ft Sichtung in Belgien

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
Antworten
reus
Beiträge: 97
Registriert: 02 Nov 2010, 09:39

ft Sichtung in Belgien

Beitrag von reus » 18 Okt 2017, 21:56

Eine überraschende Sichtung von ft in einem belgischen Spielzeuggeschäft (ähnlich wie Toys R Us). Das "STEM"-Regal gibt es erst seit ein paar Wochen (vielleicht hat ja die nahegelegene Uni einen positiven Einfluss...). Die Preise sind leider identisch zur UVP.
ft.jpg

Mikka
Beiträge: 125
Registriert: 03 Nov 2010, 16:07

Re: ft Sichtung in Belgien

Beitrag von Mikka » 19 Okt 2017, 14:02

Hallo,

...Und auch sehr überschaubares Sortiment...

Ich bestelle schon seit langen nur noch bei Amazon oder Ebay, da es wirklich weit und breit keinen Laden gibt mit kompletter Produktpalette.

Gruß Mikka

sven
Beiträge: 2140
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: ft Sichtung in Belgien

Beitrag von sven » 23 Okt 2017, 18:00

Hallo!

Irgendwie lächerlich.
Ein STEM Regal mit den normalen ft Kästen.
Dabei gibt es von ft extra STEM Kästen.

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
MasterOfGizmo
Beiträge: 1871
Registriert: 30 Nov 2014, 07:44

Re: ft Sichtung in Belgien

Beitrag von MasterOfGizmo » 26 Okt 2017, 21:50

Aber die STEM-Kästen enthalten doch auch nur genau die gleichen RoboPro-basierten Geräte wie die Endkunden-Kästen, oder?
Für fischertechnik: Arduino ftDuino http://ftduino.de, Raspberry-Pi ft-HAT http://tx-pi.de/hat

reus
Beiträge: 97
Registriert: 02 Nov 2010, 09:39

Re: ft Sichtung in Belgien

Beitrag von reus » 27 Okt 2017, 17:48

Ich finde das Regal nicht schlecht. In dem Geschäft gibt es eine riesige Wand nur mit Lego, inkl. Lego-Technik (aber kein Mindstorms). Fischertechnik über die "Das ist Wissenschaft"-Schiene zu vermarkten ist da vielleicht sinnvoll, alleine schon preislich...

Ich finde es schon ein Wunder, dass die Einkäufer überhaupt ft gefunden haben. Selbst unser (belgischer) hausinterner "IT-Pädagoge" hat noch nie etwas von ft gehört oder gesehen, und das, obwohl er sich beruflich mit Schulungsrobotern etc. beschäftigt. Bricht mir immer wieder das Herz, wenn ich sehe, wie sich an den Schulen und Unis die Mindstorms-Baukästen buchstäblich bis zur Decke stapeln.

Antworten