Nordconvention 2017 - Nachlese

fischertechnik in General
Forumsregeln
Bitte beachte die Forumsregeln!
sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von sven » 13 Mai 2017, 19:23

Hallo!

Nach dem ich nun wieder zu Hause bin, wollte ich kurz ein Statement zur Nordconvention loswerden:

Es war eine sehr schön Veranstaltung.
Alles war gut organisiert. Danke an Ralf, Dirk und das Museumsteam.

Freue mich auf nächstes Jahr (wenn es denn dann wieder eine Nordconvention gibt).

Gruß
sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
The Rob
Moderator
Beiträge: 740
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von The Rob » 13 Mai 2017, 19:44

Ich kann mich nur anschließen, das war echt top organisiert.
Und die beiden Organisatoren haben trotzdem noch die Zeit gefunden, top Modelle vorzubereiten, Hut ab.
Ich bin nächstes mal definitiv wieder dabei, dann hoffentlich sogar mit Modell. :oops:

Benutzeravatar
Pilami
Beiträge: 275
Registriert: 31 Okt 2010, 21:35
Wohnort: Mörshausen

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von Pilami » 13 Mai 2017, 19:51

Hallo,
da kann ich Sven nur zustimmen.
Eine super gut gelungene Premiere. Danke an Ralf und das Ganze Orga-Team. Die Räumlichkeiten waren ideal, es gab reichlich Raum für allerhand Gefährte und auch genügend Platz um die großartigen Modelle zu bewundern.

Weiter so !

Viele Grüße
Lothar

Benutzeravatar
DirkW
Beiträge: 346
Registriert: 10 Nov 2014, 16:16
Wohnort: Bad Schwartau
Kontaktdaten:

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von DirkW » 14 Mai 2017, 14:33

Hallo zusammen,

vielen Dank für das Lob.:D

Danke an die Aussteller für das Kommen zur Ausstellung mit den tollen Modellen.
Was mir sehr gut gefallen war das drumherum. Die tolle Zusammenarbeit unter den Ausstellern,
sich gegenseitig zu helfen.

Meinen besonderen Dank an Ralf Geerken, der mit unermüdlichen Einsatz und Ausdauer diese Veranstaltung
erst möglich gemacht hat und seine Gastfreundschaft, etliche Aussteller bei sich übernachten zu lassen.

Die tollen Abende im fischertechnik-Keller zum fachsimpeln mit den Kurzen und der Grillabend waren Weltklasse. ;)

fischertechnik möchte ich für das Sponsoring mit den Give-Aways und den Teilekisten danken.

Viele Grüße
Dirk Wölffel

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 148
Registriert: 01 Nov 2010, 00:06
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von Stephan » 14 Mai 2017, 20:00

Hallo zusammen.Wir sind auch wohlbehalten aber fix und alle wieder zu Hause angekommen. Uns hat es auch sehr gut gefallen. Das Fachsimpeln und das schöne Grillen waren toll aber auch die Ausstellung war großartig. Gut organisiert und auch tolle Räumlichkeiten. Ingwers Brücke auf der Bühne war gut in Szene gesetzt. Passte gut da hin. Ich war mit meinem Platz auch sehr zufrieden. Das Helfen untereinander beim Auf- und Abbauen fanden wir auch Spitze.

Karina fand es auch klasse das man ihr die Modelle und wofür die Einzelteile in der Teilebox sind, erklärt hat. Das ganze miteinander und die tolle Atmosphäre. Es wurde viel gelacht und alle hatten miteinander richtig viel Spaß.

Unser Dank geht an das gesamte Orgateam, die das ganze so klasse auf die Beine gestellt haben, an Ralf das wir dort eine so schöne Zeit mit allen anderen verbringen durften, an fischertechnik für die Teilebox und an den Heimatverein oder Museumsleitung für die Unterstüzung.
Viele Grüsse aus dem hohen Norden
Stephan

Kilian
Beiträge: 244
Registriert: 06 Nov 2014, 14:16

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von Kilian » 14 Mai 2017, 20:27

Auch wir sind wohlbehalten wieder zuhause eingetroffen. Die Kids waren begeistert und mir hat die Stimmung untereinander sehr gut gefallen. Viele interessante und lustige Gespräche, eine Menge neue Ideen und Informationen mitgenommen. Da hat sich die Anreise auf jeden Fall gelohnt! Mein Dank an die Organisatoren, alle Aussteller und auch an die Firma Fischertechnik für die tollen Motivationskisten.
Beste Grüße
Kilian

Claus
Beiträge: 52
Registriert: 08 Jun 2011, 22:11

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von Claus » 14 Mai 2017, 22:21

