3d Drucker

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
Wolfgang/FischerTec
Beiträge: 27
Registriert: 15 Jun 2018, 17:41

3d Drucker

Beitrag von Wolfgang/FischerTec » 21 Okt 2018, 21:09

Hallo!

Ich übelege mir den 3d Drucker zu kaufen.

Deshalb zwei fragen:

1. Wie genau druckt der? Also kann man z.B Fischertechnik Teile drucken und dann verwenden? Auch stabil...

2. wie schwer ist der zum zusammenbauen? Also schafft das ein 13 Jähriger ohne Probleme?

Danke im vorraus
Mfg
Wolfgang
- - - Fischertechnik - - - Anfänger - - - FanClub - - -

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 1815
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: 3d Drucker

Beitrag von MasterOfGizmo » 22 Okt 2018, 13:41

Man kann fischertechnik-Teile drucken. Die passen dann halbwegs. Für einen Adapter hier und da ist es ausreichend, aber so gut wie echte ft-Teile hält es nicht.

Wenn man mit PLA druckt (und nur das geht mit dem ft-Drucker) erhält man Teile mit einer leicht rauen (weil in Schichten gedruckt) und harten (weil PLA) Oberfläche. Da leiden die ft-Teile, die man damit verbindet ggf. etwas. Für ein paar Spezialteile hier und da ist das aber m.E. akzeptabel

Beim Zusammenbau braucht ein 13-jähriger meiner Erfahrung nach Hilfe. Ich habe gerade zwei Drucker mit ein paar 14-jährigen gebaut und man muss an einigen Stellen recht viel Kraft aufwenden aber dabei muss man gleichzeitig aufpassen, dass man nichts zerbricht. Das ist nur án einigen Stellen so (vor allem, wenn DInge an den Aluschienen befestigt werden), aber ganz ohne Hilfe wird ein 13-jähriger das meiner Erfahrung nach nicht schaffen. Aber dazu hat man ja Eltern ...
ftDuino, der Arduino für fischertechnik: http://ftduino.de

Antworten