstehe ich es richtig, dass ich wie beim normalen Empfänger 3 Motoren per FT-Stecker und das Servp per Flachstecker anschließen kann, zusätzlich aber noch einen vierten Motor parallel zum Servo über einen weiteren Flachstecker? Und für den vierten Motor ist das zusätzliche Anschlusskabel 75072 erforderlich (Flachstecker auf der einen, 2 FT-Stecker auf der anderen Seite)?

Und was sind die "weiteren Funktionen", von denen im Knobloch-Online-Shop gesprochen wird?

Danke für Eure Antworten!

Gruß, Thomas

thomas004
Beiträge: 133
Registriert: 01 Nov 2010, 19:28

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von thomas004 » 23 Jan 2012, 12:45

Keiner weiß was? :shock:

Benutzeravatar
Peterholland
Beiträge: 324
Registriert: 01 Nov 2010, 22:28
Wohnort: Poederoyen NL

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von Peterholland » 23 Jan 2012, 18:04

Enige Tagen her habe ich Thomas (Knobloch Gmbh) per Telefon gesprochen.
In enige Wochen is es lieferbar.

Einige andere Sachen beim Knobloch haben Priorität.

Grüss,

Peter
Poederoyen NL
Peter Poederoyen NL

Knobloch GmbH
Beiträge: 81
Registriert: 06 Nov 2010, 13:09
Wohnort: Erbes-Büdesheim

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von Knobloch GmbH » 23 Jan 2012, 22:50

thomas004 hat geschrieben:Hat diesen Empfänger schon jemand?
Hallo allerseits,
leider ist der Ü18 noch nicht lieferbar, da ich die Software noch nicht fertiggestellt habe. Ich bedauere dies sehr.
Wir haben in den vergangenen Monaten immer wieder neue Entwicklungsaufträge (auch wir müssen "leben") angenommen, dadurch blieb die Überarbeitung des Empfängers leider liegen.
Da ich klare Vorstellungen von den "erweiterten Funktionen" habe, möchte ich nun auch keinen Schnellschuss ausliefern (die Hardware ist seit Längerem fertig). Einen Termin möchte ich nicht nennen, ich versuche ihn aber baldmöglichst fertigzustellen.

Zur Frage:
Parallel zum Servo wird ein vierter Motorausgang angesteuert, der über einen 2pol. Stecker (ähnlich wie Servo) kontaktiert wird - daher das spezielle Kabel. Getrennt vom Servo kann der vierte Motorausgang nicht angesteuert werden, da am Sender kein zusätzlicher Joystick vorhanden ist.

Freundliche Grüße
Ralf Knobloch
http://www.knobloch-gmbh.de

Benutzeravatar
Peterholland
Beiträge: 324
Registriert: 01 Nov 2010, 22:28
Wohnort: Poederoyen NL

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von Peterholland » 01 Apr 2012, 16:11

Hallo Ralf,

Gibt es noch weitere (Software-) Entwicklungen beim Ü18 weil es noch nicht lieferbar ist ?

Grüss,

Peter
Poederoyen NL
Peter Poederoyen NL

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 350
Registriert: 01 Nov 2010, 07:39

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von Harald » 04 Okt 2013, 21:56

Ich zieh da so meiner Wege, um die Engpassteile fürs nächste Projekt ("nach der Convention ist vor der Convention") zu beschaffen, und was seh' ich? Der Ü18-Controller kann bestellt werden!?!

http://www.knobloch-gmbh.de/wbcdirect.p ... ktid=75071

Da bin ich ja mal gespannt, ob er auch lieferbar ist. Wenn ja, hätte man ja vielleicht mal ein Tönchen verlauten lassen können.

Gruß,
Harald
--- Ich liebe es, wenn ein Modell funktioniert. ---

Benutzeravatar
Peterholland
Beiträge: 324
Registriert: 01 Nov 2010, 22:28
Wohnort: Poederoyen NL

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von Peterholland » 05 Okt 2013, 12:57

..............genau.........
Peter Poederoyen NL

sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von sven » 05 Okt 2013, 15:35

Hallo!

Es steht aber dabei das die Liefertermin unbekannt ist.
Daher gehe ich mal davon aus das das Ding noch nicht fertig ist.
Gut Ding braucht halt Weile.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Rolf B
Beiträge: 146
Registriert: 24 Dez 2011, 20:07
Wohnort: Bremer Umgebung

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von Rolf B » 05 Okt 2013, 19:38

Moin ihr,

ist ´ne ziemlich lange Weile die das Ding braucht....
Ich warte auch schon sehnsüchtig drauf.