Auch von mir an Ralf und das Organisationsteam sowie den Museumsförderverein ein ganz herzliches Dankeschön. Bei dieser ersten Nordconvention passte einfach alles - auch wenn sich das Orgateam vielleicht mehr Teilnehmer gewünscht hätte. Das Gesamtergebnis zählt. Tolle Organisation, super Räumlichkeiten, neue Aussteller, spannende Gespräche nicht nur mit den Besuchern, sondern auch zwischen den Ausstellern, .......... Ich wünsche mir, das Ralf und das Orgateam weiter machen und wir uns in 2018 an dieser Stelle wieder sehen. Mein eigener Betrag diesmal beschränkte sich aus beruflichen Gründen auf das Ausstellen, da wird beim nächsten Mal mehr möglich sein. Ralf - mach - weiter.
HARZliche Grüße Claus

Grau
Beiträge: 108
Registriert: 03 Jan 2015, 17:21

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von Grau » 15 Mai 2017, 10:29

Hallo,
danke an das Orgateam für den tollen Tag.
Interessante Gespräche mit Ausstellern und Besuchern.
Super Modelle.
Danke auch an Fischertechnik für den Kasten.
Gruß Grau
:D

Benutzeravatar
DirkW
Beiträge: 346
Registriert: 10 Nov 2014, 16:16
Wohnort: Bad Schwartau
Kontaktdaten:

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von DirkW » 15 Mai 2017, 13:15

Hallo zusammen,

die Bilder der Nordconvention sind jetzt Online auf der ftcommunity. :shock:

Bilder Nordconvention 2017

Grüße
Dirk

geometer
Beiträge: 244
Registriert: 28 Jan 2011, 12:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von geometer » 16 Mai 2017, 08:51

Hallo,

auch von uns ein herzliches Danke für die erstklassige Organisation und Vorbereitung und den Ausstellerkasten!

Viele Grüße

Thomas und Kinder
fischertechnik-Roboter mit Arduino: https://youtu.be/GpBXRTh9SYY

jennebach
Beiträge: 35
Registriert: 10 Feb 2011, 19:17

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von jennebach » 16 Mai 2017, 20:03

Hallo,
auch von mir und meinem Sohn ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren und dem Heimatmuseum,sowie
Fischertechnik für die Teilebox.
Es war meine erste Convention,aber definitiv nicht die Letzte.
Hat riesig Spaß gemacht

Viele Grüße
Jens

voxbremen
Beiträge: 13
Registriert: 16 Mai 2017, 10:20

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von voxbremen » 16 Mai 2017, 21:47

Ich möchte mich auch meinen Vorrednern anschließen und mich bei den beiden Organisatoren für die super Organisation bedanken, bei den Sponsoren für die tolle Unterstützung und bei allen die dort waren für die interessanten Gespräche und super Modelle.
Ich bin beim nächsten Mal gerne wieder dabei!

Volker

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 148
Registriert: 01 Nov 2010, 00:06
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von Stephan » 17 Mai 2017, 14:32

Ich hab inzwischen einige Bilder hochgeladen. Müssen nur noch frei geschaltet werden. Uns hat es auch super gefallen. Die Stimmung und die Atmosphäre waren Spitze.
Viele Grüsse aus dem hohen Norden
Stephan

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 501
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von ThanksForTheFish » 17 Mai 2017, 18:32

Hallo allerseits,

ich muss also auch sagen, dass mir das komplette Event total gut gefallen hat.

Vor allen Dingen der hervorragende Gemeinschaftssinn bei der Vorbereitung, dem Ausladen, Tische stellen, Ingwers Sägewerk und Brücke mit aufbauen, dem Getränke holen, Frühstücksbuffet vorbereiten, Pizza bestellen, pünktlichen losfahren, dem Abbau des Frühstückbuffets, dem unermüdlichen Erklären der Modelle, dem Abbau der gesamten Veranstaltung, der lustigen Grillfete, dem Sortieren bis in die Nacht hinein,
und und und.

Es hat übrigens kein Aussteller gefehlt - Danke für euren Einsatz.
Bei der Firma fischertechnik und insbesondere bei Dirk Haizmann möchte ich mich mal für die großartige Zusammenarbeit im Vorfeld bedanken. Ein paar Tage vorher noch fehlende Aussteller-Kästen auf den Postweg zu bringen, gehört sicherlich nicht zum normalen Alltag. Ihr ward großartig.

Folgenden Artikel habe ich noch am Sonntagabend an die Zeitungen gesendet. Er wurde von mindestens einer Zeitung 1:1 abgedruckt.
--------------------------------
Die größte fischertechnik Modellschau Norddeutschlands hat am vergangenen Samstag nicht nur kleine Besucher, sondern auch viele Jugendliche, Eltern, Omas und Opas in ihren Bann gezogen. Die ca. 350 Besucher ließen sich von der riesigen Hängebrücke aus ca. 50.000 Teilen, von dem Nachbau des Atomiums aus Brüssel, von dem 2,30 Meter hohen Riesenrad, dem fast schon als originalgetreu zu bezeichnenden Flipper (Fluch der Karibik) begeistern. Ein absoluter Publikumsmagnet waren auch die 3D-Drucker, die unentwegt ihr Filament zu spannenden Gebilden formten, oder der kleine Roboter WALL E der mit filigranen Kopf- und Raupenkettenbewegungen Tischtennisbälle, die ihm unter die Nase bzw. vor die Kamera gehalten wurden, verfolgte. Der Mathematikprofessor Dr. Thomas Püttmann war mit seinen 3 Kindern extra aus Bochum angereist, um etliche seiner Modelle aus seinem Buch "Technikgeschichte mit fischertechnik" mal live zu zeigen. An einem mit fischertechnik gefüllten Basteltisch konnten die Kreativen unter den Besucherkindern sofort ihre Impressionen in die Tat umsetzen. Die Besucher und die 23 Aussteller wurden von einem sehr engagierten Team rund um den Veranstalter, den Verein zur Förderung des Richard-Brandt-Heimatmuseums Wedemark e.V., mit Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken versorgt. Ein Imbisswagen sorgte mit seinem reichhaltigen und außerst schmackhaftem Angebot auch noch für das leibliche Wohl aller Anwesenden. Eine ganz hervorragende Zusammenarbeit mit den Hausmeistern des Schulzentrums Mellendorf war schon im Vorfeld der Veranstaltung ein Garant für den reibungslosen Verlauf dieses Events. Schon morgens um 7 Uhr begannen diese ihren Dienst, um mit allen beteiligten Vereinen die 1. fischertechnik Nordconvention gelingen zu lassen. Wobei man nicht vergessen darf, dass viele der Aussteller schon am Freitag vorher die rund 150 Exponate mit liebevoller Kleinarbeit für den folgenden Tag bis abends um 21:30 Uhr auf die Tische platziert und in Szene gesetzt hatten. Und das obwohl einige aus Frankfurt am Main, aus Lübeck und sogar aus den Niederlanden angereist waren.
Wer diese Ausstellung verpasst hat, kann jedenfalls noch einen Besuch der Maker Faire Hannover rund um den 26. August in Erwägung ziehen oder auf die 2. fischertechnik Nordconvention im Jahr 2018 warten.
-----------------------------------

Viele Grüße, Euer Ralf
Kommt alle gesund und virenfrei durch die Corona-Krise!

Benutzeravatar
The Rob
Moderator
Beiträge: 740
Registriert: 03 Dez 2015, 12:54

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von The Rob » 18 Mai 2017, 14:02

Ich muss echt nochmal sagen, auf der Convention habe ich viel Input bekommen, was es so für Teile gibt, die ich unbedingt noch brauche.
Habe gerade bei FFM eine Bestellung aufgegeben, sodass dann zur nächsten Convention mein mobiler Kran hoffentlich fertig ist.

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 148
Registriert: 01 Nov 2010, 00:06
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von Stephan » 19 Mai 2017, 21:39

Hab gerade Karinas Videos von der Convention, Aufbau am Freitag, auf You Tube hochgeladen.
https://youtu.be/8SoHz1bphUI

https://youtu.be/fqO_G3fKGo4

https://youtu.be/_ZaQiv1p7IA

Wer sich da nicht sehen möchte, möge mir das sagen, dann lösche ich das Video wieder.
Viele Grüsse aus dem hohen Norden
Stephan

sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von sven » 19 Mai 2017, 22:25

Hallo!

@Stephan:
Bitte tu mir den Gefallen und halte das Handy nächstes Mal quer beim filmen.
Da hast Du Dir die Mühe mit filmen gemacht, aber im Hochformat sind nicht nicht wirklich brauchbar.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
ThanksForTheFish
Beiträge: 501
Registriert: 03 Nov 2010, 21:00
Wohnort: 30900 Wedemark

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von ThanksForTheFish » 20 Mai 2017, 07:53

Liebe Karina und lieber Stephan,
danke für die tollen Videos.
@sven: Wenn man das Smartphone dreht, dann sind die Videos ganz normal im Vollbild zu betrachten.

Viele Grüße, euer Ralf
Kommt alle gesund und virenfrei durch die Corona-Krise!

sven
Beiträge: 2130
Registriert: 18 Okt 2010, 18:13
Wohnort: Rahden
Kontaktdaten:

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von sven » 20 Mai 2017, 08:06

Hallo!

@ralf:
Genau das mit dem drehen habe ich gesagt.

Gruß
Sven
Dieses Posting gibt ganz allein meine persönliche Meinung wieder!

Benutzeravatar
Stephan
Beiträge: 148
Registriert: 01 Nov 2010, 00:06
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Nordconvention 2017 - Nachlese

Beitrag von Stephan » 20 Mai 2017, 09:25

Hallo,
@Sven, ich denke Ralf meinte das beim ansehen. Ausserdem kann man doch ganz gut erkennen wie Dirk den Flipper erklärt, ohne sich dabei den Hals zu verrenken.
@Ralf
Bitte, den Dank gebe ich an Karina weiter. Ich hab zwar auch gefilmt aber die Videos noch nicht hochgeladen.

Letzte Woche um diese Zeit waren wir fast alle mit dem Aufbau beschäftigt.
Viele Grüsse aus dem hohen Norden
Stephan

Antworten