Gruß Rolf

thkais
Beiträge: 376
Registriert: 31 Okt 2010, 21:45

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von thkais » 07 Okt 2013, 16:15

Moin allerseits,

leider handelt es sich um ein Versehen, dass der Ü-18 Empfänger im Shop bestellbar ist - dieser Fehler wird baldmöglichst korrigiert. Aktuell hat sich an der Situation nichts geändert, wir sind "ausgebucht" - das ist eigentlich ein gutes Zeichen, aber leider leiden darunter Kleinprojekte. Wir bleiben am Ball...
Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Harald
Beiträge: 350
Registriert: 01 Nov 2010, 07:39

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von Harald » 07 Okt 2013, 20:23

Schade, schade.

Dass der Lieferstatus "rot" angezeigt wurde, hatte ich aber im Eifer (oder sagen wir: Kaufrausch) einfach übersehen.


Gruß,
Harald
--- Ich liebe es, wenn ein Modell funktioniert. ---

sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von sven » 07 Okt 2013, 21:19

Hallo!

Jup, ist wirklich schade.
Hier hat Knobloch wohl irgendwie den Fehler gemacht und den Ü18-Empfänger viel zu früh angekündigt.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

alfred.s
Beiträge: 59
Registriert: 02 Nov 2010, 08:21
Wohnort: Wien

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von alfred.s » 20 Jan 2015, 12:44

Hallo zusammen,

falls es jemanden interessieren sollte, im neuen Knobloch-Shop ist der Ü18-Empfänger jetzt gar nicht mehr zu finden. Nur noch ein verwaistes "siehe auch 75071" beim Standard-Empfänger (503146) ist davon übrig.

Ob es die Empfänger-Version jemals geben wird?

Grüße
Alfred

Benutzeravatar
Peterholland
Beiträge: 324
Registriert: 01 Nov 2010, 22:28
Wohnort: Poederoyen NL

Re: "Ü18"-Version 75071 Empfänger Control Set

Beitrag von Peterholland » 20 Jan 2015, 17:16

Ter overweging :


• Fischertechnik-TXT-Discovery-set met 2 (zwaardere) encoder-motoren bij Knobloch met 20% korting (Aussteller) voor 300 Euro is/wordt compatible met de FT-Control-set.
Mogelijkheden en programmeerbaarheid in gebruiksvriendelijk Robopro is/wordt daarmee (hopelijk ?!...) zeer groot en vertrouwd...... = sehr gunstig.


• FT-Control-set bevat één servo-uitgang (= rechter joystick) die dmv. een Thor4 of een Thor4S (=zelf lerend} ook hoge vermogens aan kan. Slechts 21 Euro/st.
De praktijk wijst uit dat voor veel modellen slechts één kanaal echt zwaar belast wordt > 1A. Via de Thor4-regelaar kan dit goed geregeld worden.
Schau auch mal: http://www.cti-modellbau.de/CTI-Fahrreg ... be617d5907
und : http://forum.ftcommunity.de/viewtopic.p ... Thor#p9482

Veelal is dit de rij-aandrijving met relatief zware aanloop-stroom waardoor de FT-controller het totaal-vermogen gaat afknijpen.
Wanneer de FT-Control-set- zender 90 graden wordt gekanteld, zit servo-joystick boven.
Door dan naar voor of naar achteren te bewegen, kan dan logisch naar voor en naar achteren worden gereden, zónder dat FT-controller het totaal-vermogen gaat afknijpen
Schau auch mal im Forum: http://forum.ftcommunity.de/viewtopic.p ... Thor#p9466


Alternativen :

Uitbreidbare Robbe FC-16 Boat + Truck 6/8/1- 40Mhz met lader 1-F4044 Pakket VOOR 205,- + >6 Thor4 á 21 Euro = (126Euro) vereist totaal : > 331 Euro voor slechts 6 standaard kanalen.
Schau mal: Conrad Bestell-Nr.: 384647 - 89
http://www.conrad.de/ce/de/product/3846 ... -Kanaele-6
Robbe-modules (75 Euro) + decoders (ca. 125 Euro) voor meerdere proportionele of vaste kanalen vereist bijkomend = > 200 Euro voor meer dan 6 bijkomende kanalen.


• Niet uitbreidbare en niet programmeerbare Spektrum DX5 met 4 proportionele + 1 vast 0-1-kanaal, kost 89 Euro. + 4 Thor4 + vaste regelaar = (100Euro) vereist totaal : > 190 Euro voor slechts 4prop +1vast =5 kanalen
Schau mal : http://www.conrad.de/ce/de/product/3996 ... archDetail


• Niet uitbreidbare + moeilijk programmeerbare Futaba T8J 2,4 GHz met ontvanger voor (5 prop. + 3 L-0-R =) 8 kanalen zender kost 290 Euro + 5 Thor4 + 3vaste regelaar = (160Euro) vereist totaal : > 450 Euro voor slechts 5prop +3vast =8 kanalen.
Schau mal: http://www.conrad.de/ce/de/Search.html? ... nSearchBar
Programmeerbaarheid is zeer gebruiksonvriendelijk (zelfs voor ervaren programmeurs) en niet snel onder de knie te krijgen.


Gruss,

Peter
Poederoyen NL
Peter Poederoyen NL

Antworten